Logo Steam
Logo Steam (Bild: Valve Software)

Valve Software Fernwartung für Spiele in der Steam-Beta

Im Büro kaufen und dann sofort auf dem Heim-PC installieren: Das soll mit der neuen Version von Steam möglich sein, die Valve derzeit in der offenen Beta testet.

Anzeige

Das Onlineportal Steam soll künftig die Möglichkeit der Fernwartung bieten. Damit wäre es etwa möglich, ein neues Spiel im Webbrowser oder auf einem mobilen Endgerät zu kaufen und es dann sofort auf dem heimischen PC runterzuladen und zu installieren. Wenn der Spieler von der Arbeit oder der Uni nach Hause kommt, kann er ohne langen Vorlauf sofort loslegen. Allerdings muss der PC oder Mac für die Ferninstallation eingeschaltet bleiben, und die Steam-Client-Software muss laufen, so Valve in einem Eintrag auf seinen Supportseiten.

Wie lange Valve die Fernwartung noch im Betatest ausprobiert, ist unklar. Gleichzeitig bietet die neue Version des Clients ein paar kleinere Fehlerkorrekturen, insbesondere was das Speichermanagement beim Laden bestimmter Spieleupdates angeht.


flasherle 03. Mai 2012

wieso risko? schon mal was von vpn gehört?

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter E/E (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim
  2. Software Ingenieur (m/w) Roboterprogrammierung / Automatisierungstechnik
    Continental AG, Hannover
  3. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Oberndorf a. N.
  4. IT-Support Mitarbeiter/in
    Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. SAW - 10th Anniversary - Steelbook [Blu-ray]
    15,68€ Release 19.02.
  2. Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]
    54,90€
  3. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Das Schweigen der Lämmer, Die Verurteilten, Independence Day)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  2. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  3. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  4. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  5. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  6. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein

  7. Spionagesoftware

    Kaspersky enttarnt Regin als NSA-Programm

  8. Lunar-X-Prize

    Google zeichnet Mondfahrer aus

  9. Raumfahrt

    Lightsail segelt mit dem Sonnenwind um die Erde

  10. Nachfrage stagniert

    Foxconn will künftig weniger Arbeiter neu einstellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
IMHO
Juhu, DirectX 12 gibt's auch für Windows-7-Besitzer
  1. Benchmark-Beta DirectX 12 und Mantle gleich schnell in 3DMark
  2. Grafikschnittstelle AMD zieht Aussage zu DirectX 12 zurück
  3. Grafikschnittstelle Kein DirectX 12 für Windows 7

Samsung Gear VR im Test: Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
Samsung Gear VR im Test
Ich liebe das umschnallbare Heimkino!
  1. Für 200 US-Dollar verfügbar Samsungs Gear VR ist nicht für Radfahrer geeignet
  2. Innovator Edition Gear VR wird Anfang Dezember 2014 in den USA ausgeliefert
  3. Project Beyond Frisbee-Kamera für Samsungs Gear VR

F-Secure: Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"
F-Secure
Bios-Trojaner aufzuspüren, ist "fast aussichtslos"

    •  / 
    Zum Artikel