Abo
  • Services:
Anzeige
Aufnahme vom November 2012
Aufnahme vom November 2012 (Bild: Stringer Colombia/Reuters)

USA: Verhaftungen wegen Nutzung elektronischer Geräte im Flugzeug

Aufnahme vom November 2012
Aufnahme vom November 2012 (Bild: Stringer Colombia/Reuters)

In den USA gibt es immer mehr Verhaftungen, wenn Fluggäste sich weigern, ihr Smartphone oder Tablet auszuschalten.

Im Laufe der vergangenen Jahre ist es in den USA immer gefährlicher geworden, Smartphones oder Tablets an Bord eines Flugzeugs zu nutzen. Wie die New York Times berichtet, kam es 2012 zu mehreren Verhaftungen und 2010 sogar zu einem gewaltsamen Übergriff auf einen Passagier.

Anzeige

Im September 2012 wurde ein Reisender in El Paso festgenommen, weil er sich geweigert hatte, sein Mobiltelefon während der Landung auszuschalten. Im Oktober gab es in Chicago eine Verhaftung wegen iPad-Nutzung während des Starts eines Flugzeugs. Auf dem La-Guardia-Flughafen in New York wurden sogar sechs Polizeiautos eingesetzt, weil sich ein 30-Jähriger auf der Landebahn geweigert hatte, sein Handy auszuschalten. Die Polizisten verhafteten den Passagier.

Im Jahr 2010 schlug ein Fluggast einen Teenager, der sich geweigert hatte, sein Handy auszuschalten. Der 68-jährige Angreifer habe sich verpflichtet gefühlt, alle Menschen an Bord vor dem Jugendlichen zu schützen, sagte ein Polizist der New York Times.

Ein Passagier musste 2011 eine Maschine der American Airlines verlassen, weil er in dem am Gate wartenden Flugzeug ein Onlinegame gespielt hatte.

Laut Nick Bilton, dem Autor des Blogs der New York Times, hält die US-Bundesluftfahrtbehörde FAA (Federal Aviation Administration) die Beschränkungen der Nutzung elektronischer Geräte an Bord von Flugzeugen wider besseres Wissen aufrecht. So genehmigte die Behörde die Nutzung von iPads im Cockpit, damit die Piloten auf gedruckte Handbücher verzichten können. Der New York Times sagte ein FAA-Sprecher zur Begründung, dass ein Unterschied zwischen der Funkleistung von zwei und 200 iPads bestehe. Ein unabhängiges Forschungslabor, die kalifornischen EMT Labs, hat der Aussage widersprochen. "Elektromagnetische Energie kann nicht einfach so addiert werden", sagte Kevin Bothmann, ein EMT-Labs-Testmanager.


eye home zur Startseite
Luke321 01. Mär 2013

Definitiv nicht! ;) Auf langen Interkontinentalflügen sind immer drei Piloten an Bord...

Chevarez 20. Feb 2013

Da muss ich widersprechen. Es ist schon sehr häufig (in Relation zu anderen Ursachen...

Chevarez 20. Feb 2013

Wenn Handystrahlung einen spürbaren oder auch nur messbaren Einfluss auf die...

Michael 09. Jan 2013

Menschenrechte, sicher, sicher. Probier doch mal aus was bei uns passiert, wenn du...

NeverDefeated 03. Jan 2013

Da es offensichtlich nicht nur zu einer erheblichen Gefährdung des Flugbetriebs führen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  3. über Robert Half Technology, Gladbeck
  4. SSI Schäfer Noell GmbH, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Interstellar, Mad Max, Codename UNCLE, American Sniper, San Andreas)
  3. 22,96€

Folgen Sie uns
       


  1. Systemüberwachung

    Facebook veröffentlicht Osquery für Windows

  2. Onlinehandel

    Bundesweite Streiks bei Amazon und Prime Instant Video

  3. Soziale Netzwerke

    Wie ich einen Betrüger aufspürte und seine Mama kontaktierte

  4. Modulare Geräte

    Phonebloks will nicht aufgeben

  5. Smart Lock

    Amazon will den Schlüssel zur Haustür

  6. Propilot Chair

    Nissan entwickelt autonomen Stuhl für Warteschlangen

  7. Tradfri

    Smarte Beleuchtung von Ikea

  8. Videos in die Cloud

    Mit Plex Cloud zur eigenen Netflix-Lösung

  9. Handmade

    Amazon verlangt von Verkäufern mehr als Dawanda

  10. Dice

    Kampagne von Battlefield 1 spielt an vielen Fronten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
Mi Notebook Air im Test
Xiaomis geglückte Notebook-Premiere
  1. Mi Notebook Air Xiaomi steigt mit Kampfpreisen ins Notebook-Geschäft ein
  2. Xiaomi Mi Band 2 im Hands on Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  3. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone

Rocketlab: Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
Rocketlab
Neuseeland genehmigt Start für erste elektrische Rakete
  1. Osiris Rex Asteroid Bennu, wir kommen!
  2. Raumfahrt Erster Apollo-Bordcomputer aus dem Schrott gerettet
  3. Startups Wie Billig-Raketen die Raumfahrt revolutionieren

Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
Recruiting
Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste
  1. Friends Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen
  2. IT-Jobs Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer
  3. Fest angestellt Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  1. Re: Hört sich nach viel an, ist es aber nicht

    HubertHans | 10:33

  2. So ein Quark

    HubertHans | 10:31

  3. Re: oder einen anstieg der nutzung anderer messanger

    Eswil | 10:30

  4. Re: warum Urheberrecht-Verletzung?

    opodeldox | 10:30

  5. Re: In Deuschland verboten - wer ruft den...

    Eheran | 10:30


  1. 10:30

  2. 10:23

  3. 09:05

  4. 08:52

  5. 08:01

  6. 07:44

  7. 07:31

  8. 07:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel