Abo
  • Services:
Anzeige
Bringt Sony Mitte 2014 ein Vaio-Smartphone mit Windows Phone?
Bringt Sony Mitte 2014 ein Vaio-Smartphone mit Windows Phone? (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Vaio-Smartphone Sony erwägt Windows-Phone-Smartphone

Mitte 2014 könnte von Sony ein Smartphone mit Microsofts Mobilbetriebssystem Windows Phone erscheinen. Ein solches Gerät würde dann unter der Vaio-Marke erscheinen. Noch wurde aber wohl kein Vertrag unterzeichnet.

Anzeige

Microsoft verhandelt derzeit mit Sony darüber, dass der japanische Elektronikkonzern ein Smartphone mit Windows Phone auf den Markt bringt. Das berichtet The Information mit Verweis auf eine Person, die mit den Plänen vertraut ist. Ein solches Windows-Phone-Smartphone könnte im Sommer 2014 erscheinen und würde dann wohl unter der Vaio-Marke verkauft werden. Bei Sony soll es intern bereits Prototypen eines Windows-Phone-Smartphones geben.

Noch wurde aber kein Vertrag zwischen Microsoft und Sony unterzeichnet, so dass das Projekt auch noch scheitern könnte. Gründe dafür könnten die von Microsoft verlangten Lizenzgebühren sein. Aber auch die Frage, welche Software Sony auf einem Vaio-Smartphone vorinstallieren darf, könnte hier zu Problemen führen.

Im September 2012 hatte der Sony-Mobile-Chef dementiert, an einem Smartphone mit Windows Phone zu arbeiten. Damit widersprach er einer Aussage eines anderen Sony-Managers. Zuvor hatte Pierre Perron, Managing Director für Sony Mobile in Großbritannien und Irland, erklärt, Sony würde die Entwicklung eines Windows-Phone-Smartphones prüfen.

Sony und Microsoft haben früher zusammengearbeitet

Seit dem Wechsel von Windows Mobile auf Windows Phone gibt es keine Sony-Smartphones mehr mit einem Microsoft-Betriebssystem. Bis 2010 bot Sony (seinerzeit noch Sony Ericsson) Smartphones mit Windows Mobile 6.5 an. Das letzte für den deutschen Markt neu vorgestellte Windows-Mobile-Smartphone war das Aspen, es wurde im Februar 2010 gezeigt.

Seitdem hatte sich Sony Ericsson voll auf Android-Smartphones konzentriert und in den vergangenen Jahren keine Geräte mit einem anderen Smartphone-Betriebssystem im Sortiment. Die ersten Smartphones von Sony Ericsson liefen mit dem Smartphone-Betriebssystem Symbian und später kamen Windows-Mobile-Smartphones dazu. Einige Zeit gab es von Sony Ericsson parallel Smartphones mit Symbian, Windows Mobile und Android.

Sony Ericsson hatte unter der Bezeichnung Julie ein Prototyp-Smartphone auf Basis von Windows Phone 7 entwickelt, aber niemals ein Gerät mit der Windows-Phone-Plattform auf den Markt gebracht.

Nachtrag vom 10. Januar 2014, 15:11 Uhr

Laut Techradar hat Pierre Perron, der Leiter von Sony Mobile Europa, bestätigt, dass es derzeit Verhandlungen zwischen Sony und Microsoft bezüglich eines Windows-Phone-Smartphones gibt. Allerdings sei in der Frage noch keine Entscheidung bei Sony gefallen.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bijou Brigitte modische Accessoires AG, Hamburg
  2. ProSales Europe Media GmbH, Berlin
  3. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen
  4. xplace GmbH, Göttingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. 349,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Anniversary Update

    Kindle-Reader lässt Windows 10 abstürzen

  2. Sichtschutz

    HP Sure View gegen seitliche Einblicke auf Notebooks

  3. SWEET32

    Kurze Verschlüsselungsblöcke sorgen für Kollisionen

  4. Mobilfunk

    Telekom bietet Apple Music wohl als Streamingoption an

  5. Android 7.0

    Erste Nougat-Portierungen für Nexus 5 und Nexus 7 verfügbar

  6. DSLR

    Canon EOS 5D Mark IV mit 30,4 Megapixeln und 4K-Video

  7. Touchscreen-Ausfälle

    iPhone 6 und 6 Plus womöglich mit Konstruktionsfehler

  8. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  9. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  10. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mobilfunk: Eine Woche in Deutschland im Funkloch
Mobilfunk
Eine Woche in Deutschland im Funkloch
  1. Netzwerk Mehrere regionale Mobilfunkausfälle bei Vodafone
  2. Hutchison 3 Google-Mobilfunk Project Fi soll zwanzigmal schneller werden
  3. RWTH Ericsson startet 5G-Machbarkeitsnetz in Aachen

No Man's Sky im Test: Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
No Man's Sky im Test
Interstellare Emotionen durch schwarze Löcher
  1. No Man's Sky für PC Läuft nicht, stottert, nervt
  2. No Man's Sky Onlinedienste wegen Überlastung offline
  3. Hello Games No Man's Sky bekommt Raumstationsbau

Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
Analog in Rio
Die Technik hinter den Olympia-Kulissen
  1. Technik bei Rio 2016 Per Stromschlag zu Gold
  2. Rio 2016 Twitter soll Nutzerkonto wegen IOC-Beschwerde gelöscht haben
  3. Rio 2016 Keine Gifs und Vines von den Olympischen Spielen

  1. Re: Kaputte Welt.

    DetlevCM | 11:34

  2. Re: Geht das nun schon wieder los?

    pythoneer | 11:34

  3. Welchen.....

    Chantalle47 | 11:33

  4. Re: geschenkt ist im Fall Windows 10

    Tyler Durden | 11:33

  5. Re: Eigentlich nicht teurer - nur der Euro ist...

    Azu | 11:33


  1. 10:54

  2. 10:33

  3. 09:31

  4. 09:15

  5. 08:51

  6. 07:55

  7. 07:27

  8. 19:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel