Mit dabei: Alexander Coridaß, Chef der ZDF Enterprises
Mit dabei: Alexander Coridaß, Chef der ZDF Enterprises (Bild: ZDF Enterprises)

Video-on-demand Germany's Gold gegründet, Start frühestens Ende 2012

Unternehmen der deutschen Medien- und Produktionsbranche, darunter auch Töchter von ARD und ZDF, haben die Germany's Gold GmbH mit Sitz in Berlin gegründet. Sie wollen gemeinsam eine Video-on-Demand-Plattform nach dem Vorbild des US-Anbieters Hulu starten.

Anzeige

17 Unternehmen der deutschen Medien- und Produktionsbranche wollen eine Video-on-Demand-Plattform ins Leben rufen, die sich an Endkunden richtet. Sie soll Inhalte über alle geeigneten Verbreitungstechniken bereitstellen, einschließlich Satellit, Kabel, terrestrischer Sender und Internet. Über das Portal sollen vor allem die Inhalte aller Partner verbreitet werden, darunter Spielfilme und Fernsehproduktionen wie Dokumentationen, Ratgebersendungen, Fernsehfilme, Serien, Kinder- und Jugendprogramme sowie Unterhaltungsshows. Die Inhalte sollen sowohl durch Abrufentgelte als auch durch Abonnements und Werbung finanziert werden.

Zu den Partnern zählen Autentic, Bavaria Fernsehproduktion, Beta Film, Brainpool Artist & Content Services, MME Moviement, neue deutsche Filmgesellschaft, Opal Filmproduktion, Schmidtz Katze Filmkollektiv, Studio Hamburg Produktion Gruppe, SWR Media Services, Telepool, TV 60 Filmproduktion, TV Plus, WDR Mediagroup, ZDF Enterprises, Ziegler Film und Zieglerfilm Köln.

Das Gemeinschaftsunternehmen heißt Germany's Gold GmbH, der Name des gemeinsamen Videoportals ist aber noch offen und soll erst kurz vor dem Start der Website bekanntgegeben werden. Mit dem Start rechnen die Beteiligten frühestens Ende des Jahres, vorausgesetzt, das Kartellamt gibt bis dahin sein Einverständnis für das Vorhaben.

Die Geschäftsführung des Unternehmens sollen Antoine Schmidt-Roy von Studio Hamburg und der Medienunternehmer Jochen Kröhne übernehmen.


gigant 29. Apr 2012

Komplizierte Sache. Aber die MEdiathek liefert dir ja auf Anfrage alles aus dem Archiv...

siriusnlz 26. Apr 2012

Oh okay Dann hab ich das wohl überlesen!

redwolf 25. Apr 2012

Jetzt wissen wir, wo das ganze Nazigold gelandet ist.

Kommentieren



Anzeige

  1. SW-Requirements-Manager (m/w)
    Daimler AG, Kirchheim
  2. Scrum / Agile Master (Projektkoordinator) für Prozessoptmimierungs-Projekte (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen bei Stuttgart
  3. Traineeprogramm mit dem Schwerpunkt IT
    EWE Aktiengesellschaft, Oldenburg
  4. Referent (m/w) IT (Projekt- und Portfoliomanagement)
    Amprion GmbH, Dortmund

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones - Staffel 4 (Digipack + Bonusdisc) (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    44,99€
  2. Blu-rays für 5 EUR
    (u. a. Odd Thomas, The Lighthorsemen, I Declare War, Hara-Kiri, Kriegerin, Little Big Soldier)
  3. Mystic River (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ - Release 28.05.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Hydradock

    Elf Ports für das Macbook 12

  2. Ramstein

    USA sollen Drohnenkrieg von Deutschland aus steuern

  3. GTA 5 im Technik-Test

    So sieht eine famose PC-Umsetzung aus

  4. 3D-Drucker

    Makerbot entlässt 20 Prozent seiner Mitarbeiter

  5. Negativauszeichnung

    Lauschende Barbie erhält Big Brother Award

  6. Bemannte Raumfahrt

    Russland will bis 2023 eigene Raumstation bauen

  7. Windows 10 für Smartphones

    Office-Universal-App kommt noch im April

  8. Keine Science-Fiction

    Mit dem Laser gegen Weltraumschrott

  9. Die Woche im Video

    Ein Zombie, Insekten und Lollipop

  10. Star Wars Battlefront

    Planetenkampf vor dem Erwachen der Macht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Google Handschrifteingabe im Hands on: App erkennt sogar krakelige Handschriften
Google Handschrifteingabe im Hands on
App erkennt sogar krakelige Handschriften
  1. MTCast für Android Mediathek-Cast-App kehrt nicht in den Play Store zurück
  2. Parkpocket App hilft bei der Parkplatzsuche
  3. Screenpop Neuer Messenger schickt Fotos direkt auf Sperrbildschirm

P8 im Hands On: Huawei setzt auf die Kamera
P8 im Hands On
Huawei setzt auf die Kamera
  1. Huawei P8 Max Riesen-Smartphone mit 6,8-Zoll-Display kostet 550 Euro
  2. Netzwerk und Smartphone Huawei verdient 4,5 Milliarden US-Dollar
  3. Neue Kirin-Prozessoren Nächstes Google Nexus soll von Huawei kommen

Vorratsdatenspeicherung: Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
Vorratsdatenspeicherung
Das erste Placebo mit Nebenwirkungen
  1. Überwachung Telekom begrüßt Speicherdauer der Vorratsdatenspeicherung
  2. Vorratsdatenspeicherung Regierung will Verkehrsdaten zehn Wochen lang speichern
  3. Asyl für Snowden Bundesregierung bestreitet Drohungen der USA

  1. Re: So sieht eine viel zu späte PC-Umsetzung aus

    boxcarhobo | 16:01

  2. Re: Leider nur Xbox-Controller unterstützt

    Keksmonster226 | 16:00

  3. Re: Streetview schlecht, Maps/Earth gut?

    Muhaha | 15:57

  4. Re: Einfach selber Fotos machen!

    Muhaha | 15:56

  5. Re: Das Los des Besatzten...

    chromosch | 15:53


  1. 15:56

  2. 13:37

  3. 12:00

  4. 11:05

  5. 22:59

  6. 15:13

  7. 14:40

  8. 13:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel