Abo
  • Services:
Anzeige
Der Musiker und Pirat Bruno Kramm
Der Musiker und Pirat Bruno Kramm (Bild: Bartjez/CC-by-sa)

Verlagsrechte: Bruno Kramm klagt als Musiker gegen die Gema

Der Musiker und Pirat Bruno Kramm
Der Musiker und Pirat Bruno Kramm (Bild: Bartjez/CC-by-sa)

Der Urheberrechtsexperte der Piratenpartei und als Musiker aktive Bruno Kramm will gegen die Gema Klage erheben. Ziel ist, dass die Gema keine Zahlungen für Kramms Stücke an Musikverlage leistet.

Bruno Kramm, der in den vergangenen Monaten vor allem als Bundesbeauftragter für Urheberrecht der Piratenpartei in Erscheinung trat, ist mit diesem Thema eng vertraut: Seit den 1980er Jahren ist er als Musiker in der Gothic-Szene aktiv. Sein bekanntestes Projekt trägt den Namen "Das Ich", bei dem der Sänger Stefan Ackermann die Texte beisteuerte.

Anzeige

Die beiden Musiker haben angekündigt, am heutigen Montag, dem 28. Januar 2013, beim Berliner Landgericht Klage gegen die Gema einzureichen. Sie wollen erreichen, dass die Gema die Einnahmen durch Nutzung der Werke von "Das Ich" nicht mehr an Musikverlage ausschüttet. Anders als vielfach vermutet, verteilt die Gema nämlich die Nutzungsgebühren wie bei Sendungen oder Aufführungen sowie die Gebühren für die Vervielfältigung von Tonträgern nicht nur an Komponisten und Textdichter.

Historisch bedingte Anteile für Notendruck

Je nach Art der Nutzung werden 33 bis 40 Prozent des ausgeschütteten Betrags an Musikverlage ausgeschüttet, der Rest geht an die Künstler. Die hohen Anteile stammen noch aus Zeiten, wo die Verlage mit gedruckten Noten viel Geld verdienten. Kramm hält die Anteile für nicht mehr gerechtfertigt und verlangt die von der Gema an die Verlage ausgeschütteten Beträge mitsamt Zinsen zurück. Stefan Ackermann klagt mit, weil er als Texter ebenfalls an den Ausschüttungen beteiligt ist, auch von diesen geht ein Teil an die Verlage.

Eine ähnliche Klage gegen die Verwertungsgesellschaft VG Wort, welche die Rechte von Autoren und Verlagen wahrnimmt, war 2012 erfolgreich, ging jedoch in Berufung. Auch dabei wandte sich ein Urheber gegen den Anteil an den VG-Wort-Ausschüttungen, die Verlage erhalten.


eye home zur Startseite
MagicLauster 05. Jan 2015

Verlage haben nicht nur die GEMA unterwandert sondern unsere Kultur in Deutschland. Große...

Doomchild 29. Jan 2013

Eher früher als später würde ich sagen.

derKlaus 28. Jan 2013

Muss Dir nicht leidtun, 'Das Ich' läuft nicht unbedingt im Radio, Lieder wie 'Gottes...

GodsBoss 28. Jan 2013

Die ist Gesetz und es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten, sie abzuschaffen: 1. Das...

muhzilla 28. Jan 2013

Ja prima. Ist doch gar kein Problem: Weg mit dem erfolgsorientierten Bezahlmodell und hin...


artodeto's blog about coding, politics and the world / 28. Jan 2013

web - Bruno Kramm klagt als Musiker gegen die Gema



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RUAG Ammotec GmbH, Fürth (Region Nürnberg)
  2. atg Luther & Maelzer GmbH, Wertheim Raum Würzburg
  3. 3Tec automation GmbH u. Co. KG, Vlotho
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5,49€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Geforce GTX 1060 im Test: Knapper Konter
Geforce GTX 1060 im Test
Knapper Konter
  1. Quadro P6000/P5000 Nvidia kündigt Profi-Karten mit GP102-Vollausbau an
  2. Grafikkarte Nvidia bringt neue Titan X mit GP102-Chip für 1200 US-Dollar
  3. Notebooks Nvidia bringt Pascal-Grafikchips für Mobile im August

Pokémon Go im Test: Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
Pokémon Go im Test
Hype in der Großstadt, Flaute auf dem Land
  1. Pokémon Go Pikachu versus Bundeswehr
  2. Nintendo Gewinn steigt durch Pokémon Go kaum an
  3. Pokémon Go Monsterjagd im Heimatland

  1. Re: Wahnsinn...

    Luu | 09:00

  2. Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid Tarifen

    gremlin89 | 08:58

  3. Re: Apps nochmal kaufen

    Zony86 | 08:57

  4. Re: Die Anwälte: 1,33 Mio, die Kunden 30 Dollar

    Oldy | 08:56

  5. Re: Ergänzende Informationen

    moonfog | 08:42


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel