Verschlüsselung: Google stellt seine Suche auf SSL um
SSL nun standardmäßig aktiviert (Bild: Google)

Verschlüsselung Google stellt seine Suche auf SSL um

Bereits im Oktober 2011 hat Google die Suche unter google.com auf SSL umgestellt, so dass angemeldete Nutzer automatisch über eine verschlüsselte Verbindung darauf zugreifen. Ab sofort stellt Google auch seine internationalen Domains auf SSL um.

Anzeige

Mit der Umstellung seiner Suche auf SSL-Veschlüsselung will Google Datenschutz und Sicherheit seiner Nutzer verbessern, so dass Fremde die Suchanfragen beispielsweise in einem öffentlichen WLAN nicht mitverfolgen können. Das hat aber zugleich Folgen für die Betreiber von Websites, denn bei Nutzern, die Google per SSL nutzen, erhalten Websitebetreiber in den Referrern keine Informationen über die gesuchten Suchbegriffe mehr.

Die verschlüsselte Suche ist für google.com seit Oktober 2011 aktiv und wird in den kommenden Wochen über google.com hinaus auf Googles lokale Domains weltweit ausgeweitet.

Unabhängig davon kann die Google-Suche unter encrypted.google.com per SSL Form genutzt werden.


elgooG 07. Mär 2012

Wieso genau sind diese Informationen wichtig für dich? Was geht es dem Website-Betreiber...

Wunderlich 06. Mär 2012

Wie?

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Application Developer Sharepoint (m/w)
    DHBW Duale Hochschule Baden-Württemberg Präsidium, Stuttgart
  2. IT-Security Professional (m/w) im Umfeld CERT
    SIZ GmbH, Bonn
  3. Senior Softwareentwickler - Generalist (m/w)
    Institut des Bewertungsausschusses, Berlin
  4. Berater für High Performance Computing (m/w)
    GNS Systems GmbH, Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Test Sherlock Holmes

    Ein Meisterdetektiv sieht alles

  2. Kingdom Come Deliverance

    Mittelalter-Alpha startet Ende Oktober

  3. Aster

    Vertus neues Android-Smartphone kostet 5.400 Euro

  4. Displays und Kameras

    Für die Pixelzähler

  5. Norton Security

    Symantec bestätigt Ende von Norton Antivirus

  6. Streaming

    Adam Sandler produziert vier Filme nur für Netflix

  7. Googles nächstes Smartphone

    Neue Details zum kommenden Nexus 6

  8. Freisprecheinrichtung

    Erst iOS 8.1 soll Bluetooth-Probleme im Auto lösen

  9. Toughbook CF-LX3

    Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

  10. Honda Connect

    Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Golem.de sucht Videoredakteur/-in
In eigener Sache
Golem.de sucht Videoredakteur/-in

Mittelerde Mordors Schatten: 6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
Mittelerde Mordors Schatten
6 GByte VRAM für scharfe Ultra-Texturen notwendig
  1. Mordors Schatten Zerstörte Ork-Karrieren in Mittelerde

Rochester Cloak: Tarnkappe aus vier Linsen
Rochester Cloak
Tarnkappe aus vier Linsen
  1. Roboter Transformer aus Papier

    •  / 
    Zum Artikel