Valve: Steam hat jetzt auch eine Softwarerubrik
Steam Software (Bild: Screenshot Golem.de)

Valve Steam hat jetzt auch eine Softwarerubrik

3D Mark 11 und andere Nicht-Spiele-Software sind ab sofort auch über Steam verfügbar. Bislang beschränkt sich das Angebot auf Programme, die im engen Zusammenhang mit Grafik und Games stehen.

Anzeige

Sieben Programme sind unter der neuen Rubrik "Software" von Steam zu finden. Beispielsweise steht für rund 70 Euro das 3D-Modellierprogramm 3D-Coat zum Download bereit, für das Benchmark-Programm 3D Mark 11 möchte Valve rund 18 Euro haben. Kostenlos erhältlich ist unter anderem der Source Filmmaker - der allerdings auch schon vorher in der Rubrik Spiele verfügbar war und der direkt von Betreiber Valve stammt.

  • Detailinformationen über eines der Programme
  • Detailinformationen über eines der Programme
  • Die Softwarerubrik von Steam
Detailinformationen über eines der Programme

Ein Teil der Programme nutzt Steamworks-Funktionen, etwa was die Installation und die automatischen Updates angeht. Nach Angaben von Valve ist es beim Gamemaker Studio möglich, dass mehrere Nutzer zusammen über Steam an einem Projekt arbeiten und sich den Zugriff teilen.


Lambda 04. Okt 2012

Greenlight für Software wäre als nächstes wünschenswert. Mit den mobilen Steam-Apps für...

Dontales 04. Okt 2012

Ich meinte damit nicht den Höchstwert sondern den Durchschnittswert. Du kaufst dir auch...

Vermillion 04. Okt 2012

Steam ist nicht schwamming. Es gilt ganz klar: Ein Benutzer, ein Account. Account sharing...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. Inhouse Consultant (m/w) RightNow (Oracle Service Cloud)
    MS E-Business Concepts & Services GmbH, Ingolstadt
  3. Consultant Software Asset Management (SAM) für Microsoft (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, deutschlandweit
  4. IT-Enterprise Storage Architect (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test: Convertible zum Fallenlassen
Dell Latitude 12 Rugged Extreme im Test
Convertible zum Fallenlassen
  1. Lenovo Neues Thinkpad Helix wird dank Core M lüfterlos
  2. PLA, ABS und Primalloy 3D-Druckermaterial und M-Discs von Verbatim
  3. Samsung Curved Display Gebogener 21:9-Monitor für PCs

Kazam Tornado 348 ausprobiert: Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display
Kazam Tornado 348 ausprobiert
Das dünnste Smartphone der Welt hat ein versichertes Display

    •  / 
    Zum Artikel