Abo
  • Services:
Anzeige
Vaio Fit 11A
Vaio Fit 11A (Bild: Sony)

Vaio: Sony verkauft sein PC-Geschäft

Sony trennt sich von seinem PC-Geschäft mit der Marke Vaio und will sich in Sachen Mobile künftig auf Smartphones und Tablets konzentrieren.

Anzeige

Sony setzt seine im April 2012 begonnene Reformstrategie fort, um sich künftig auf drei Bereiche zu konzentrieren: Imaging, Game und Mobile. Sony ist nun zu dem Schluss gekommen, dass es nicht gelingen wird, das PC-Geschäft bis zum Ende des Geschäftsjahres 2013/2014 am 31. März 2014 profitabel zu bekommen.

Infolgedessen hat sich Sony entschieden, sein PC-Geschäft mit der Marke Vaio an den Finanzinvestor Japan Industrial Partners (JIP) zu verkaufen. Dazu wurde ein Vorvertrag (Memorandum of Understanding) abgeschlossen. Nach Abschluss einer Due-Diligence-Prüfung sollen die Details zum Verkauf der Sparte festgelegt und bis Ende 2014 ein finaler Kaufvertrag ausgehandelt werden. Nach dem Verkauf soll sich das neue Unternehmen auf den Verkauf von Unternehmens-PCs in Japan konzentrieren und die Strukturen entsprechend verkleinern. Nur 250 bis 300 Mitarbeiter sollen zu dem neuen Unternehmen wechseln. Einigen weiteren sollen Stellen in anderen Bereichen von Sony angeboten werden. Alle übrigen werden entlassen.

Angesichts der Veränderungen des Computermarkts will sich Sony in Sachen Mobile künftig auf Smartphones und Tablets konzentrieren. Sony wird ausdrücklich künftig keine PC-Produkte mehr planen, designen und entwickeln. Auch Herstellung und Verkauf sollen nach dem Frühjahr 2014 weltweit eingestellt werden.

Den Kundenservice für Käufer seiner Produkte will Sony aber weiterhin erbringen.


eye home zur Startseite
3rain3ug 10. Feb 2014

Ja weil die Qualität auch hier nachgelassen hat, jedoch ist der Abstand zu allen anderen...

Anonymer Nutzer 08. Feb 2014

Sony TA-A1es http://www.latfusa.com/article_images...

Sputnik 07. Feb 2014

Ich schreibe von einem 1,2 kg schweren TZ mit DL-Laufwerk das mit einer SSD und W7 gut...

humpfor 07. Feb 2014

Tastatur wurde dir ja beantwortet und super war ja, der Aufschrei der Mac Fanboys, als...

tibrob 07. Feb 2014

Temperaturprobleme? Dann kennst du Dell noch nicht, die clevererweise die Heatpipes an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays, Frankfurt
  2. Gundlach Bau und Immobilien GmbH & Co. KG, Hannover
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. über Hanseatisches Personalkontor Berlin, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  2. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  2. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  3. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  4. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  5. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  6. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  7. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  8. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  9. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  10. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Begnadigung: Danke, Chelsea Manning!
Begnadigung
Danke, Chelsea Manning!
  1. Verwirrung Assange will nicht in die USA - oder doch?
  2. Nach Begnadigung Mannings Assange weiter zu Auslieferung in die USA bereit
  3. Whistleblowerin Obama begnadigt Chelsea Manning

Shield TV (2017) im Test: Nvidias sonderbare Neuauflage
Shield TV (2017) im Test
Nvidias sonderbare Neuauflage
  1. Wayland Google erstellt Gamepad-Support für Android in Chrome OS
  2. Android Nougat Nvidia bringt Experience Upgrade 5.0 für Shield TV
  3. Nvidia Das Shield TV wird kleiner und kommt mit mehr Zubehör

Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    Tremolino | 20:13

  2. Re: in real life würde das heißen....

    lear | 20:12

  3. Re: Regional begrenzt?

    LinuxMcBook | 20:04

  4. Re: wo ist das Problem?

    Markus B. | 20:02

  5. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    George99 | 20:01


  1. 16:49

  2. 14:09

  3. 12:44

  4. 11:21

  5. 09:02

  6. 19:03

  7. 18:45

  8. 18:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel