Videobuster.de: Verleih-DVD-Film behalten ab 1 Euro
(Bild: Videobuster)

Videobuster.de Verleih-DVD-Film behalten ab 1 Euro

Wer einen Film ausgeliehen hat und ihn gleich behalten möchte, kann das jetzt haben, ohne den Datenträger illegal zu kopieren und zu brennen. Videobuster-Kunden können Verleihfilme billig kaufen.

Anzeige

Der Filmverleiher Videobuster.de bietet seinen Kunden an, Verleih-DVD- und Blu-ray-Filme zu behalten und für Preise ab 1 bis 2 Euro zu kaufen. Die Option Leihkauf, sei seit acht Wochen online, erklärte das Unternehmen am 27. August 2012. Videobuster-Marketingleiter Matthias Zinecker sagte Golem.de: "Wir waren sehr überrascht, dass der Leihkauf im letzten Monat schon so gut anlief, ohne dass wir ihn beworben haben. Jetzt haben wir zum Wochenende die Preise noch einmal deutlich reduziert, teilweise bekommt man schon eine DVD für 99 Cent, und heute haben sich die Leihkaufzahlen schon verdoppelt."

Ob der Leihfilm gekauft werden kann, erfahren die Kunden erst, wenn der Datenträger bei ihnen zu Hause eingetroffen ist. Dann taucht unter dem Versandstatus in ihrem Kundenkonto der blaue Button "Film behalten" auf. Wird der gedrückt, muss die gewünschte Zahlungsmethode ausgewählt werden. DVDs gibt es ab 0,99 Euro, Blu-rays ab 1,99 Euro.

"Die aktuellen Filme verleihen wir zunächst, bevor wir sie verkaufen", erklärte das Unternehmen. Leihkauf gelte aber für viele Katalogtitel und werte "das Abonnement auf", sagte Zinecker.

Filme mit Verleihrecht werden teurer verkauft, und der Preis muss sich für den Anbieter erst einspielen. Der Videobuster-Konkurrent Lovefilm, eine Amazon-Tochter, bietet schon lange eine Kaufoption für Filme an, aber nicht für gebrauchte Datenträger.

Zusätzlich zum Geschäftsmodell "Leihkauf" der Online-Videothek Videobuster aus Seesen in Niedersachsen gibt es auch die Möglichkeit, Filme aus dem Angebot zu kaufen. Hier kommt einmalig das Versandporto von 2,99 Euro hinzu.


Rulf 28. Aug 2012

bei zugelassenen(legalen) geräten sollte der stream aber nur verschlüsselt an das...

/mecki78 28. Aug 2012

Wenn dabei einen Kopierschutz umgehst, dann schon. Blu-Rays haben definitiv einen...

Ben Dover 28. Aug 2012

Ich kenns nur andersrum, bei games in der Videothek "nicht zum verleih bestimmt" ^^

Cohaagen 28. Aug 2012

1,70 ¤ - 2,50 ¤ pro Film (je nach Wahl des Pakets und Dauer des Vertrags) INKLUSIVE Hin...

DerJochen 28. Aug 2012

Ich auch nicht.

Kommentieren



Anzeige

  1. Mitarbeiter für die Mitgliederbetreuung (m/w)
    DENIC eG, Frankfurt am Main
  2. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Fire TV Stick
    39,00€ - Release 15.04.
  2. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  3. Alle PCGH-PCs inkl. The Witcher 3

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  2. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  3. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  4. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  5. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  6. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor

  7. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  8. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  9. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  10. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

KNX-Schwachstellen: Spielen mit den Lichtern der anderen
KNX-Schwachstellen
Spielen mit den Lichtern der anderen
  1. Danalock Wenn das Smartphone die Tür öffnet
  2. Apple Homekit will nicht in jedes Smart Home einziehen
  3. Elgato Eve Heimautomation mit Apple Homekit

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Microsoft macht weiter so!

    motzerator | 13:09

  2. Re: Kein Multiplayer ? Solo RPG ?

    vlad_tepesch | 13:08

  3. Re: "Konsolen werden mit der Zeit immer besser...

    widardd | 13:06

  4. Würden solche Leute Steuern zahlen müssen....

    486dx4-160 | 13:03

  5. Das geht wirklich?!

    picaschaf | 13:02


  1. 10:55

  2. 09:02

  3. 17:09

  4. 15:52

  5. 15:22

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel