Anzeige
Der frühere VZBV-Chef Gerd Billen, jetzt Staatssekretär im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz
Der frühere VZBV-Chef Gerd Billen, jetzt Staatssekretär im Ministerium für Justiz und Verbraucherschutz (Bild: VZBV)

Verbraucherschützer: Firmen zu redlichem Umgang mit Kundendaten zwingen

Die Verbraucherschützer wollen endlich eine rechtliche Möglichkeit, um gegen Firmen vorgehen zu können, die Kundendaten im Internet schlecht schützen und illegal erheben. Sie haben aber auch Zweifel, dass das möglich ist.

Anzeige

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (VBZV) fordert zum morgigen Safer Internet Day von der Bundesregierung einen klaren Maßnahmenplan, um die Privatsphäre im Internet wirksam zu schützen. Besonders müsse es eine Möglichkeit geben, gegen Unternehmen vorzugehen, die Kundendaten fahrlässig schwach schützen, zu Unrecht erheben und damit handeln.

Der Ankündigung der großen Koalition, Verbraucherverbänden die Möglichkeit zu geben, datenschutzrechtliche Verstöße durch Unternehmen abmahnen und Unterlassungsklage erheben zu können, müsse auch umgesetzt werden, teilte der VZBV mit. Die Verbände könnten gegen Verbraucherrechtsverstöße vorgehen, aber grundsätzlich nicht gegen datenschutzrechtliche Verstöße, es sei denn, die Datenschutzbestimmung lasse sich ausnahmsweise als Vertragsklausel werten.

Diese Gesetzeslücke führe auch dazu, dass Verbraucherorganisationen gegen Unternehmen, die Daten von Verbrauchern zu Unrecht erheben oder weitergeben, rechtlich nicht vorgehen können. "Die Bundesregierung muss die Gesetzeslücke schnell schließen. Wenn Verbraucherverbände gegen Datenschutzverstöße vorgehen können, leistet das einen wichtigen Beitrag für einen redlichen Umgang mit Kundendaten", erklärt die Leiterin des Geschäftsbereichs Verbraucherpolitik im VZBV, Helga Springeneer.

Eine VZBV-Sprecherin sagte Golem.de, dass es auf europäischer Ebene gesetzliche Festlegungen geben müsse, wie Kundendaten online wirksam zu schützen sind, um wirksam gegen schlechte Sicherungen vorgehen zu können. Hier müssten sich die Verbraucherschützer auch mit den Datenschutzbehörden abstimmen. "Ob das aber immer wirksam überprüft werden kann, ist fraglich", so die Sprecherin.

Die Bundesregierung müsse sich für die zeitnahe Verabschiedung der Datenschutz-Grundverordnung einsetzen. Nur mit dieser lasse sich ein europaweit gleichwertiges Datenschutzniveau erreichen. Das Schutzniveau im Entwurf des Ausschusses für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) des Europäischen Parlaments soll dabei die Leitlinie vorgeben.


eye home zur Startseite
David64Bit 11. Feb 2014

Das Problem hier ist aber nicht direkt die NSA, IMHO. Das Problem hier ist, dass es...

Robert87 11. Feb 2014

Das Wort "Europaweit" macht die Meldung schon fast wieder witzig. Außerhalb Europas würde...

teenriot 10. Feb 2014

Und es müssen Mindeststandards definiert und mindestens jährlich aktualisiert werden...

teenriot 10. Feb 2014

Geht's noch defätistischer...

teenriot 10. Feb 2014

Es bringt nix zu versuchen einen Krieg zwischen Kunde und Wirtschaft zu gewinnen. Man...

Kommentieren



Anzeige

  1. Leitung IT-Prozesse / Anwendungen (m/w)
    ERDINGER Weißbräu, Erding
  2. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  3. Product and Media Data Expert (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  4. Software Engineer - Javascript Entwickler (m/w)
    Mindlab Solutions GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport [PlayStation 4]
    69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Far Cry 4 Season Pass [PC Code - Uplay]
    12,00€
  3. VORBESTELLBAR: Final Fantasy XV Deluxe Edition (PS4/Xbox One)
    89,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Prozessoren Intel soll in Deutschland Abbau von 350 Stellen planen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

Googles Neuvorstellungen: Alles nur geklaut?
Googles Neuvorstellungen
Alles nur geklaut?
  1. Google I/O Android Auto wird eine eigenständige App
  2. Jacquard und Soli Google bringt smarte Jacke und verbessert Radar-Chip
  3. Modulares Smartphone Project Ara soll 2017 kommen - nur noch teilweise modular

  1. Re: Langsames Internet durch Ausbau

    mike_kaily | 22:19

  2. Re: Niedergang der Konsolen...

    derKlaus | 22:18

  3. Re: Ahoj! Vernunft in Sicht!

    Ovaron | 22:16

  4. Schickes Bild

    buzzkill | 22:14

  5. Re: Entwicklungen nur für einen selbst?

    Schnarchnase | 22:11


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel