Anzeige
Verbraucherschützer: Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle
(Bild: VZBV)

Verbraucherschützer: Urteil gegen Flirtplattform wegen Kostenfalle

Flirtcafe.de warb mit einer kostenlosen Anmeldung. Doch der echte Zugang zur Plattform war nur über ein 10-tägiges Probeabo für 1,99 Euro erhältlich. Wer dies nicht innerhalb von einer Woche kündigte, zahlte über sechs Monate insgesamt 468 Euro.

Anzeige

Ein Internetanbieter darf nicht mit einer Gratis-Anmeldung werben, wenn sich dahinter nur eine kostenpflichtige Dienstleistung verbirgt. Das hat das Landgericht Köln nach einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) gegen das Unternehmen Flirtcafe Online entschieden, erklärten die Verbraucherschützer am 28. August 2014. Das Urteil (PDF) vom 19. August (Aktenzeichen 33 O 245/13) ist noch nicht rechtskräftig.

Mit dem Slogan "Jetzt kostenlos anmelden" luden die Betreiber von Flirtcafe.de zum "Chatten, Flirten, Daten" ein. Kunden, die sich registrierten, konnten aber nur ein eigenes Profil erstellen und die Profile anderer Teilnehmer einsehen. Kontakte knüpfen, Nachrichten empfangen und senden war über das Portal nur mit einem kostenpflichtigen Abonnement möglich.

Den Zugang dazu gab es über ein 10-tägiges Probeabo für 1,99 Euro. Wenn der Nutzer den Testzugang nicht innerhalb von einer Woche kündigte, verlängerte dieser sich automatisch um sechs Monate, was insgesamt 468 Euro kostete.

"Setzt sich diese Rechtsprechung durch, wäre das ein wichtiger Erfolg gegen Kostenfallen im Internet", sagte Bianca Skutnik, Rechtsreferentin beim VZBV. "Viele Portale locken Verbraucher mit einer kostenlosen Registrierung an. " Die eigentliche Leistung gebe es dann aber nur gegen ein teures Abo, das den Kunden untergeschoben werde.

Wie die Verbraucherzentrale Hamburg berichtet, verweigerte Flirtcafe Online Nutzern in der Vergangenheit das Widerrufsrecht, mit der Begründung, durch die Inanspruchnahme einer kostenpflichtigen Leistung, zum Beispiel dem Versand einer Nachricht an ein anderes Mitglied, sei dieses Recht vorzeitig erloschen. Dies wurde mit einer Abmahnung gestoppt.


eye home zur Startseite
nicoledos 29. Aug 2014

Aber wirklich alle Plattformen, nicht nur die üblichen Partnerportale. Das Werben mit...

Robert_online 28. Aug 2014

Dumme Menschen. Robert

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Architekt (m/w) Security-Lösungen
    Zurich Gruppe Deutschland, Köln
  2. Leitung IT-Infrastruktur / Basisdienste (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding Raum München
  3. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. VORBESTELLBAR: Warcraft: The Beginning (+ Blu-ray)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Kupferkabel

    M-net setzt im Kupfernetz schnelles G.fast ein

  2. Facebook

    EuGH könnte Datentransfer in die USA endgültig stoppen

  3. Prozessoren

    Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen

  4. CCIX

    Ein Interconnect für alle

  5. Service

    Telekom-Chef kündigt Techniker-Termine am Samstag an

  6. Ausstieg

    Massenentlassungen in Microsofts Smartphone-Sparte

  7. Verbot von Geoblocking

    Brüssel will europäischen Online-Handel ankurbeln

  8. Konkurrenz zu DJI

    Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne

  9. Security-Studie

    Mit Schokolade zum Passwort

  10. Lenovo

    Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands On: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands On
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  2. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Nichts für mich

    hendrik.kroll | 20:44

  2. Re: Gefühlt hat sich nichts geändert bisher!

    highrider | 20:44

  3. Re: Danke amazon! Danke netflix! Danke maxdome!

    PedroKraft | 20:44

  4. Re: Schokolade?

    das_mav | 20:44

  5. Tele(vision)

    theWhip | 20:39


  1. 18:48

  2. 17:49

  3. 17:32

  4. 16:54

  5. 16:41

  6. 15:47

  7. 15:45

  8. 15:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel