Abo
  • Services:
Anzeige
USB Typ C mit ADC 3.0 soll Audiofunktionen für den Nutzer vereinfachen.
USB Typ C mit ADC 3.0 soll Audiofunktionen für den Nutzer vereinfachen. (Bild: Foxconn/USB-IF)

Kommt der Verstärker mit USB-C-Port?

Noch völlig unklar ist das Verhalten der Hi-Fi-Industrie, denn die war an dem Standardisierungsprozess laut der Dokumentation kaum beteiligt. Mit Ausnahme der Dolby Labs, die schon lange sowohl im IT- als auch im Hi-Fi-Lager aktiv sind, finden sich in der Auflistung nur klassische IT-Unternehmen. Das erinnert ein wenig an die Aufteilung in das Vesa-Lager mit Displayport und das HDMI-Lager, das von der Audio- und Videoindustrie getragen wird.

Anzeige

Ein A/V-Receiver mit USB-Typ-C-Buchse oder ein Fernseher, der eine entsprechende Buchse statt der Klinkenbuchse anbietet, wären zumindest möglich. Wobei hier wohl kaum eine Konkurrenz zur HDMI-Buchse zu erwarten ist, die in vielen Heimkinosystemen Standard ist. Dagegen spricht zudem der zu erwartende Personalmangel in der Audioindustrie.

Die Unternehmen haben oft genug damit zu tun, Ethernet und WLAN in ihre Produkte zu integrieren. An USB-C ist da absehbar kaum zu denken, auch weil der Anwender samt Hi-Fi-Anlage häufig schon gute Kopfhörer hat. Das dürfte dafür sorgen, dass die Klinkenbuchse nicht so schnell vom Markt verschwindet. Zudem sind die Innovationszyklen in diesem Markt länger. Ein A/V-Receiver wird bei weitem nicht so oft ausgetauscht wie ein Smartphone.

Viele Versprechungen für USB Typ C

Das USB-IF sieht mit ADC 3.0 in Zukunft USB-C als den wichtigsten Stecker für Audioübertragungen. Laut dem Forum soll der Stecker die Leistungsaufnahme reduzieren. Zudem soll ADC 3.0 Nutzer anziehen, die sich bisher mit den Audiofunktionen über USB nicht vertraut machen konnten, da nicht jedes Gerät alle Funktionen bietet. ADC 3.0 definiert ein gemeinsames minimales Set an Funktionen, das alle ADC-3.0-Geräte beherrschen müssen. Das könnte tatsächlich ein Vorteil gegenüber der Klinke sein, denn Headsets sind beispielsweise nicht immer mit allen Geräten kompatibel, wenn es etwa um die Audiosteuerung geht.

Unklar ist allerdings, wie ein Anwender USB Typ C ADC 3.0 vom regulären USB Typ C unterscheiden soll. Die Vielfalt der unterstützten Standards über USB Typ C ist jetzt schon viel zu hoch, vor allem durch den Alternate Mode (siehe unsere Erläuterungen über die Alternate Modes zu HDMI und Ethernet over HDMI, Displayport, MHL und Thunderbolt).

Das Forum erwartet durch den Verzicht auf andere Buchsen mehr Geräte, die wasserdicht oder wasserabweisend konstruiert werden. Auch die sogenannte Hotword Detection (Hey Siri, Ok Google, Hey Cortana) soll über USB-C besser funktionieren.

Die neue Spezifikation von ADC 3.0 steht auf der Webseite des Implementers Forums bereit.

 USB Audio Device Class 3.0: USB Audio over USB Type-C ist fertig

eye home zur Startseite
TheUnichi 10. Okt 2016

Was denn für eine Lüge bitte? Sie stellen sich doch hin und sagen dir: "Du kriegst 16:9...

Carsten W 30. Sep 2016

und wenn wir schon mal dabei sind: "Standard"-Schnittstellen haben nur dann einen Sinn...

Neuro-Chef 30. Sep 2016

Dass das selbe Gerät mehrere, gleiche Schnittstellen mit unterschiedlicher...

Earan 30. Sep 2016

1. Smartphones waren bisher (angeblich) in ihrer "Dünne" durch den Klinkenstecker...

mxcd 30. Sep 2016

Die Industrie schon ... Die Frage bleibt, ob die Kunden dazu Lust haben. Und da es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Digital Performance GmbH, Berlin
  2. Imago Design GmbH, Gilching
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Hermes Germany GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Vier Fäuste für ein Halleluja, Zwei bärenstarke Typen,Vier Fäuste gegen Rio)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  2. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  3. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  4. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  5. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  6. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  7. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  8. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  9. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken

  10. Breath of the Wild

    Spekulationen über spielbare Zelda



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus 3T im Test: Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
Oneplus 3T im Test
Schneller, ausdauernder und immer noch günstig
  1. Smartphone Oneplus 3T mit 128 GByte wird nicht zu Weihnachten geliefert
  2. Android-Smartphone Oneplus Three wird nach fünf Monaten eingestellt
  3. Oneplus 3T Oneplus bringt Three mit besserem Akku und SoC

Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

  1. Re: Wie kann man so etwas berechnen ?

    thinksimple | 20:39

  2. Re: Hätte man das Geld doch bloß für was...

    thinksimple | 20:37

  3. Re: dauert noch

    thinksimple | 20:35

  4. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    tnn85 | 20:34

  5. Re: Statt Rueckrufaktion bei Autos mit defekten...

    Mithrandir | 20:25


  1. 18:27

  2. 18:01

  3. 17:46

  4. 17:19

  5. 16:37

  6. 16:03

  7. 15:34

  8. 15:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel