Lovefilm-Abende auf der PS3 erfordern derzeit viel Geduld.
Lovefilm-Abende auf der PS3 erfordern derzeit viel Geduld. (Bild: Lovefilm)

Video on Demand Lovefilm-App funkioniert auf der PS3 nicht mehr richtig

Der Video-on-Demand-Dienst von Lovefilm stürzt auf der Playstation 3 (PS) häufig ab. Lovefilm und Sony Computer Entertainment arbeiten an einer Lösung.

Anzeige

Die Lovefilm-App auf Sonys Spielekonsole Playstation 3 (PS3) stürzt derzeit so häufig ab, dass es schwer ist, Filme über den Video-on-Demand-Dienst anzuschauen. Die Abstürze treten nach Erfahrungen von Golem.de und laut Nutzerberichten in verschiedenen Foren bereits beim Starten der Lovefilm-App und beim Durchstöbern des Filmangebots auf. Mitunter kommt beim App-Start auch die Fehlermeldung "Ihr Gerät ist nicht richtig konfiguriert". So brauchten wir teils fünf App-Neustarts, um überhaupt die Wiedergabe zu starten. Diese läuft dann in der Regel problemlos ab, zumindest wenn sie nicht zwischendurch pausiert wird.

Die Amazon-Tochter Lovefilm bestätigte Golem.de, dass es Probleme auf der PS3 gibt und mit Sony Computer Entertainment nach der Ursache gesucht wird. "Wir versuchen gerade herauszufinden, ob es an Lovefilm liegt oder bei Playstation. Beiden Unternehmen liegt natürlich daran, das Ganze baldmöglichst zu klären", erklärte Lovefilms Presseagentur.

Lovefilm ist auf der PS3 seit Juni 2011 vertreten. Außerdem können die Filme etwa auf Smart-TV-fähigen Sony-Fernsehern und Blu-ray-Playern, am iPad sowie am PC oder Mac angeschaut werden.


elitezocker 13. Mai 2012

Da hat Microsoft ebenso wie Sony noch Nachholbedarf. Allerdings stürzt auf der XBox nicht...

Symm 28. Mär 2012

Ich hab mir vor ein paar Monaten mal einen Account gemacht und mir 2 Filme auf meiner PS3...

Endwickler 27. Mär 2012

Aber anscheinend stört sich niemand weiter daran. Ich kann dem irgendwie weder eine...

IT.Gnom 27. Mär 2012

Also bei mir funktioniert LoveFilm auf der PS3 ausgezeichnet. Es gibt 1.196 Filme online...

knock 27. Mär 2012

Ich bin auch ganz zufrieden mit der Qualität, aber die Anzahl der angebotenen Filme ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  2. Softwareentwickler (.NET) (m/w)
    dawin GmbH, Troisdorf
  3. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  4. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PREIS-TIPP + BESTSELLER: Toshiba STOR.E Basics 1TB externe Festplatte 2,5" USB 3.0
    53,10€
  2. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 37,90€
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: Top Zusammenfassung

    schnauder84 | 16:45

  2. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    MarioWario | 16:35

  3. Re: punkt für apple!

    Netspy | 16:34

  4. Re: Gutes Format...

    am (golem.de) | 16:30

  5. Re: Digital Cinema Package (DCP)

    jack_torrance | 16:29


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel