Abo
  • Services:
Anzeige
Steam-Logo
Steam-Logo (Bild: Valve)

Valve Software: Steam bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung per Smartphone

Steam-Logo
Steam-Logo (Bild: Valve)

Schon länger in der Beta, jetzt für alle verfügbar: Valve hat seinen Steam Guard Mobile Authenticator für Smartphones mit iOS und Android veröffentlicht. Damit lässt sich die Spielebibliothek besonders sicher vor fremdem Zugriff schützen.

Anzeige

Valve bietet ab sofort eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Zugang zum Spieleportal Steam an. Dazu müssen Spieler die Steam App laden, die für iOS bei iTunes, für Android bei Google Play und im Amazon Store verfügbar ist. Eine Fassung für Windows Phone gibt es bisher nicht, sie ist auch nicht angekündigt.

Die App enthält unter anderem den Steam Guard Mobile Authenticator, der mit dem Account auf dem Spieleportal verknüpft wird. Sobald das korrekt eingerichtet ist, muss der Nutzer als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme einen immer wieder neu generierten Zahlencode bei der Anmeldung auf Steam eintippen. Das funktioniert ähnlich wie beispielsweise der Authenticator von Blizzard.

Valve hat seinen Authenticator schon vor ein paar Monaten als Betaversion veröffentlicht. Auf der Webseite der Firma steht eine ausführliche FAQ, die auch die Frage beantwortet, was bei Verlust des Smartphones zu tun ist.


eye home zur Startseite
Subsessor 03. Nov 2015

Ich denke, verwerflich ist in diesem Fall, dass dieses Unternehmen dann nicht nur deine...

Johnny Cache 20. Jul 2015

Öhm? Laut deren FAQ geht es nur auf einem Gerät. Oder meintest du jetzt Blizzard?

MK899 18. Jul 2015

Stimmt schon, wobei hier immer wieder erwähnt wird, "was ist wenn dein System übernommen...

Kuroiban 18. Jul 2015

Ich denke mal da Steam diesen Service selber anbieten möchte um damit seine Position als...

Theris 18. Jul 2015

Battle.net kann man in eine App wie FreeOTP reinbasteln wenn man will (mit der App von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Net at Work GmbH, Paderborn
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Darmstadt
  3. adesso AG, verschiedene Standorte in Deutschland, Istanbul (Türkei)
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn, Taucha bei Leipzig


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 179,00€ + 1,99€ Versand
  2. 81,50€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    iOS 10.3 sucht nach verlorenen Airpods

  2. Beta 1

    MacOS Sierra 10.12.4 mit Blaulichtfilter als Nachtmodus

  3. Spielebranche

    Goodgame Studios entlässt weitere 200 Mitarbeiter

  4. Project Scorpio

    Neue Xbox ohne ESRAM, aber mit Checkerboard

  5. DirectX 12

    Microsoft legt Shader-Compiler offen

  6. 3G-Abschaltung

    Telekom-Mobilfunkverträge nennen UMTS-Ende

  7. For Honor

    PC-Systemanforderungen für Schwertkämpfer

  8. Innogy

    Telekom will auch FTTH anmieten

  9. Tissue Engineering

    3D-Drucker produziert Haut

  10. IBM-Übernahme

    Agile 3 bringt Datenübersicht in die Chefetage



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Prozessoren Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons
  2. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  3. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

  1. OT: Gibts die AirPods auch in Schwarz?

    jayjay | 00:18

  2. Re: Gab es das nicht als App?

    KrasnodarLevita... | 00:09

  3. Re: In meinem Haus liegt bereits Glasfaser

    Squirrelchen | 00:06

  4. Re: Warum nicht ein anderer Hersteller?

    ms (Golem.de) | 00:04

  5. Re: Mir graust es etwas vor dem Sierra-Update

    vbot | 00:02


  1. 22:59

  2. 22:16

  3. 18:21

  4. 18:16

  5. 17:44

  6. 17:29

  7. 16:57

  8. 16:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel