Abo
  • Services:
Anzeige
Video-on-Demand: Video Buster startet Streaming-Angebot
(Bild: Video Buster)

Video-on-Demand: Video Buster startet Streaming-Angebot

Video-on-Demand: Video Buster startet Streaming-Angebot
(Bild: Video Buster)

Über zwei Jahre nach Lovefilm gibt es auch ein Streaming-Angebot von Video Buster in Deutschland. Die ersten Minuten eines Filmes können zuvor kostenlos angesehen werden.

Video Buster baut sein Onlineangebot aus und bietet ergänzend zum Verleih per Post Streaming an. Das gab das Unternehmen am 28. Februar 2013 bekannt. Zu jedem Film gibt es eine Vorschaufunktion, und die meisten Leihlizenzen könnten in eine Kauflizenz umgewandelt werden, erklärte der Betreiber.

Anzeige

Bevor sich der Kunde für einen Video-on-Demand-Film bei Video Buster entscheidet, gibt es die Möglichkeit, ein Preview kostenlos anzuspielen. Statt Trailern werden hier die ersten Minuten des Films gezeigt. "Das funktioniert bei uns studioübergreifend", sagte Video-Buster-Firmenchef Andreas Grebenstein.

Die Option zum digitalen Kauf kann mit der Leihoption kombiniert werden, beim Kauf wird die Leihgebühr dann angerechnet. Diese Möglichkeit besteht bis zu 30 Tage nach dem Erwerb der Leihlizenz. Durch den Kauf eines Video-on-Demand-Films erhält der Kunde aber keine digitale Kopie, sondern das Recht, den Film cloudbasiert jederzeit abrufen zu können.

Produktionen von drei Studios bilden derzeit das Video-on-Demand-Angebot: Warner Home Video, Ascot Elite und Eurovideo. Die Zahl der Studiopartner und die Zahl der Titel sollen aber ausgebaut werden: Jeder Titel mit Video-on-Demand-Lizenz soll ins Video-Buster-Programm. Grebenstein: "Noch in diesem Jahr wird unser Video-on-Demand-Angebot auf Tablet und TV zu sehen sein." Auch ein Angebot auf der Playstation 3 ist geplant.

Im Dezember 2010 startete der Onlineverleiher Lovefilm in Deutschland Video-on-Demand. Auf der Playstation 3 steht Lovefilms Video-on-Demand seit Juni 2011 zur Verfügung. Ab Dezember 2012 können auch Besitzer einer Xbox 360 mit ihrer Konsole auf den Video-on-Demand-Dienst von Amazon zugreifen. Im Dezember 2012 bot Lovefilm etwa 1.200 Filme als Stream über Video-on-Demand an.

"Wir bieten unterschiedliche Formate an, von SD bis Full-HD, das kommt auch immer auf das Studio an, bei Warner gibt es beispielsweise nur die Rechte für SD-Auflösungen. Das Rechtemanagement ist leider ein kompliziertes Thema bei Video-on-Demand. Ein Downloadangebot folgt ebenfalls noch, bisher nur Streaming", erklärte eine Sprecherin.


eye home zur Startseite
polypoly 06. Mär 2013

für the dark knight wollen se sogar 4,99¤ für SD!

Jogibaer 01. Mär 2013

Silverlight wird doch über Windows Update verbreitet, das bekommen auch nicht Technik...

Hugo 01. Mär 2013

Naja, wenn man die Argumentationen von anderen Streamingangeboten übernimmt, was...

cry88 01. Mär 2013

soweit ich weis bietet nur silverlight einen vollwertigen drm schutz beim streamen. also...

Trollfeeder 01. Mär 2013

Naja fürs Tablet und Handy okay, aber auf mehr als 40" hätte ich schon gerne HD...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  2. Villeroy & Boch AG, Mettlach bei Saarbrücken / Merzig
  3. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe
  4. T-Systems International GmbH, Bonn, Mülheim an der Ruhr, Aachen, Darmstadt, Münster


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 36,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  2. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  3. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  4. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  5. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  6. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  7. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  8. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung

  9. Copyright

    Klage gegen US-Marine wegen 558.466-mal Softwarepiraterie

  10. Cosmos Rings

    Rollenspiel für die Apple Watch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  2. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August
  3. Geforce GTX 1060 Schneller und sparsamer als die RX 480 - aber teurer

Schwachstellen aufgedeckt: Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
Schwachstellen aufgedeckt
Der leichtfertige Umgang mit kritischen Infrastrukturen
  1. Vodafone EasyBox 804 Angeblich Hochladen von Schadsoftware möglich
  2. Cyber Grand Challenge Finale US-Militär lässt Computer als Hacker aufeinander los
  3. Patchday Sicherheitslücke lässt Drucker Malware verteilen

  1. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    quasides | 13:08

  2. Re: AMD ist nicht tot zu bekommen...und das ist...

    David64Bit | 13:07

  3. Re: Hindernisse einbauen

    Lagganmhouillin | 13:06

  4. Re: Datenschutz ist lächerlich

    Bozzy | 13:05

  5. Re: Na dann viel Glück..

    DrWatson | 13:04


  1. 13:08

  2. 09:01

  3. 18:26

  4. 18:00

  5. 17:00

  6. 16:29

  7. 16:02

  8. 15:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel