USB-Sticks mit weniger Speicher könnten deutlich teurer werden.
USB-Sticks mit weniger Speicher könnten deutlich teurer werden. (Bild: Kingston)

USB-Sticks und Speicherkarten Pauschalabgaben sollen von 10 Cent auf knapp 2 Euro steigen

Die pauschalen Urheberabgaben auf USB-Sticks und Speicherkarten sollen ab 1. Juli 2012 um ein Vielfaches steigen - von 0,10 Euro auf bis zu 1,95 Euro pro Stück.

Anzeige

Die durch die Gema vertretene Zentralstelle für private Überspielungsrechte (ZPÜ) hat zusammen mit der Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort) und der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst einen neuen Tarif für pauschale Vergütung von Urhebern auf USB-Sticks und Speicherkarten vorgelegt und im Bundesanzeiger veröffentlicht. Der neue Tarif ist mit einer erheblichen Kostensteigerung für Anbieter von USB-Sticks und Speicherkarten verbunden.

Sieht der aktuelle Tarif eine einheitliche Vergütung von 10 Cent pro USB-Stick und Speicherkarte vor, soll diese Abgabe auf 0,91 bis 1,95 Euro pro Stück steigen. Die Verwertungsgesellschaften wollen dabei nach USB-Sticks und Speicherkarten sowie nach Speicherkapazität differenzieren: Für USB-Sticks und Speicherkarten bis einschließlich 4 GByte Speicherkapazität sieht der Tarif eine Abgabe von 0,91 Euro vor. Bei USB-Sticks mit mehr als 4 GByte sind 1,56 Euro gefordert und für Speicherkarten mit mehr als 4 GByte werden 1,95 Euro verlangt. Hinzu kommen jeweils 7 Prozent Mehrwertsteuer.

Einen USB-Stick mit 8 GByte gibt es derzeit im Handel zu Preisen ab 2,75 Euro, einschließlich einer Pauschalabgabe von 0,107 Euro. Künftig sollen dann einschließlich Mehrwertsteuer zusätzliche Abgaben von rund 1,56 Euro hinzukommen. Der USB-Stick würde dann knapp 57 Prozent teurer.

Der auf den 10. Mai 2012 datierte Tarif, der am 16. Mai 2012 im Bundesanzeiger veröffentlicht wurde, soll bereits ab dem 1. Juli 2012 gelten.


fratze123 30. Mai 2012

3 euro für 4gb. die 2,75 euro für 8gb möchte ich echt mal sehen...

ATmega8 30. Mai 2012

Kann ja sein dass er diese 20 Kinder mit seiner Freundin (die er auch irgendwann haben...

ATmega8 30. Mai 2012

Also wir werden diese Steuern/Abgaben noch mal versteuert? Ich frage mich wie man sich da...

NeverDefeated 26. Mai 2012

Da eine legale Privatkopie von den heutigen, zu 99% mit einem Kopierschutz versehenen...

Bankai 25. Mai 2012

Dann klär uns doch auf...

Kommentieren




Anzeige

  1. Applicationmanager (m/w)
    GEMA Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte, Berlin
  2. IT-Senior Analyst SAP Support (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Web Developer (m/w)
    iQVC GmbH, Duesseldorf
  4. Serviceingenieur (m/w) Analytik Leitsysteme
    Siemens AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Raspberry Pi 2 Modell B / Quad-Core Prozessor / 1GB RAM - inkl. Kühlkörper
    ab 36,44€
  2. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€
  3. Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Silent Circle

    PrivateOS 1.1 führt virtualisierte Container ein

  2. Netflix-Konkurrent

    HBO will seine Streamingplattform mit Apple starten

  3. Emeryville-Hauptstudio

    EA schließt Die-Sims-Entwickler Maxis

  4. Marktforscher

    Gartner sieht Apple bei Smartphones vor Samsung

  5. Microsoft

    Kabellose Controller und id@Xbox auch für Windows 10

  6. EU-Staaten

    Roaming-Gebühren sollen nicht komplett fallen

  7. Systemkameras

    Sony bringt neue Vollformat-Objektive auf den Markt

  8. Apple-Patent

    Navi weicht Funklöchern aus

  9. Epic Games

    Virtual Reality und das Auge von Smaug

  10. Elite Dangerous

    Unendliche Weiten kommen auf die Xbox One



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Star Citizen: Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
Star Citizen
Grafiktricks und galaktisch zerstörte Toiletten
  1. Squadron 42 Kampagne von Star Citizen startet im Herbst 2015
  2. Star Citizen Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

MWC-Tagesrückblick im Video: Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
MWC-Tagesrückblick im Video
Chromatische Aberrationen und Dank an die Kollegen von Heise
  1. Leap Blackberry stellt Smartphone ohne Hardwaretastatur vor
  2. So groß wie ein Smartphone Huawei zeigt kompaktes Android-Tablet mit Telefoniefunktion
  3. Alcatel Onetouch Watch Runde Smartwatch wird doch teurer

JAP-Netzwerk: Anonymes Surfen für Geduldige
JAP-Netzwerk
Anonymes Surfen für Geduldige
  1. Android 5 Google verzichtet (noch) auf Verschlüsselungszwang
  2. Geheimdienstchef Clapper Cyber-Armageddeon ist nicht zu befürchten
  3. Zertifizierungspflicht Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab

  1. Re: und jetzt...

    Neuro-Chef | 11:25

  2. Re: Gefährliches Halbwissen

    Ach | 11:24

  3. Re: Bin ich zu altmodisch?

    mw (Golem.de) | 11:24

  4. Re: Ja, die Zollabfertigung für Elektronen ist...

    Himmerlarschund... | 11:24

  5. hmpf ... wieder ein neuer

    catdeelay | 11:23


  1. 11:25

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:46

  5. 10:34

  6. 10:30

  7. 08:29

  8. 08:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel