Abo
  • Services:
Anzeige
Vic Gundotra im Sommer 2012
Vic Gundotra im Sommer 2012 (Bild: Imihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Vic Gundotra: Google+-Chef darf nicht mehr twittern

Vic Gundotra im Sommer 2012
Vic Gundotra im Sommer 2012 (Bild: Imihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Der Google-Topmanager Vic Gundotra soll nicht mehr twittern. Larry Page hat ihm einen bösartigen Tweet über Microsoft und Nokia verübelt, weshalb Gundotra seit Sommer 2011 nicht mehr twittert.

Vic Gundotra, Senior Vice President für Engineering bei Google und Chef von Google+, hat seit dem 21. Juli 2011 sein Twitter-Konto nicht mehr benutzt. Auf die Frage des Suchmaschinenexperten Danny Sullivan nach dem Grund dafür sagte Gundotra am Ende eines einstündigen Interviews: "Nun ja, ich habe einen bestimmten Tweet gemacht, und dann wurde mir gesagt, dass ich nicht mehr twittern sollte."

Anzeige
 
Video: SMX Social Media Keynote Conversation

Natürlich sei ihm das Twittern nicht von Twitter selbst verboten worden, witzelte Gundotra: Er habe etwas über zwei Unternehmen gesagt, das sich dann stark über die Massenmedien verbreitet habe. Daher habe ihm sein Boss das Twittern verboten. Gundotra sagte in dem Interview auch, dass Google-Konzernchef Larry Page "Boss" sei.

"Ich dachte, ich würde zu einer relativ kleinen Zahl von Leuten aus dem Entwicklerbereich sprechen, die mir folgen. Ich hatte nicht erwartet, dass mein Kommentar so interpretiert wurde", sagte Gundotra über den fraglichen Tweet.

Gundotra hatte über die Partnerschaft Nokia und Microsoft getwittert: "Zwei Truthähne machen zusammen noch keinen Adler." Die Partnerschaft zwischen dem schwer angeschlagenen finnischen Handyhersteller und Microsoft war in der Branche von einigen Kommentatoren als ein Bündnis von zwei schwachen Anbietern im Bereich Smartphones-Hardware und -Software gesehen worden. Der finnische Handyhersteller ging im Februar 2011 ein Bündnis mit Microsoft ein und verkauft seit Herbst 2011 Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform.

Gundotra und Sullivan führten am 6. Dezember 2012 das Interview auf dem SMX Social Media.


eye home zur Startseite
TheUnichi 20. Dez 2012

Nein nein nein, halt. DU DENKST sie sei schwach, deshalb probierst du sie nicht aus und...

berritorre 18. Dez 2012

Wenn der Typ nicht weiss, wie er sich in seiner Position auf Socialweb-Plattformen zu...

Nephtys 17. Dez 2012

Es gibt einen ganz einfachen Grund, der aber nicht an den Leuten liegt: Circles Das...

Anonymer Nutzer 17. Dez 2012

für ihn vom Boss verboten zu werden xD

Moe479 17. Dez 2012

damit ist der dan ein g+-chef ;D irgendwie affig, ich twiiter google, skype oder...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PME Personal- und Managemententwicklung Horst Mangold, Offenbach
  2. über Robert Half Technology, Stuttgart
  3. Bosch Software Innovations GmbH, Immenstaad
  4. Dynamic Engineering GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  3. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

  2. Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

  3. 3D-Flash-Speicher

    Micron stellt erweiterte Fab 10X fertig

  4. Occipital

    VR Dev Kit ermöglicht Roomscale-Tracking per iPhone

  5. XPG SX8000

    Adatas erste PCIe-NVMe-SSD nutzt bewährte Komponenten

  6. UBBF2016

    Telefónica will 2G-Netz in vielen Ländern abschalten

  7. Mögliche Übernahme

    Qualcomm interessiert sich für NXP Semiconductors

  8. Huawei

    Vectoring erreicht bald 250 MBit/s in Deutschland

  9. Kaufberatung

    Das richtige Solid-State-Drive

  10. Android-Smartphone

    Huawei bringt Nova Plus doch nach Deutschland



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Swift Playgrounds im Test: Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
Swift Playgrounds im Test
Apple infiziert Kinder mit Programmiertalent
  1. Asus PG248Q im Test 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt

MacOS 10.12 im Test: Sierra - Schreck mit System
MacOS 10.12 im Test
Sierra - Schreck mit System
  1. MacOS 10.12 Sierra fungiert als alleiniges Sicherheitsupdate für OS X
  2. MacOS Sierra und iOS 10 Apple schmeißt unsichere Krypto raus
  3. Kaspersky Neue Malware installiert Hintertüren auf Macs

Android 7.0 im Test: Zwei Fenster für mehr Durchblick
Android 7.0 im Test
Zwei Fenster für mehr Durchblick
  1. Android-X86 Desktop-Port von Android 7.0 vorgestellt
  2. Android 7.0 Erste Nougat-Portierung für Nexus 4 verfügbar
  3. Android 7.0 Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  1. Re: "Macht fast alles anders"

    rasenpfleger | 02:53

  2. Re: So eine Verschwendung von Steuergeldern

    Moe479 | 02:45

  3. Re: o2 Free Tarife betroffen!

    Moe479 | 02:42

  4. Re: rote / blaue pille / pua

    pk_erchner | 02:39

  5. Re: Schickt diesen Irren endlich in Rente!

    Moe479 | 02:37


  1. 19:24

  2. 19:05

  3. 18:25

  4. 17:29

  5. 14:07

  6. 13:45

  7. 13:18

  8. 12:42


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel