Valve Software: Gabe Newell bei Source 2 und Half-Life 3 überrumpelt
Firmen-Artwork Valve (Bild: Valve Software)

Valve Software Gabe Newell bei Source 2 und Half-Life 3 überrumpelt

Bei einer Geburtstagsparty hat Valve-Chef Gabe Newell mit Mitgliedern des 4Chan-Forums geplaudert - und sich dabei interessante Neuigkeiten unter anderem über die Source-2-Engine entlocken lassen.

Anzeige

"Yeah": Das hat Gabe Newell auf die Frage geantwortet, ob die neue Source-Engine mehr als eine Erweiterung der aktuellen und somit vollständig neu ist. Damit hat Newell Spekulationen bestätigt, die schon etwas länger die Runde machen. Gefragt hat ein Mitglied des 4Chan-Forums, das gemeinsam mit ein paar Onlinekumpels einen Überraschungsbesuch bei Valve Software in Seattle unternommen hatte. Grund: Der 50. Geburtstag von Newell am 3. November 2012.

Bei gleicher Gelegenheit hat der Valve-Chef bestätigt, dass seine Entwickler auch an Ricochet 2 arbeiten. Das ist so etwas wie ein Codewort für Half-Life 3, dessen Produktion damit auch endlich von offizieller Seite bestätigt wurde. Anfang 2012 hatte Gabe Newell gesagt, dass er bei Half-Life 3 und anderen Projekten nicht die Fehler von Half-Life 1 und 2 wiederholen und sie zu früh ankündigen werde, weil die Fangemeinde bei Verzögerungen besonders empfindlich reagiere.

Ein über 50 Minuten langer Mitschnitt des 4Chan-Besuchs bei Valve mitsamt der Übergabe eines Geburtstagsgeschenks ist - in allerdings nur mäßiger Bild- und Tonqualität - auf Youtube zu sehen.


The Howler 14. Nov 2012

http://www.youtube.com/watch?v=WkR1O3j6SFI Für den Artikel :)

DeaD_EyE 13. Nov 2012

Nicht jeder ist Zocker.

Guardian 13. Nov 2012

http://cdn.memegenerator.net/instances/400x/21257813.jpg

IrgendeinNutzer 13. Nov 2012

Das ist wie bei Anonymous, das kann jeder sein ;D

Dontales 12. Nov 2012

paar plattformen in der luft, du knallst dich mit discs ab...so ein TRON für Arme...

Kommentieren



Anzeige

  1. Kaufmännischer Sachbearbeiter (m/w) im Bereich Zahlungsverkehr
    LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  2. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. (Junior) Softwareentwickler/-in .NET
    FORUM MEDIA GROUP GMBH, Merching
  4. Abteilungsleiter (m/w) im Bereich IT- & Prozessmanagement
    MehrWert Servicegesellschaft mbH, Düsseldorf

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG Tapbook

    Das Android-Convertible mit Ultrabook-Hardware

  2. Webmail

    Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

  3. Akku

    US-Forscher entwickeln Akku mit Lithium-Anode

  4. Betriebssysteme

    Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

  5. Microsoft

    Die Siedler von Catan als HTML5-Demo

  6. 25GE

    Ethernet mit 25 GBit/s pro Link wird zum Standard

  7. Swell

    Apple will Pandora-Konkurrenten kaufen und schließen

  8. Windows Phone 8.1

    Update soll Ordner und Case-Unterstützung bringen

  9. Mass Effect 4

    Bioware reist in neue Universen

  10. Mobiles Bezahlsystem

    Amazon plant Kreditkartenleser für Smartphones



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

Let's Player: "Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
Let's Player
"Es gibt Spiele, für die man bezahlt wird"
  1. Transocean Handelssimulation mit Ozeanriesen
  2. Dieselstörmers angespielt Diablo plus Diesel
  3. Quo Vadis Computec Media übernimmt Mehrheit an Aruba Events

Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

    •  / 
    Zum Artikel