Abo
  • Services:
Anzeige
Vic Gundotra
Vic Gundotra (Bild: Beck Diefenbach/Reuters)

Vic Gundotra: Chef von Google Plus verlässt das Unternehmen

Der Google-Manager Vic Gundotra hat bei Google gekündigt. Er hatte das soziale Netzwerk Google Plus mitaufgebaut. Gründe nannte der Gründer der Entwicklerkonferenz Google I/O nicht.

Anzeige

Der hochrangige Google-Manager Vic Gundotra, der Google Plus von Anfang an betreute und den Titel Vice President Social trägt, hat das Unternehmen verlassen. Er wolle sich neuen Aufgaben stellen. Konkrete Gründe für seinen Weggang nannte der 45-jährige Gundotra nicht. Seine Kündigung teilte er stilgerecht auf Google Plus mit.

In einem öffentlichen Posting auf Google Plus bedankte sich Google-Chef Larry Page bei Gundotra für seine Tätigkeit. Er war fast acht Jahre für den Internetkonzern tätig. Zuvor war der Manager etwa 15 Jahre bei Microsoft beschäftigt.

"Du hast Google+ aus dem Nichts aufgebaut", schreibt Page auf Google Plus. "Es gab nur wenige Menschen mit dem Mut und der Fähigkeit, so etwas in die Wege zu leiten und ich bin sehr dankbar für deine harte Arbeit und Leidenschaft".

Ob Entwicklungschef David Besbris den Job von Gundotra übernehmen wird, wie das Magazin Re/code schreibt, ist nicht bekanntgeworden. Damit würde Gundotras Stellvertreter Bradley Horowitz übergangen.

Im Oktober 2013 meldete Gundotra, dass Google Plus im Monat ungefähr 540 Millionen Nutzer aufweise, von denen 300 Millionen regelmäßig das soziale Netzwerk ansteuerten. Im Juni 2014 wird Google seine Entwicklerkonferenz Google I/O erstmals ohne Gundotra bewerkstelligen müssen.


eye home zur Startseite
Yash 26. Apr 2014

Ich hab nie Probleme mit Kommentaren auf YouTube, egal mit welchem Browser. Die...

Kasabian 25. Apr 2014

"Du hast Google+ aus dem Nichts aufgebaut", schreibt Page auf Google Plus. "Es gab nur...

Endwickler 25. Apr 2014

Hier könnte unblockierte Werbung stehen.

gema_k@cken 25. Apr 2014

Lass das mal nicht Apple hören ...

eckendenker 25. Apr 2014

Google doch mal, dann weißt Du ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  3. con terra GmbH, Münster
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. (u. a. Uncharted 4 34,99€, Ratchet & Clank 29,00€, The Last of Us Remastered 28,98€, The...
  3. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    M.P. | 06:23

  2. Re: Welcher physikalische Effekt soll das sein ?

    Salziger | 04:45

  3. Re: Wer warten kann, warten, zumindest bis zum...

    Ach | 04:30

  4. Re: Recovery Mode beim iPhone SE nach Update.

    Orance | 04:25

  5. Re: CPU Entwicklung eh lächerlich...

    kelzinc | 04:13


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel