Abo
  • Services:
Anzeige
Zeitungen und Zeitschriften nur noch digital
Zeitungen und Zeitschriften nur noch digital (Bild: W3B)

Verlagsgeschäftsführer "Die letzte Printzeitung erscheint in 15 Jahren"

Der Geschäftsführer der Tageszeitung Nordbayerischer Kurier erwartet das baldige Aussterben der gedruckten Zeitung. Die Vorstellung der Zeitung als gedrucktes Medium sei überholt.

Anzeige

Die letzte gedruckte Tageszeitung wird in Deutschland in 15 bis 20 Jahren erscheinen. Das sagte Michael Rümmele, seit 2001 Geschäftsführer der in Bayreuth erscheinenden Tageszeitung Nordbayerischer Kurier, auf dem 22. Forum Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildung. Es werde die Zeitung "in 15, 20 Jahren als gedrucktes Medium nicht mehr geben", so Rümmele laut einem Bericht bei Newsroom.de.

Laut IVW hatte der Nordbayerische Kurier im vierten Quartal 2013 eine verkaufte Auflage von durchschnittlich 35.300 Exemplaren. Die Webseite der Zeitung hatte im Monat 412.800 Visits.

Laut Rümmele sei es wichtig, sich "von der Vorstellung der Zeitung als gedrucktem Produkt" freizumachen. Gut gemachter Journalismus bleibe weiterhin wichtig, sagte er. "Egal, auf welche Weise die Nachricht den Leser erreicht."

Jeder dritte deutsche Internetnutzer liest seine Zeitungen und Zeitschriften ausschließlich digital. Das ergab der W3B-Report, der im Juni 2013 vorgestellt wurde. Trotz steigender Beliebtheit von Tablets und Smartphones haben dabei stationäre PCs und Notebooks die größte Bedeutung: 28 Prozent der befragten Internetnutzer lesen auf diesen Geräten ihre gewohnten Medien. Es folgten Smartphones und Handys mit 15 Prozent und Tablets mit 13 Prozent.

Laut Angaben des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) erreichen Zeitungen im Internet 41,1 Prozent der Deutschen. Das entspricht einer Reichweite von 28,9 Millionen Unique Usern im durchschnittlichen Monat. Der Verlegerverband stützt sich auf eine Auswertung der Agof durch die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft.


eye home zur Startseite
pinger030 31. Jan 2014

Die Verkaufszahlen von Print sinken von Jahr zu Jahr. Die "alte" Leserschaft fällt weg...

Komischer_Phreak 31. Jan 2014

Ganz einfach. Als Nachteil wurde doch die Veränderbarkeit von digitalen Inhalten...

Nephtys 30. Jan 2014

Nicht in den Zeitungen die ich so lese. Die Druckqualität ist gegenüber sinvollem AA...

herzcaro 30. Jan 2014

Das kann ich nur gutheißen, allein wie viel Papier und Dreck nicht mehr produziert wird...

jack_torrance 30. Jan 2014

Da ist was dran. Wäre also für die Zukunft u.U. sinnvoll, den freien Markt mit seinem...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. VITA Zahnfabrik H. Rauter GmbH & Co. KG, Bad Säckingen
  2. MT AG, Ratingen
  3. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. bei Alternate

Folgen Sie uns
       


  1. Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

  2. Whistleblowerin

    Obama begnadigt Chelsea Manning

  3. Stadtnetz

    Straßenbeleuchtung als Wifi-Standort problematisch

  4. Netzsperren

    UK-Regierung könnte Pornozensur willkürlich beschließen

  5. Kartendienst

    Google Maps soll künftig Parksituation anzeigen

  6. PowerVR Series 8XE Plus

    Imgtechs Smartphone-GPUs erhalten ein Leistungsplus

  7. Projekt Quantum

    GPU-Prozess kann Firefox schneller und sicherer machen

  8. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will höhere Datenrate und mobile Conversion

  9. Fingerprinting

    Nutzer lassen sich über Browser hinweg tracken

  10. Raumfahrt

    Chinas erster Raumfrachter Tianzhou 1 ist fertig



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
U Ultra und U Play im Hands on: HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
U Ultra und U Play im Hands on
HTCs intelligente Smartphones hören immer zu
  1. VR-Headset HTC stellt Kopfhörerband und Tracker für Vive vor
  2. HTC 10 Evo im Kurztest HTCs eigenwillige Evolution
  3. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor

Taps im Test: Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
Taps im Test
Aufsatz versagt bei den meisten Fingerabdrucksensoren
  1. Glas Der Wunderwerkstoff
  2. Smartphone-Prognosen Das Scheitern der Marktforscher
  3. Studie Smartphones und Tablets können den Körper belasten

Wonder Workshop Dash im Test: Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
Wonder Workshop Dash im Test
Ein Roboter riskiert eine kesse Lippe
  1. Supermarkt-Automatisierung Einkaufskorb rechnet ab und packt ein
  2. Robot Operating System Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  3. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim

  1. Was macht dann Drillisch?

    Apfelbrot | 06:52

  2. Re: Wir müssen unsere Schreib-Methoden ändern

    Apfelbrot | 06:51

  3. Re: nicht eher O2?

    Spaghetticode | 06:51

  4. Re: Schaden trägt nur der Leser!

    rocketfoxx | 06:31

  5. "Deutschland Lizenz"...

    katze_sonne | 06:19


  1. 06:01

  2. 22:50

  3. 19:05

  4. 17:57

  5. 17:33

  6. 17:00

  7. 16:57

  8. 16:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel