Anzeige
Vic Gundotra im Sommer 2012
Vic Gundotra im Sommer 2012 (Bild: Imihiro Hoshino/AFP/Getty Images)

Vic Gundotra Google+-Chef darf nicht mehr twittern

Der Google-Topmanager Vic Gundotra soll nicht mehr twittern. Larry Page hat ihm einen bösartigen Tweet über Microsoft und Nokia verübelt, weshalb Gundotra seit Sommer 2011 nicht mehr twittert.

Anzeige

Vic Gundotra, Senior Vice President für Engineering bei Google und Chef von Google+, hat seit dem 21. Juli 2011 sein Twitter-Konto nicht mehr benutzt. Auf die Frage des Suchmaschinenexperten Danny Sullivan nach dem Grund dafür sagte Gundotra am Ende eines einstündigen Interviews: "Nun ja, ich habe einen bestimmten Tweet gemacht, und dann wurde mir gesagt, dass ich nicht mehr twittern sollte."

 
Video: SMX Social Media Keynote Conversation

Natürlich sei ihm das Twittern nicht von Twitter selbst verboten worden, witzelte Gundotra: Er habe etwas über zwei Unternehmen gesagt, das sich dann stark über die Massenmedien verbreitet habe. Daher habe ihm sein Boss das Twittern verboten. Gundotra sagte in dem Interview auch, dass Google-Konzernchef Larry Page "Boss" sei.

"Ich dachte, ich würde zu einer relativ kleinen Zahl von Leuten aus dem Entwicklerbereich sprechen, die mir folgen. Ich hatte nicht erwartet, dass mein Kommentar so interpretiert wurde", sagte Gundotra über den fraglichen Tweet.

Gundotra hatte über die Partnerschaft Nokia und Microsoft getwittert: "Zwei Truthähne machen zusammen noch keinen Adler." Die Partnerschaft zwischen dem schwer angeschlagenen finnischen Handyhersteller und Microsoft war in der Branche von einigen Kommentatoren als ein Bündnis von zwei schwachen Anbietern im Bereich Smartphones-Hardware und -Software gesehen worden. Der finnische Handyhersteller ging im Februar 2011 ein Bündnis mit Microsoft ein und verkauft seit Herbst 2011 Smartphones mit Microsofts Windows-Phone-Plattform.

Gundotra und Sullivan führten am 6. Dezember 2012 das Interview auf dem SMX Social Media.


TheUnichi 20. Dez 2012

Nein nein nein, halt. DU DENKST sie sei schwach, deshalb probierst du sie nicht aus und...

berritorre 18. Dez 2012

Wenn der Typ nicht weiss, wie er sich in seiner Position auf Socialweb-Plattformen zu...

Nephtys 17. Dez 2012

Es gibt einen ganz einfachen Grund, der aber nicht an den Leuten liegt: Circles Das...

Anonymer Nutzer 17. Dez 2012

für ihn vom Boss verboten zu werden xD

Moe479 17. Dez 2012

damit ist der dan ein g+-chef ;D irgendwie affig, ich twiiter google, skype oder...

Kommentieren



Anzeige

  1. Fachinformatikerin / Fachinformatiker Second Level Support / First Level Support
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    EWE TEL GmbH, Oldenburg
  3. Produktdatenmanagement-Berat- er/in
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. System Engineer (m/w)
    BTD System GmbH, München

Detailsuche


Top-Angebote
  1. NEU: Steam Premium Überraschungsspiel
    2,95€
  2. NEU: Nvidia Shield Android TV kaufen und Shield-Remote gratis dazu
    55€ sparen!
  3. NEU: Men in Black 3 (+ Blu-ray) [Blu-ray 3D]
    9,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. The Pirate Bay

    Filmindustrie will Streaming mit Torrents Time unterbinden

  2. Astronomie

    Forscher entdecken 900 neue Galaxien

  3. Server-Prozessor

    Cern bestätigt Zen-Opteron mit 32 Kernen

  4. Blizzard

    Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  5. Windows 10 Mobile

    Vaios Phone Biz kommt nicht nach Europa

  6. Sicherheitsbedenken

    Dropbox speichert Firmendaten künftig in Deutschland

  7. Microblogging

    Twitter sortiert die Timeline nur ein bisschen um

  8. Overwatch

    Stufenlos schöner - aber nicht stärker

  9. Opensuse

    Konfigurationstool Yast ist grundlegend überarbeitet worden

  10. Internet der Dinge

    Dein Kühlschrank beobachtet dich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Deepmind Mit neuronalem Netz durch den Irrgarten
  2. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Stromverbrauch???

    Keep The Focus | 05:18

  2. Re: myDealz

    DY | 04:36

  3. Re: Mehr Kerne sind der richtige Schritt

    Ach | 03:58

  4. Re: Bitcoin

    mxcd | 03:41

  5. Re: nicht so toll

    mxcd | 03:41


  1. 19:04

  2. 18:43

  3. 18:19

  4. 18:07

  5. 17:33

  6. 17:02

  7. 16:54

  8. 16:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel