Abo
  • Services:
Anzeige
Octocopter: sicher fliegen, wo es sonst verboten ist
Octocopter: sicher fliegen, wo es sonst verboten ist (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

UTM: Nokia lässt Drohnen am Flughafen steigen

Octocopter: sicher fliegen, wo es sonst verboten ist
Octocopter: sicher fliegen, wo es sonst verboten ist (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Drohnenflüge in Arealen, wo das sonst verboten ist: Nokia testet an einem niederländischen Flughafen ein System, das die unbemannten Fluggeräte sicher steuern soll - in der Nähe von Verkehrsflugzeugen, aber auch in dicht besiedelten Städten.

Drohnen am Flughafen? Geht gar nicht. Geht doch, sagt Nokia: Das finnische Unternehmen testet an einem Flughafen in den Niederlanden ein System, das es ermöglichen soll, die unbemannten Fluggeräte (Unmanned Aerial Vehicle, UAV) in heiklen Umgebungen einzusetzen.

Anzeige

UAV Traffic Management (UTM), etwa Verkehrsleitsystem für unbemannte Fluggeräte, nennt Nokia das System. Damit sollen die Copter auch in Arealen sicher fliegen, in denen sie sonst verboten sind. Dazu gehören neben Flughäfen beispielsweise auch Städte oder Menschenansammlungen.

UAVs müssen außer Sicht gesteuert werden

Für solche Einsätze sind ein automatisierter Flug, die Einrichtung und Einhaltung von Flugverbotszonen sowie die Steuerung der UAVs außer Sicht (Beyond Visual Line Of Sight, BVLOS) notwendig. Wichtig sind dabei sehr kurze Latenzzeiten und eine hohe Zuverlässigkeit. Die sollen durch den Einsatz von LTE und 5G sowie Mobile Edge Computing (MEC) sichergestellt werden.

Nokia wird die Drohnen mit einem LTE-Modem, einem GPS-Transceiver sowie Telemetrie-Modulen ausstatten. Gesteuert wird das UTM durch Nokias Airframe-Plattform. Das System überwacht den Luftraum und steuert die Flugbahnen der UAVs.

Drohnen koordinieren sich

Über eine Smartphone-App kann der Betreiber eine Flugerlaubnis für seine UAVs abrufen, sie informiert ihn zudem in Echtzeit über Flugverbote. Die Copter sollen sich aber untereinander vernetzen und Informationen über dynamische Flugverbotszonen austauschen, damit sie der bemannten zivilen Luftfahrt nicht in die Quere kommen.

Der Test wird am Flughafen Twente in Enschede im Osten der Niederlande stattfinden. Zum Start veranstalten die Beteiligten einen Informationstag für die Öffentlichkeit, an dem verschiedene Einsatzmöglichkeiten für die UAVs vorgeführt werden, etwa um an einem Flughafen Vogelschwärme zu vertreiben.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sankt Augustin
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. GEUTEBRÜCK, Windhagen
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  2. (u. a. Der Hobbit 3, Der Polarexpress, Ice Age, Pan, Life of Pi)
  3. 109,00€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

Civilization: Das Spiel mit der Geschichte
Civilization
Das Spiel mit der Geschichte
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Take 2 GTA 5 saust über die 70-Millionen-Marke
  3. Civilization 6 im Test Nachhilfestunde(n) beim Städtebau

  1. Re: Autopumpkin

    Moe479 | 07:54

  2. Re: Was aufrüsten für WoW?

    Moe479 | 07:38

  3. Re: Gut

    NaruHina | 07:33

  4. Re: Mehr macht bei EWE eh keinen Sinn

    NaruHina | 07:22

  5. Re: "Preise und Leistungen der Endprodukte sind...

    Hood-Boy | 07:01


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel