Anzeige
Facebooks iOS-App wurde komplett erneuert.
Facebooks iOS-App wurde komplett erneuert. (Bild: Facebook)

Verbesserte App Facebook auf iPhone und iPad beschleunigt

Die Facebook-Nutzung soll auf dem iPhone und iPad nun mehr Spaß machen. Dazu wurde die iOS-App stark überarbeitet - und fühlt sich tatsächlicher schneller an.

Anzeige

Ein zügigerer App-Start, schnelleres Scrollen durch den Newsfeed und ein schnelleres Öffnen von Fotos im Feed - all das verspricht Facebook für seine neue App-Version Facebook 5.0 für iOS. Zumindest das Scrollen und das Öffnen der Fotos wirkten beim ersten Ausprobieren von Facebooks iOS-App wirklich schneller als gewohnt. Geschlossen werden die Fotos nun durch einen Fingerwisch nach unten.

War die Facebook-App bislang eine Web-App, die mit HTML5, CSS und Javascript umgesetzt war und in einem nativen App-Container lief, handelt es sich bei der neuen App nun um eine native iOS-App. Diese setzt auf der für den Facebook Messenger entwickelten Technik auf, der bereits als native App umgesetzt wurde und nun komplett in die Facebook-App integriert ist.

Allerdings kommt auch weiterhin HTML5-Code zum Einsatz, vor allem dort, wo sich die App schnell ändert. Denn dieser Ansatz erlaubt es Facebook, neue Funktionen zu integrieren, ohne dass eine neue Version der App in den Appstore eingestellt und von den Nutzern heruntergeladen und installiert werden muss. Zudem setzt Facebook auf einen Fallback-Renderer für Informationen, mit denen die App nicht umgehen kann. Das erlaubt es ebenfalls, Änderungen vorzunehmen, noch bevor der entsprechende neue Code über den Appstore verteilt wird.

"Wir haben die App von Grund auf neu entwickelt, so dass sie nun viel schneller öffnet und euer Newsfeed und Benachrichtigungen gleich beim Öffnen von Facebook geladen werden", heißt es im Facebook-Blog. "[...] Darüber hinaus informiert euch ein Banner, wenn neue Einträge reinkommen und ein einmaliges Antippen zeigt euch sofort die letzten Aktualisierungen."

Facebook 5.0 für iOS steht in Apples iTunes App Store zum Download zur Verfügung.

Nachtrag vom 23. August 2012, 23:34 Uhr

Auch die Android-App von Facebook wurde überarbeitet. Sie ermöglicht nun laut Beschreibung ein einfaches Erstellen von Veranstaltungen, ein schnelleres Teilen von Fotos über einen neuen Hochladevorgang und das Hinzufügen von Fotos und Emojis zu Nachrichten.


katzenpisse 24. Aug 2012

Bei mir genau das Gleiche. Manchmal frage ich mich, wie lang es dauern kann ein paar...

Phreeze 24. Aug 2012

auf dem 4 jetzt auch bedeutend schneller. Scheint mir zwar eher daran zu liegen, dass die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Information Security Architect (m/w) - Car IT-Umfänge
    Daimler AG, Stuttgart
  2. Systemadministrator (m/w)
    Stadt Regensburg, Regensburg
  3. Softwareentwickler (m/w) Test Information Management Software
    AVL Deutschland GmbH, München
  4. Specialist (m/w) Technology Operation & Administration Schwerpunkt: Kommunikationstechnik der Auslandsbüros
    KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main

Detailsuche


Top-Angebote
  1. BIS SONNTAG GÜNSTIGER: Project Cars
    19,95€
  2. NEU: Watch Dogs [PC Download]
    7,50€
  3. NUR HEUTE: OCZ 960-GB-SSD TRN100-25SAT3-960G
    199,90€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Nordrhein-Westfalen

    Mehrere Krankenhäuser von Malware befallen

  2. Erneuerbare Energien

    Brennstoffzelle produziert Strom oder Wasserstoff

  3. Fitness-Apps

    Asics kauft Runkeeper

  4. Silicon Photonics

    Nanodraht-Laser sollen optische Chips wirtschaftlich machen

  5. Fallout 4

    Überarbeiteter Überlebensmodus und größere Sichtweite

  6. Gesetz beschlossen

    US-Kongress verbietet Steuer auf Internetzugang

  7. 1 GBit/s

    Deutsche Telekom will Glasfaser über Holzmasten ausbauen

  8. Streaming

    Beide aktuellen Chromecasts im Paket für 55 Euro

  9. Rosetta

    Tschüss, Philae!

  10. BSD

    Lumina Desktop rüstet sich für FreeBSD 11.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lockdown befürchtet: Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
Lockdown befürchtet
Die EU verbietet freie Router-Software - oder doch nicht?
  1. Captive Portals Ein Workaround, der bald nicht mehr funktionieren wird
  2. Die Woche im Video Mensch verliert gegen Maschine und iPhone verliert Wachstum
  3. WLAN-Störerhaftung Freifunker machen gegen Vorschaltseite mobil

Time Machine VR angespielt: Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
Time Machine VR angespielt
Wir tauchen mit den Monstern der Tiefe
  1. Virtual Reality Oculus VRs Tool erkennt keine AMD-Prozessoren
  2. Unreal Engine4 Epic baut virtuelle Welt in virtueller Welt
  3. Unmandelboxing Markus Persson fliegt durch VR-Fraktaltunnel

Tails 2.0 angeschaut: Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
Tails 2.0 angeschaut
Die Linux-Distribution zum sicheren Surfen neu aufgelegt
  1. Linux Tails Installer in Debian und Ubuntu integriert

  1. Re: Nur Android 5

    daZza | 17:06

  2. Re: Stuertzt bei mir beim Start halt immer noch ab :(

    motzerator | 17:05

  3. Re: Strom zu teuer 300km Reichweite - 60kWh Akku

    egal | 17:04

  4. Re: Warum nicht Strommasten nutzen?

    Mett | 17:04

  5. Re: 230¤ für ein Telefon günstig? In was für...

    daZza | 17:03


  1. 17:13

  2. 17:07

  3. 16:21

  4. 15:16

  5. 15:00

  6. 14:51

  7. 14:14

  8. 13:49


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel