Half-Life 2: Episode 2 - Artwork
Half-Life 2: Episode 2 - Artwork (Bild: Valve Software)

Valve-Chef Gabe Newell "Schweigen über Half-Life 3 ist ziemlich frustrierend"

Fans von Half-Life fordern immer wieder Informationen über die Fortsetzung - bislang vergeblich. Jetzt sagt Gabe Newell von Valve, warum er zu dem Thema nichts sagt und dass ihm das auch keinen Spaß macht.

Anzeige

Die zweite Episode für Half-Life 2 kam Ende 2007 auf den Markt, seitdem hüllt sich Valve mehr oder weniger in Schweigen über die weiteren Abenteuer der Hauptfigur Gordon Freeman. Viele Spieler ärgert das - einige hatten deshalb kürzlich demonstrativ Half-Life 2 gespielt. Jetzt hat sich Gabe Newell von Valve zu dem Thema geäußert: "Wir sind uns darüber im Klaren, wie sehr wir unsere Fans verärgern, und es frustriert auch uns ziemlich, dass wir es tun müssen", sagt er im Gespräch mit Penny-Arcade.com. Aber Half-Life 1 und 2 seien viel zu früh angekündigt worden, und die Verzögerungen hätten dann in der Szene erst recht für Verärgerung gesorgt.

Newell und sein Team würden jetzt erst in einem späteren Stadium über die jeweiligen Projekte sprechen. Bei Valve sei man sich durchaus darüber im Klaren, wie die Kundschaft ticken würde - aber auch wenn man noch so schnell arbeiten würde, sei eben nicht alles umsetzbar, was sinnvoll erscheine. Neben Half-Life nennt Newell auch Counter-Strike, Portal und Left 4 Dead als Titel, für die es in der Szene viel Begeisterung und entsprechend auch Neugier auf künftige Inhalte gebe. Immerhin hat Newell in dem Gespräch nicht ausgeschlossen, dass es eine Fortsetzung von Half-Life geben könnte - auch das ist eine Botschaft.


Moe479 23. Feb 2012

wer nicht wagt der nicht gewinnt ... wenn alle nichts wagen ... gewinnt keiner.

Amarok2 22. Feb 2012

Der DLC für portal is wie gesagt ne erweiterung für den coop. auserdem gibts neue...

anonfag 22. Feb 2012

Gute Frage, geht bei meinen Beiträgen auch nicht. Ich schätze, das es nur eine bestimmte...

Muhaha 21. Feb 2012

Sicher, keine Frage. Megatexture ist ein interessantes Konzept, welches der Branche...

LH 21. Feb 2012

Wenn ich sehe wie oft sich die billig produzierten Left4Dead verkauft haben... der...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Business Systems Analyst (m/w)
    World Vision Deutschland e.V., Friedrichsdorf im Taunus (bei Frankfurt am Main)
  2. IT-Berater (m/w) Warenwirtschaftssysteme
    AGRAVIS Raiffeisen AG, Münster
  3. Strategic Cost Engineer (m/w)
    OSRAM Opto Semiconductors GmbH, Regensburg
  4. Softwareentwickler (m/w) Embedded Softwarekomponenten
    Vector Informatik GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  2. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  3. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  4. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  5. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014

  6. Stereoskopie

    Neue Diskussionen um Schädlichkeit von 3D-Displays

  7. E-Label

    Viele hässliche Icons verschwinden von Smartphone-Gehäusen

  8. Black Friday

    Oneplus One kann ohne Einladung bestellt werden

  9. Merkel-Handy

    Bundesregierung schließt Antispionage-Vertrag mit Blackberry

  10. Pantelligent

    Die funkende Bratpfanne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel