Abo
  • Services:
Anzeige
Oneplus Two mit USB Type C
Oneplus Two mit USB Type C (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

USB Type C: Schutz gegen billige Ladegeräte, Klinke ist bald passé

Oneplus Two mit USB Type C
Oneplus Two mit USB Type C (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Ein neues Authentifizierungsprotokoll soll Smartphones und Tablets mit USB-Type-C-Anschluss gegen billige Kabel oder Ladegeräte schützen. Zudem sollen über den Port künftig auch Kopfhörer angeschlossen werden können, die Ausgabe erfolgt digital statt per Klinke.

Das USB Implementers Forum, das für den USB-Standard verantwortliche Gremium, hat auf Intels Hausmesse IDF 2016 in Shenzen, China, einige interessante Neuigkeiten für den USB-Type-C-Anschluss verkündet. Dazu zählen ein Authentifizierungsprotokoll, das Schäden durch fehlerhafte Adapter, Kabel und Ladegeräte verhindern soll (USB Type-C Authentication). Zudem arbeitet das USB-IF am sogenannten USB Type-C Digital Audio, das den analogen 3,5-mm-Klinkenanschluss an Smartphones mittelfristig ersetzen dürfte.

Anzeige
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)

Bei der USB Type-C Authentication sorgt ein neues Protokoll dafür, dass sich das jeweilige Endgerät und das Zubehör wie Adapter, Kabel oder Ladegeräte vor der Übertragung verständigen. Durch diesen Informationsaustausch soll die korrekte Erkennung des angeschlossenen Zubehörs und Betriebsmodus sichergestellt werden. Ein Kabel oder Netzteil, das durch zu viel elektrische Leistung das Endgerät beschädigt, würde so vermieden. Da die Spezifikation eine 128-Bit-Verschlüsselung vorsieht, dürfte das Risiko von Hard- oder Software-Missbrauch sinken. Firmen können ihre Computer zudem so konfigurieren, dass nur bestimmte USB-Sticks angenommen werden.

  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)

Eine weitere Idee, die sich noch in der Entwicklung befindet, ist USB Type-C Digital Audio. Bei vielen aktuellen Smartphones ist abgesehen von einem USB-Type-Port einzig ein 3,5-mm-Klinkenanschluss verbaut. Diese analoge Schnittstelle möchten Gerätehersteller aber loswerden, da Smartphones so günstiger zu produzieren sind und kompakter ausfallen könnten. Damit einher ginge der Wechsel auf Kopfhörer, die einen USB-Type-C-Stecker nutzen. Der USB-Audio-Standard soll zu diesem Zweck aufgewertet werden, genannt werden Stromsparfunktionen (Power Domains), eine Rauschunterdrückung, mehrere Mikrofone und die HDCP für einen Inhaltsschutz.

Zu guter Letzt hat das USB-IF noch die Spezifikationen für USB Power Delivery 3.0 angekündigt, das robuster arbeiten soll als bisher.


eye home zur Startseite
dominikgoebel 20. Apr 2016

Also, wenn ich mir heutige UBS-C Steckverbindungen ansehe, kommen mir erhebliche Zweifel...

vlad_tepesch 19. Apr 2016

dann ist der Kurzschluss aber schon passiert, bevor die Authentifizierung greift.

vlad_tepesch 19. Apr 2016

das zeigt doch nur, wie bescheuert die Idee ist, über eine Peripherie-Schnittstelle...

vlad_tepesch 19. Apr 2016

du hast meinen Punkt nicht verstanden: Jedes Telefon enthält für normale Telefonie...

Moe479 17. Apr 2016

dann greife ich das signal hinter dem da-wandler des soundsystemes ab, selbiges bei der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cambio CarSharing MobilitätsService GmbH & Co KG, Bremen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Berlin, Dessau
  3. SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg
  4. Securiton GmbH Alarm- und Sicherheitssysteme, Achern


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  3. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Betrifft nur wenige

    Friedrich.Thal | 21:20

  2. Re: .. nachtrag

    slead | 21:15

  3. Re: Den 4-Sitzer finde ich gut...

    Prinzeumel | 21:10

  4. Re: Echt jetzt?

    Slypher | 21:00

  5. Re: Die tauschen jedes 6s ...

    FlorianP | 20:57


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel