Versatel-Zentrale in Düsseldorf
Versatel-Zentrale in Düsseldorf (Bild: Versatel)

Versatel United-Internet-Millionen für eigenes Glasfasernetz

United Internet holt sich 25 Prozent an dem Glasfasernetzbetreiber Versatel. Die Beteiligung ist rund 60 Millionen Euro wert.

Anzeige

United Internet erwirbt 25,1 Prozent Anteile an dem Glasfasernetzbetreiber Versatel. Das gab der Internet-Provider am 14. November 2012 bekannt. "Durch die Ausübung der Option sichern wir uns eine wesentliche Beteiligung an einem der führenden Infrastrukturanbieter mit dem zweitgrößten Glasfasernetz in Deutschland", sagte United Internet-Chef Ralph Dommermuth. "Wir freuen uns auf die Fortsetzung der guten Zusammenarbeit mit KKR und dem Versatel-Management." Der Finanzinvestor KKR bleibt der größte Aktionär von Versatel.

Im Mai 2011 verkaufte United Internet seine Anteile an Versatel zu einem Preis von 59,8 Millionen Euro an KKR. Die Bezahlung wurde aber über 17 Monate in Form eines Kredits gestundet.

Versatel war aus einem Zusammenschluss von 21 Stadtnetzbetreibern entstanden. KKR hatte über seine Tochter Victorianfibre das Unternehmen für rund 300 Millionen Euro von den Großaktionären von Versatel, der Apax-Tochter Vienna II, Cyrte Investments und United Internet gekauft. Versatel sollte mit der Übernahme "Netzwerkpartner für Groß- und Geschäftskunden" werden und Internetzugänge an Privatkunden nur noch über Weiterverkäufer (Wholesale-Geschäft) anbieten.

Nach dem erfolgten Delisting von der Börse sowie den durchgeführten Restrukturierungsmaßnahmen hätten sich die Ergebniskennzahlen sowie der Free Cashflow von Versatel verbessert, erklärte United Internet.

Ein Sprecher von United Internet sagte Golem.de, dass mit Versatel keine United-Internet-Angebote für Endkunden geplant seien. "Das ist aus unserer Sicht eine Finanzbeteiligung." United Internet hätte auch die Möglichkeit gehabt, Versatel ganz zu kaufen.


Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) Steuerungs- und Visualisierungstechnik
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. SAP-Berater/in für Stamm- und Produktdatenmanagement (MDM / PDM)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. Mitarbeiter Technischer Support Alarmtechnik (m/w)
    ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  4. Algorithmenentwickler/in für videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: GTA 5 (Xbox One)
    19,00€
  2. JETZT VERFÜGBAR: Windows 10 Pro (64 Bit)
    149,90€
  3. TIPP: 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Terminator 3, Kill the Boss 2, Elysium, Captain Phillips)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt achtmal weniger Parallelinstallationen

  2. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  3. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  4. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  5. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  6. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand

  7. Schwachstelle

    MKV-Dateien können Android einfrieren

  8. National Strategic Computing Initiative

    Präsident Obama fordert den Exascale-Supercomputer

  9. World of Warcraft

    Blizzard kündigt sechste Erweiterung an

  10. Microsoft

    DVD-Player-App für Windows 10 nicht für jeden gratis



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Vanishing of Ethan Carter im Test: Mysteriöse Wunderwelt
The Vanishing of Ethan Carter im Test
Mysteriöse Wunderwelt
  1. Shenmue 3 Crowdfunding soll trotz Rekord weiterlaufen
  2. Anna's Quest im Test Mit Telekinese gegen die böse Hexe
  3. Test Toren Turmbau zu Babel plus Drache

Intel Compute Stick im Test: Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
Intel Compute Stick im Test
Unter Linux nur mit gemächlicher Geschwindigkeit
  1. Quartalszahlen Intel verkauft ein Fünftel weniger Desktop-Prozessoren
  2. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  3. Intel Compute Stick im Test Der mit dem Lüfter streamt

Meizu MX4 mit Ubuntu im Test: Knapp daneben ist wieder vorbei
Meizu MX4 mit Ubuntu im Test
Knapp daneben ist wieder vorbei
  1. Meizu MX4 Ubuntu-Smartphone kommt noch diese Woche nach Europa
  2. Canonical Ubuntu-Phone mit Konvergenz kommt im Oktober
  3. Unity8 Ubuntu-Phone mit konvergentem Desktop kommt dieses Jahr

  1. Re: Zur Aufklärung der allgemeinen Fragerei...

    Chantalle47 | 13:34

  2. Re: Sinn?

    plutoniumsulfat | 13:34

  3. Re: Wer installiert sich 512 Programme an einem Tag?

    c80 | 13:33

  4. Re: Keine Angst

    FreiGeistler | 13:33

  5. Die Wetterapp

    HanSwurst101 | 13:31


  1. 13:07

  2. 12:48

  3. 12:11

  4. 12:05

  5. 11:57

  6. 11:02

  7. 10:43

  8. 10:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel