Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve Software)

Valve Software Fernwartung für Spiele in der Steam-Beta

Im Büro kaufen und dann sofort auf dem Heim-PC installieren: Das soll mit der neuen Version von Steam möglich sein, die Valve derzeit in der offenen Beta testet.

Anzeige

Das Onlineportal Steam soll künftig die Möglichkeit der Fernwartung bieten. Damit wäre es etwa möglich, ein neues Spiel im Webbrowser oder auf einem mobilen Endgerät zu kaufen und es dann sofort auf dem heimischen PC runterzuladen und zu installieren. Wenn der Spieler von der Arbeit oder der Uni nach Hause kommt, kann er ohne langen Vorlauf sofort loslegen. Allerdings muss der PC oder Mac für die Ferninstallation eingeschaltet bleiben, und die Steam-Client-Software muss laufen, so Valve in einem Eintrag auf seinen Supportseiten.

Wie lange Valve die Fernwartung noch im Betatest ausprobiert, ist unklar. Gleichzeitig bietet die neue Version des Clients ein paar kleinere Fehlerkorrekturen, insbesondere was das Speichermanagement beim Laden bestimmter Spieleupdates angeht.


flasherle 03. Mai 2012

wieso risko? schon mal was von vpn gehört?

Kommentieren



Anzeige

  1. Systementwickler (m/w) Materialwirtschaft / Beschaffungslogistik (SAP MM)
    Deutz AG, Köln-Porz
  2. Digital Specialist (m/w)
    Unilever Deutschland GmbH, Heilbronn
  3. Projektleiter (m/w) hardwarenahe Software für KFZ-Steuergeräte
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Anwendungs- und Softwareberater/in
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)
  2. PCGH-PCs mit GTX 970/980 inkl. Batman Arkham Knight + The Witcher 3
  3. PREIS-TIPP: SanDisk SDSSDP-128G-G25 SSD 128GB
    49,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Electronic Arts

    Nächstes Need for Speed benötigt Onlineverbindung

  2. Cloud Test Lab

    Google bringt Testservice für App-Entwickler

  3. Test Lara Croft Relic Run

    Tomb Raider auf Speed

  4. Bundestagverwaltung

    Angreifer haben Daten aus dem Bundestag erbeutet

  5. Sicherheitslücken

    Fehler in der Browser-Logik

  6. Google Fotos ausprobiert

    Gute Suche, abgespeckte Bildbearbeitung

  7. Hands Free Payment

    Google will das Bezahlen revolutionieren

  8. Googles VR-Expeditions

    Cardboards müssen an die Schulen!

  9. FBI-Panne

    Pornos, Drogen und Malware bei Megaupload

  10. Cardboard 2.0

    Google schnallt ein Phablet vors Auge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Soziales Netzwerk Sociax: Das Facebook mit mehr Privatsphäre
Soziales Netzwerk Sociax
Das Facebook mit mehr Privatsphäre
  1. Nepal Facebook, Google und Openstreetmap helfen Erdbebenopfern
  2. Karrierenetzwerk LinkedIn will Zukauf für 1,5 Milliarden US-Dollar
  3. Soziale Netzwerke Vernetzt und zugenäht!

Berlin E-Prix: Motoren, die nach Star Wars klingen
Berlin E-Prix
Motoren, die nach Star Wars klingen
  1. Funktechnik Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

Apps für Googles Cardboard: Her mit der Pappe!
Apps für Googles Cardboard
Her mit der Pappe!
  1. Game of Thrones Auf der Mauer weht ein eisiger Wind
  2. VR im Journalismus So nah, dass es fast wehtut
  3. Deep angespielt "Atme tief ein und tauche durch die virtuelle Welt"

  1. Und wer soll das bezahlen???

    contentmafia | 14:13

  2. Re: Online nicht alle Filme verfügbar?

    dopemanone | 14:11

  3. Wenn sie doch einfach ehrlich wären

    Desotho | 14:11

  4. Re: Nein danke!

    Colonnel | 14:11

  5. Als Grund nennt er:

    DebugErr | 14:10


  1. 14:06

  2. 14:01

  3. 14:00

  4. 13:39

  5. 13:04

  6. 13:00

  7. 12:22

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel