Abo
  • Services:
Anzeige
Oneplus Two mit USB Type C
Oneplus Two mit USB Type C (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

USB Type C: Schutz gegen billige Ladegeräte, Klinke ist bald passé

Ein neues Authentifizierungsprotokoll soll Smartphones und Tablets mit USB-Type-C-Anschluss gegen billige Kabel oder Ladegeräte schützen. Zudem sollen über den Port künftig auch Kopfhörer angeschlossen werden können, die Ausgabe erfolgt digital statt per Klinke.

Das USB Implementers Forum, das für den USB-Standard verantwortliche Gremium, hat auf Intels Hausmesse IDF 2016 in Shenzen, China, einige interessante Neuigkeiten für den USB-Type-C-Anschluss verkündet. Dazu zählen ein Authentifizierungsprotokoll, das Schäden durch fehlerhafte Adapter, Kabel und Ladegeräte verhindern soll (USB Type-C Authentication). Zudem arbeitet das USB-IF am sogenannten USB Type-C Digital Audio, das den analogen 3,5-mm-Klinkenanschluss an Smartphones mittelfristig ersetzen dürfte.

Anzeige
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)

Bei der USB Type-C Authentication sorgt ein neues Protokoll dafür, dass sich das jeweilige Endgerät und das Zubehör wie Adapter, Kabel oder Ladegeräte vor der Übertragung verständigen. Durch diesen Informationsaustausch soll die korrekte Erkennung des angeschlossenen Zubehörs und Betriebsmodus sichergestellt werden. Ein Kabel oder Netzteil, das durch zu viel elektrische Leistung das Endgerät beschädigt, würde so vermieden. Da die Spezifikation eine 128-Bit-Verschlüsselung vorsieht, dürfte das Risiko von Hard- oder Software-Missbrauch sinken. Firmen können ihre Computer zudem so konfigurieren, dass nur bestimmte USB-Sticks angenommen werden.

  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Authentication (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
  • USB Power Delivery 3.0 (Bild: USB-IF)
USB Type-C Digital Audio (Bild: USB-IF)

Eine weitere Idee, die sich noch in der Entwicklung befindet, ist USB Type-C Digital Audio. Bei vielen aktuellen Smartphones ist abgesehen von einem USB-Type-Port einzig ein 3,5-mm-Klinkenanschluss verbaut. Diese analoge Schnittstelle möchten Gerätehersteller aber loswerden, da Smartphones so günstiger zu produzieren sind und kompakter ausfallen könnten. Damit einher ginge der Wechsel auf Kopfhörer, die einen USB-Type-C-Stecker nutzen. Der USB-Audio-Standard soll zu diesem Zweck aufgewertet werden, genannt werden Stromsparfunktionen (Power Domains), eine Rauschunterdrückung, mehrere Mikrofone und die HDCP für einen Inhaltsschutz.

Zu guter Letzt hat das USB-IF noch die Spezifikationen für USB Power Delivery 3.0 angekündigt, das robuster arbeiten soll als bisher.


eye home zur Startseite
dominikgoebel 20. Apr 2016

Also, wenn ich mir heutige UBS-C Steckverbindungen ansehe, kommen mir erhebliche Zweifel...

vlad_tepesch 19. Apr 2016

dann ist der Kurzschluss aber schon passiert, bevor die Authentifizierung greift.

vlad_tepesch 19. Apr 2016

das zeigt doch nur, wie bescheuert die Idee ist, über eine Peripherie-Schnittstelle...

vlad_tepesch 19. Apr 2016

du hast meinen Punkt nicht verstanden: Jedes Telefon enthält für normale Telefonie...

Moe479 17. Apr 2016

dann greife ich das signal hinter dem da-wandler des soundsystemes ab, selbiges bei der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Unterföhring
  2. über BOYDEN global executive search, Norddeutschland
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-31%) 8,99€
  3. 38,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Bezahlinhalte

    Bild fordert Obergrenze für Focus Online

  2. Free-to-Play

    Forum von Clash-of-Clans-Betreiber gehackt

  3. Project CSX

    ZTEs Community-Smartphone kommt nicht gut an

  4. Berliner Nahverkehr

    Alle U-Bahnhöfe bekommen WLAN-Versorgung

  5. Vorstand

    Deutsche Telekom arbeitet an vielen Glasfaser-Kooperationen

  6. Festplatten

    Seagate schließt HDD-Werk und entlässt Tausende

  7. Neue Bedienungssysteme im Auto

    Es kribbelt in den Fingern

  8. Verkehr

    China investiert weiter in Hochgeschwindigkeitszüge

  9. 2016

    Bundesnetzagentur sperrt fast eine Million Elektrogeräte

  10. Sopine A64

    Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Apple MacOS 10.12.3 warnt vor hohem Display-Energiebedarf
  2. Essential Android-Erfinder Rubin will neues Smartphone entwickeln
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Nicht machbar

    MarkusSchmidt1 | 16:10

  2. Re: Bisher gesammelt 30.500

    tk (Golem.de) | 16:09

  3. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 16:06

  4. Re: How about a nice game of chess?

    mnementh | 16:04

  5. Gefährlich

    mrgenie | 16:04


  1. 16:07

  2. 15:52

  3. 14:36

  4. 14:30

  5. 13:10

  6. 12:30

  7. 12:01

  8. 11:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel