Anzeige
Zenbook UX31 von Asus
Zenbook UX31 von Asus (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

UX21A und UX31A Ultrabooks bald mit Ivy Bridge und mattem Full-HD-Display

Medienberichten zufolge plant Asus zum Marktstart von Intels Ivy-Bridge-CPUs eine Runderneuerung seiner Ultrabooks. Geplant sind nicht nur höhere Auflösungen auch für das 11,6-Zoll-Modell - beide Zenbooks sollen auch mit entspiegelten Displays erhältlich sein.

Anzeige

Nicht nur die schnelleren Ivy-Bridge-CPUs, auch neue Displays will Asus in einer Revision der Ultrabooks Zenbook UX21 und UX31 anbieten, berichtet The Verge. Die neuen Modelle UX21A (11,6 Zoll) und UX31A (13,3 Zoll) sollen auch neue Bildschirme erhalten.

Die bisher verbauten IPS-Panels werden auf 1.920 x 1.080 Pixel erweitert, und zwar für beide Modelle. Bisher gab es als höchste Auflösung nur 1.600 x 900 Pixel beim Zenbook UX31. Eine solche günstigere Version will Asus dem unbestätigten Bericht zufolge weiterhin anbieten, aber nur für das UX31A.

Das UX21A soll auch mit 1.366 x 768 Pixeln zu haben sein, beide billigeren Displays beschreibt Verge als "eher konventionelles LCD" - gemeint sein dürfte ein wenig blickwinkelstabiles TN-Panel. Ebenfalls nicht ganz eindeutig ist der Bericht bei der Erwähnung von mattierten Displays, sie sollen für beide Geräte angeboten werden. Für welchen Paneltyp das der Fall sein wird, ist aber nicht klar.

Wenig Neues gibt es bei den neuen Zenbooks bei der Speicherausstattung, wenn man von der Verwendung des sparsameren DDR3L mit nur 1,35 Volt absieht. Nur 2 oder 4 GByte sieht Asus vor. Da der Speicher verlötet ist, soll er sich nicht erweitern lassen. Als größten Massenspeicher gibt es weiterhin eine 256-GByte-SSD, ob auch günstigere Konfigurationen mit mechanischer Festplatte angeboten werden, ist noch nicht bekannt. Eine 512-GByte-SSD wird laut Verge noch getestet, damit steht nicht fest, ob Asus sie auch anbietet.

Bedingt durch Intels neue Chipsätze für die Ivy-Bridge-Plattform werden die Ultrabooks auch zwei Ports nach USB 3.0 enthalten. Drahtlose Netze werden nach 802.11n und Bluetooth 4.0 unterstützt, bei noch nicht bekannten Geschwindigkeiten. Das Zenbook UX31 arbeitet nur im 2,4-GHz-Band.

Neue Gehäuse und Tastaturen

Tastatur und Gehäuse soll Asus stark überarbeitet haben, Bilder der Geräte gibt es jedoch noch nicht. Bekannt ist aber, dass die weiterhin beleuchteten Tasten einen größeren Hub haben sollen, was die nächsten Zenbooks gegenüber der ersten Generation der meisten Ultrabooks auszeichnen würde.

Die Laufzeiten sollen sich gegenüber den ersten Zenbooks mit Sandy-Bridge-CPU nicht verändert haben, fünf Stunden soll das UX21A durchhalten und bis zu sieben Stunden das UX31A. Die Einstiegspreise liegen für beide Modelle um 1.000 US-Dollar, das dürfte aber je nach Konfiguration stark variieren.

Ein Termin für die Markteinführung der Geräte ist noch nicht bekannt, Intel-Vize Sean Maloney sprach zuletzt vom Juni 2012 für die Ankündigung der ULV-CPUs für Ultrabooks. Deren Daten sind erst vor kurzem von Intel bestätigt worden.


eye home zur Startseite
iMattView 13. Mär 2012

ich meinte das auch nicht als notebook, sondern das allgemein breitbild auf kleinen...

iMattView 13. Mär 2012

was du beschreibst ist genau mein anwendungsgebiet. scheinbar hast du einen deutlich...

mr.moop 13. Mär 2012

seit wann besitzt das zenbook n ips display?

TW1920 13. Mär 2012

Die Zenbooks sind eigentlich die besten Ultrabooks. Habe bereits mehrere getestet und das...

kuaj 13. Mär 2012

+1

Kommentieren



Anzeige

  1. Requirements Engineer (m/w) - Netzwerkinfrastruktur, IT-Security & Verbindungsmanagement
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen, Berlin
  2. Salesforce Consultant (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München, Darmstadt
  3. SAP Inhouse Consultant / Leiter ERP Systeme (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Ulm, Raum Geislingen an der Steige
  4. Komponentenverantwortliche/r für Windowsserver
    Landeshauptstadt München, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. TIPP: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    9,99€
  2. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  3. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Codename U.N.C.L.E 8,94€, Chappie 9,97€, San Andreas 9,99€, Skyfall 6,19€)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. 100 MBit/s

    Telekom stattet zwei Städte mit Vectoring aus

  2. Sprachassistent

    Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

  3. Sailfish OS

    Jolla bringt exklusives Smartphone nur für Entwickler

  4. Projektkommunikation

    Tausende Github-Nutzer haben Kontaktprobleme

  5. Lebensmittel-Lieferdienst

    Amazon Fresh soll doch in Deutschland starten

  6. Buglas

    Verband kritisiert Rückzug der Telekom bei Fiber To The Home

  7. Apple Store

    Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen

  8. Mitsubishi MRJ90 und MRJ70

    Japans Regionaljet ist erst der Anfang

  9. Keysweeper

    FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

  10. IBM-Markenkooperation

    Warum Watson in die Sesamstraße zieht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Der Schwenk auf x86...

    Seitan-Sushi-Fan | 00:08

  2. Re: Glasfaser

    DerDy | 00:00

  3. Re: Schönes Strohfeuer

    Pjörn | 26.05. 23:55

  4. Re: Mit wieviel Gigabit pro Sekunde

    Neuro-Chef | 26.05. 23:49

  5. Re: Wäre schön, wenn sie wenigstens absagen würden...

    Neuro-Chef | 26.05. 23:48


  1. 19:05

  2. 17:50

  3. 17:01

  4. 14:53

  5. 13:39

  6. 12:47

  7. 12:30

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel