Team Fortress 2 auf Basis von Source
Team Fortress 2 auf Basis von Source (Bild: Valve)

Valve Hinweise auf Source Engine 2

Dass Valve an einer Weiterentwicklung der hauseigenen Source-Engine arbeitet, ist ziemlich selbstverständlich - aber direkt geäußert hat sich das Unternehmen dazu bislang nicht. Jetzt sind in den Skriptdateien des Source Filmmaker klare Hinweise aufgetaucht.

Anzeige

"If key doesn't doesn't exist, assume 'Source', otherwise invalid -- assume next-gen 'Source 2'": Diese Zeile hat die Fanseite Valvetime.net in den Skriptdateien des Source Filmmaker gefunden. Offenbar dient die Anweisung dazu, dass das Videotool je nach der installierten Software entweder die aktuelle Version von Source voraussetzt und verwendet oder eben die nächste Generation der Engine.

Die Zeile des Skriptcodes ist ein vergleichsweise klarer Hinweis darauf, dass Valve seine Source Engine tatsächlich weiterentwickelt. Bislang gibt sich das Unternehmen sehr bedeckt, was seine weiteren Pläne angeht. Nur hier und da sind kleinere Andeutungen auf eine Weiterentwicklung der Technologie etwa in den Foren zu finden. Ob die Worte "next-gen 'Source 2'" versehentlich oder absichtlich in dem Code stehen, ist unklar - Valve hat in der Vergangenheit immer wieder vergleichbare Hinweise mehr oder weniger gut sichtbar untergebracht.

Der Hinweis könnte auch ein Zeichen dafür sein, welche Pläne es für die Fortführung der seit Jahren von Fans eingeforderten Fortsetzung von Half-Life angeht. Möglicherweise wartet Valve, bis neben der Next-Gen-Engine auch die Next-Gen-Konsolen in greifbare Nähe rücken, um das Spiel dann dafür zu veröffentlichen. Es ist gut möglich, dass es dann auch für Mac OS und Linux erscheint - schließlich investiert Valve derzeit unter anderem in eine Steam-Version für das offene Betriebssystem.

Unter anderem basieren die Spiele Half-Life 2, Portal und Portal 2 sowie Left 4 Dead und Left 4 Dead 2 auf der aktuellen Fassung von Source.


Switchblade 21. Sep 2012

Du hast es nicht verstanden, oder? Mich interessiert es nicht ob das die Playstation 2...

DigitPete 07. Aug 2012

Hab gerade vor kurzem mal wieder HL2 durchgespielt :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  2. Software-Entwickler (m/w) für Linux-Umgebung
    RIEKE COMPUTERSYSTEME GmbH, Martinsried
  3. IT-Projektleiter/-in für cross-funktionale Prozesse im Rahmen des Vorstandprojektes PBK
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  2. Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    32,99€ (Release 23.04.)
  3. NUR NOCH HEUTE: 3 Blu-rays für 12 EUR
    (u. a. Die Nacht der Jäger, Born to race, Wilder Ozean, Immortal)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  2. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  3. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  4. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  5. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt

  6. Spieldesign

    Spiele sollen sich nicht wie Filme anfühlen

  7. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  8. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  9. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  10. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: Aus- und Einschalten

    Mixermachine | 15:58

  2. Re: Daseinsberechtigung von filmische Spiele.

    Kakiss | 15:53

  3. Re: Nebenbei-Frage zu Linux

    EpicLPer | 15:46

  4. Re: Dumm nur,

    mikehak | 15:44

  5. Re: Sinnlos?

    lightview | 15:26


  1. 15:39

  2. 13:23

  3. 13:12

  4. 11:27

  5. 10:58

  6. 10:13

  7. 15:24

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel