Abo
  • Services:
Anzeige
Felix Falk, Geschäftsführer USK
Felix Falk, Geschäftsführer USK (Bild: USK)

USK-Statistik 2011: Weniger Casualgames, aber neue Konsolengeneration

Felix Falk, Geschäftsführer USK
Felix Falk, Geschäftsführer USK (Bild: USK)

Mehr Onlinespiele, weniger Casualgames - und das Ende des aktuellen Hardwarezyklus ist absehbar: Das sind aus Sicht von USK-Chef Felix Falk die derzeit wichtigsten Trends im Spielebereich.

Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) hat ihre Statistik für das Jahr 2011 vorgelegt. Die Jugendschützer - sie vergeben die farbigen Siegel mit den Altersfreigaben - haben im vergangen Jahr rund 2.700 Prüfungen durchgeführt, das sind rund fünf Prozent weniger als 2010. Die USK erklärt das auch damit, dass die Entwickler ihre Spiele immer stärker auf die zukünftige Konsolengeneration auszurichten beginnen. Auch wenn der aktuelle Hardwarezyklus der längste sei, der jemals stattfand, seien sinkende Veröffentlichungszahlen doch bei jedem Übergang zu einer neuen Generation zu beobachten.

Anzeige
  •  
  •  
  •  
 

Gleichzeitig machen Mobile-, Browser- und Socialgames sowie das Onlinesegment auf den Spielkonsolen einen immer größeren Anteil aus. "Während die Zahl der Prüfverfahren für Spiele im Handel 2011 leicht rückläufig war, haben wir unser Engagement im Online-Jugendschutz umso stärker ausgebaut", kommentiert Felix Falk, Geschäftsführer der USK.

Im Hinblick auf die USK-Genres werde deutlich, dass sich der Anteil der in den vergangenen fünf Jahren boomenden Casualgames wieder normalisiert. Weil in diesem Bereich jugendschutzrelevante Inhalte kaum eine Rolle spielen würden, sinke dementsprechend der Anteil der ab "0" Jahre freigegebenen Spiele in der USK-Statistik, er beträgt 2011 weniger als 40 Prozent - ein Jahr zuvor waren es 46,5 Prozent. Der Anteil der "ab 18"-Titel ist von 6,3 auf 6,2 Prozent gesunken.

Der Anteil der Titel mit einer Freigabe "ab 6" Jahren lag bei 17,3 Prozent. "Ab 12" Jahren sind 22,4 Prozent freigegeben und "ab 16" Jahren sind 14,5 Prozent aller Spiele. Seit mehreren Jahren sinkt zudem die Zahl der Prüfvorgänge, die bei der USK ohne Kennzeichen enden. Die Abweichungen bewegen sich allerdings auf niedrigem Niveau. 2011 betrug der Anteil rund 0,5 Prozent aller Verfahren. Der kontinuierliche Rückgang zeige nach Auffassung der USK jedoch, dass Verfahren und Spruchpraxis unter anderem durch neue Grundsätze, Leitkriterien und den Consulting-Bereich transparenter geworden sind. "Inzwischen können die Anbieter das Prüfergebnis des USK-Verfahrens im Vorfeld besser abschätzen als noch vor einigen Jahren", so Falk.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. Daimler AG, Kirchheim
  3. BVU Beratergruppe Verkehr + Umwelt GmbH, Freiburg
  4. MEDIAN Kliniken GmbH, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix OC, MSI GTX 1070 Gaming X 8G und Aero 8G OC)
  2. (Core i5-6600K + Geforce GTX 1070 OC)

Folgen Sie uns
       


  1. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  2. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  3. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  4. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  5. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  6. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  7. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  8. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  9. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  10. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Die Leute mögen auch den kleinen Katalog nicht

    sofries | 16:43

  2. Frauen können eben alles

    Analysator | 16:38

  3. Re: Kritik verstehe ich nicht

    Andre_af | 16:35

  4. Re: Testversion

    Arkarit | 16:20

  5. 2 Dinosaurier treffen sich kurz vorm Kometen...

    blaub4r | 16:18


  1. 15:30

  2. 14:13

  3. 12:52

  4. 15:17

  5. 14:19

  6. 13:08

  7. 09:01

  8. 18:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel