Abo
  • Services:
Anzeige
Die Webseite DLH.net wurde gehackt - schuld war eine Sicherheitslücke im Forum.
Die Webseite DLH.net wurde gehackt - schuld war eine Sicherheitslücke im Forum. (Bild: DLH)

vBulletin-Sicherheitslücke: 9,1 Millionen Steam Keys von DLH.net kopiert

Die Webseite DLH.net wurde gehackt - schuld war eine Sicherheitslücke im Forum.
Die Webseite DLH.net wurde gehackt - schuld war eine Sicherheitslücke im Forum. (Bild: DLH)

Die Webseite DLH.net wurde gehackt und Millionen Nutzerdaten kopiert - schuld war offenbar eine bekannte Sicherheitslücke im vBulletin-Forum. Es ist nicht das erste Mal, dass diese Sicherheitslücke ausgenutzt wird.

Einem Angreifer ist es gelungen, durch Ausnutzen einer Sicherheitslücke auf der Seite DLH.net rund 9,1 Millionen Steam-Keys zu entwenden, wie ZDnet berichtet. Der Hack wurde offenbar schon am 31. Juli durchgeführt, aber erst jetzt bekannt. Bei DLH.net gibt es spielerelevante News, außerdem ein Forum zum Austausch über Spiele, Cheats und Tipps.

Anzeige

Das Forum gibt Spielern offenbar auch die Möglichkeit, Steam-Keys zum Aktivieren von Spielen auszutauschen. Unklar ist, ob alle 9,1 Millionen Steam-Keys noch gültig sind. Das Forum hat rund 3,3 Millionen Unique-User.

Gleicher Angreifer wie beim Dota2-Forum

Der Angreifer, der auch für den Hack des Dota2-Forums verantwortlich sein soll, das ebenfalls auf der vBulletin-Software basiert, hat jetzt Zugriff auf die Nutzernamen, Vor- und Zuname, gehashte Passwörter, E-Mail-Adressen, Geburtstage, Anmeldedatum und die Avatare. Außerdem sollen sich unter den Daten auch Zugangsdaten für die Spieleplattform Steam befinden, inklusive Informationen über die Aktivität der Nutzer. Wer sich per Facebook angemeldet hat, von dem sind auch die Zugangstoken kopiert worden.

ZDnet zitiert die Seite Leakedsource.com mit der Angabe, dass bereits 84 Prozent der verwendeten Passwörter im Klartext vorlägen, weil die Betreiber die Informationen mit dem unsicheren Hashing-Algorithmus MD5 ablegen würden. Einige Passwörter würden hingegen mit SHA1 gehasht und seien somit nicht trivial zu knacken. Wieso die Seite die Passwörter in unterschiedlichen Formaten vorhält, ist unklar.

Eine Stellungnahme von DLH.net liegt derzeit nicht vor. Weder auf der Webseite noch im Forum finden sich derzeit Warnungen an die Nutzer. Wir werden den Artikel aktualisieren, wenn sich Neuerungen ergeben.


eye home zur Startseite
redmord 20. Aug 2016

Die Jungs machen mehr als Datenbanken. Und du bezahlst pro CPU-Kern.

Scorcher24 20. Aug 2016

Wat? Trollst du oder hast du einfach kein Plan? Das sind ganz legale Promos. DLH.net...

redmord 19. Aug 2016

Sorry, dass ich es so hart formuliere: Totaler Unsinn. a) Vorwiegend negatives Auftreten...

Keksmonster226 19. Aug 2016

Der Witz ist unter diesem Artikel deutlich verbraucht. Aber hier. Ein Keks.

hg (Golem.de) 19. Aug 2016

Moin, ich warte noch auf ein Statement per Mail von DLH. Zahlreiche Nutzer berichten...

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PTA GmbH, München
  2. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Leinfelden-Echterdingen, Frankfurt am Main, München
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Ottobrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,85€
  2. 59,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Re: Und Abzocktendenzen?

    Moe479 | 05:05

  2. Re: Hosted Exchange

    Moe479 | 05:02

  3. Re: Sind eigentlich die Linken...

    Pjörn | 03:49

  4. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    flauschi123 | 03:42

  5. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel