VBB-Fahrcard: Datenübertragung des Berliner E-Tickets funktioniert nicht
(Bild: VBB)

VBB-Fahrcard Datenübertragung des Berliner E-Tickets funktioniert nicht

Die Lesegeräte für das elektronische Ticket VBB-Fahrcard in Bussen funktionieren nicht, eine Kontrolle durch den Busfahrer ist unmöglich. Die Ursache ist unklar, die BVG spricht von generellen IT-Problemen.

Anzeige

Bei dem elektronischen Ticket VBB-Fahrcard in Berlin funktioniert die Datenübertragung nicht. Wie der Tagesspiegel berichtet, können die Lesegeräte in den Berliner Bussen die VBB-Fahrcard nicht erkennen. Die Gründe dafür sind unklar.

Klaus Wazlak, ein Sprecher der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), hat Golem.de den Bericht bestätigt.

Das System der BVG und des Verkehrsverbunds Berlin-Brandenburg (VBB) soll die Monatskarte ersetzen und wurde bereits seit März 2012 getestet.

"Beim Einsteigen in den Bus ist die VBB-Fahrcard für rund eine Sekunde an ein Lesegerät im Eingangsbereich zu halten. Ein optisches und ein akustisches Signal zeigen an, ob der elektronische Fahrausweis gültig ist", heißt es in einem Erklärtext des VBB.

Der Busfahrer kann aber nicht erkennen, ob die Fahrcard gültig ist, wenn die Elektronik nicht funktioniert. Darum wollen die Verkehrsbetriebe verstärkt Kontrolleure mit mobilen Lesegeräten aussenden, die funktionieren würden. Wer in Berlin Bus fährt, weiß jedoch, dass die Fahrer ohnehin kaum eine Möglichkeit haben, die Fahrscheine beim Einsteigen wirksam zu kontrollieren.

Die Gründe dafür, warum die Daten nicht übertragen werden, seien unbekannt, sagte Wazlak dem Tagesspiegel. Es gebe bei der BVG generell IT-Probleme, die Lesegeräte in den Bussen seien keine Ausnahme.

Die Chipkarte für Fahrgäste mit Abonnementkarten sollte laut den Planungen das Papierticket im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg bis 2014 komplett ersetzen. Die Kosten für die beiden Projektbestandteile Innos-Start-VBB-1 und Innos-Start-VBB-2 liegen bei 3,35 Millionen Euro und 3,7 Millionen Euro. Der Nutzer soll die Möglichkeit haben, die VBB-Fahrcard auch für den Dienst Call-A-Bike freizuschalten.


Neuro-Chef 17. Jul 2013

-U-Bahn -fast durchgängige Überschreitung des Tempolimits (nur Ortskundige) -Wasser...

Neuro-Chef 17. Jul 2013

weiß jedoch, dass die Fahrer ohnehin kaum eine Möglichkeit haben, die Fahrscheine beim...

Lala Satalin... 16. Jul 2013

Im Rhein-Ruhr-Gebiet (VRR) haben wir das schon viel länger und hier ist es Gang und Gebe...

Konfuzius Peng 16. Jul 2013

Die benennen das bestimmt noch in Travelkarte um...

Lostmind 16. Jul 2013

Diese Systeme sind so ziemlich überall recht praktisch, außer bei uns. Hier möchte man im...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Systemberater/in Connected Car
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  2. Funktionsmodul-Verantwortlic- her Communications (m/w)
    Leuze electronic GmbH + Co. KG, verschiedene Standorte
  3. IT-Architekt Engineering für das Team Enterprise Architecture Management & Governance
    Daimler AG, Böblingen
  4. IT-Komponentenverantwortlich- e/r
    Landeshauptstadt München, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Samsung-UHDTV kaufen und Sommer-Bonus erhalten
    100,00€ bis 1.000,00€ Cashback
  2. NEU: Marshall STANMOREBLACK stanmore Bluetooth-Lautsprecher
    285,00€ statt 329,00€
  3. ARLT-Sale
    (Restposten, Rücksendungen und Gebrauchtware)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Oneplus-One-Nachfolger

    Neues Oneplus Two wird ab 340 Euro kosten

  2. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  3. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  4. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  5. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  6. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  7. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  8. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  9. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1

  10. Schadcode

    Per Digitalradio das Auto lenken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

Pixars Inside Out im Dolby Cinema: Was blenden soll, blendet auch
Pixars Inside Out im Dolby Cinema
Was blenden soll, blendet auch
  1. Ultra HD Blu-ray Es geht bald los mit 4K-Filmen auf Blu-ray

Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

  1. Re: Dresscode?

    rj.45 | 05:24

  2. Re: Kennt noch jemand die Firma Atari?

    motzerator | 05:07

  3. Re: Super: Fachleute vergraulen und Leistung...

    motzerator | 05:00

  4. ARC Welder

    liberavia | 04:59

  5. Re: preisvergleich => pleite?

    LinuxMcBook | 04:57


  1. 05:00

  2. 18:15

  3. 16:44

  4. 15:15

  5. 14:45

  6. 13:04

  7. 12:40

  8. 12:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel