Abo
  • Services:
Anzeige
Monster-Tablet von Vaio mit Digitizer
Monster-Tablet von Vaio mit Digitizer (Bild: Vaio)

Vaio: Windows-Tablet in 12,3 Zoll für Künstler

Am Rande der Adobe-Hausmesse Max hat Vaio den Prototyp eines 12,3 Zoll großen Windows-Tablets mit Eingabestift und separater Tastatur vorgestellt. Es ist vornehmlich für Grafiker gedacht, die unabhängig von ihrem Schreibtisch arbeiten wollen.

Anzeige

Vaio hat auf der Adobe Max mit einem 12,3 Zoll großen Windows-Tablet auf sich aufmerksam gemacht. Das offiziell noch namenlose Gerät soll einem Bericht des Wall Street Journals intern "Monster Tablet" genannt werden. Sein Touch-Display kann nicht nur mit den Fingern, sondern auch mit einem beiliegenden Stift bedient werden. Zur Anzahl der Druckstufen gibt es bisher keine Informationen.

  • Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)
  • Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)
Prototyp des Vaio Tablet (Bild: Vaio)

Das 12,3 Zoll große Display soll mit 2.560 x 1.704 Pixeln eine sehr hohe Auflösung haben. Betrieben werde das Tablet mit einem Quad-Core-Prozessor von Intel und dessen integrierter Iris-Pro-Grafik-Lösung, berichtet das Wall Street Journal. Mit seinem Standfuß lässt sich das Tablet aufrecht hinstellen. Neben zweimal USB 3.0 ist ein Mini-Display-Port sowie ein HDMI-Ausgang verbaut worden.

Vaios Windows-Gerät soll umgerechnet ohne Steuern 1.450 Euro kosten. Es werde aber vorerst nur in Japan verkauft, teilte Vaio mit. Ob überhaupt geplant ist, das Gerät außerhalb des Heimatmarktes anzubieten, bleibt ungewiss.

Mit dem hochpreisigen Modell will Vaio die Philosophie seines Konkurrenten Panasonic kopieren, um dem ruinösen Preiskampf um preiswerte Notebooks zu entkommen. Panasonic bietet gegen Stürze und andere Widrigkeiten gewappnete Notebooks im Hochpreissegment an.


eye home zur Startseite
FaLLoC 14. Okt 2014

Der Maßstab ist das Auge, nicht die Displaygröße. Weder werden meine Augen bei größeren...

Anonymer Nutzer 07. Okt 2014

Wenn man sich die beiden Artikel von euch (die bisher mit "Vaio" Verschlagwortet wurden...

kvoram 07. Okt 2014

Mehr Bilder und Infos gibt es hier (japanisch): http://pc.watch.impress.co.jp/docs/column...

kvoram 07. Okt 2014

Naja, hochpreisig ist es schon, bietet aber auch eine Menge. Der Digitizer allein treibt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, Bonn, Bremen, Hamburg, München
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Tappenbeck
  3. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  4. IKEA IT Germany GmbH, Hofheim-Wallau


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

Nuki Smart Lock im Test: Ausgesperrt statt aufgesperrt
Nuki Smart Lock im Test
Ausgesperrt statt aufgesperrt

  1. Re: Mich würde mal Wundern, wann sie Kaffee als...

    Atomio | 10:34

  2. Re: wirklich ein tolles Beispiel für Gesetzgebung...

    ImBackAlive | 10:34

  3. Re: Was ist mit iOS 6, 7 und 8?

    subjord | 10:28

  4. Re: Ab der kommerziellen Firma..

    Akhelos | 10:28

  5. Re: Prioritäten

    m9898 | 10:19


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel