US-Handelskammer: Google entgeht offenbar Kartellverfahren
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

US-Handelskammer Google entgeht offenbar Kartellverfahren

Google hat sich möglicherweise mit der US-Handelskammer Federal Trade Commission geeinigt und entgeht damit einem drohenden Kartellverfahren. Zu der Einigung gehört auch eine schriftliche Verpflichtung, Patente nach FRAND zu lizenzieren, berichtet das Wall Street Journal.

Anzeige

Um ein drohendes Kartellverfahren durch die US-Handelskammer Federal Trade Commission (FTC) abzuwenden, ist Google offenbar zu weitreichenden Zugeständnissen bereit. Das Wall Street Journal berichtet, dass ein entsprechendes Abkommen noch in dieser Woche unterzeichnet werden soll. Google soll es Konkurrenten leichter machen, Werbung auf der Suchmaschinenwebseite zu schalten und eine Lizenzierung von Patenten des Tochterunternehmens Motorola zu vereinfachen.

Die FTC untersucht seit 2010 die Geschäftspraktiken des Suchmaschinenkonzerns nach Beschwerden unter anderem von Yelp, Trip Advisor und Microsoft. Google soll seine eigenen Resultate bei der Suche nach Restaurants denen von Yelp oder Reiseberichte von Trip Advisor vorgezogen haben. Auch Microsoft hat sich über Google beschwert. Google erschwere den Wechsel von Werbeanbietern zu alternativen Suchmaschinen wie Bing.

Schriftliche Verpflichtungen

Auch der mögliche Missbrauch des Patentportfolios der Google-Tochter steht unter Kritik. Motorola nutze auch nach seiner Übernahme durch Google seine Patente, um Konkurrenten im Mobilfunksegment zu behindern, etwa durch Verkaufsverbote. Außerdem lägen Beschwerden vor, wonach Motorola essenzielle Patente nicht nach fairen finanziellen Bedingungen ohne Diskriminierung lizenziere.

Laut Wall Street Journal muss sich Google schriftlich dazu verpflichten, die Vorwürfe zu beseitigen. Google habe zwar bereits einige der Beschwerden mit Änderungen korrigiert, den Kartellwächtern in den USA gehen die ersten Korrekturen aber nicht weit genug.

Larry Page lenkt ein

Den finalen Entwurf der Vereinbarung will die FTC im Laufe dieser Woche veröffentlichen. Änderungen seien noch möglich, so das Wall Street Journal. Larry Page selbst habe bei den Gesprächen mit der FTC eingelenkt, nachdem die US-Handelskommission abermals mit einem Kartellverfahren gedroht hat.

Auch in Europa werden Google unlautere Geschäftspraktiken vorgeworfen. Die EU prüft dort die Vorwürfe unter anderem von Microsoft. Während Googles Marktanteil in den USA schätzungsweise bei etwa 65 Prozent liegt, wird er in Europa auf über 95 Prozent geschätzt.


Nephtys 17. Dez 2012

Ich glaub die Aussage, dass das "erworbene Patentfolie die Freiheit und Offenheit von...

Kommentieren



Anzeige

  1. Business Architect SAP ERP / Fulfillment (m/w)
    Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin und Heidelberg
  2. Teamleiter (m/w) Softwareentwicklung -Windows Systeme
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  3. Entwicklungsingenieur Embedded Software (m/w)
    SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. Dualer SIBE-Master im Bereich Cloud Leadership als Junior Project Manager (m/w)
    T-Systems International GmbH, Bonn

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. EXKLUSIV BEI MICROSOFT: Halo 5: Guardians Limited Collector's Edition für Xbox One
    249,99€
  2. VORBESTELLBAR: Uncharted: The Nathan Drake Collection - Special Edition [PlayStation 4]
    79,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Notebooks mit neuem Intel-Prozessor

    Mit Skylake kommt meist USB-Typ-C

  2. Prozessoren

    Intel stellt Skylake für Ultra- und Notebooks vor

  3. Me Pro im Hands on

    Gigasets Einstieg in den Smartphone-Markt

  4. iOS

    Jailbreak-Malware greift 225.000 Nutzerdaten ab

  5. Wettbewerbszentrale

    Abmahnung für Zalando wegen vorgetäuschter Knappheit

  6. Nextbit Robin angeschaut

    Das Smartphone mit der intelligenten Cloud

  7. Netzneutralität

    Bund will Spezialdienste für autonome Autos - egal wozu

  8. Streaming

    Amazon-Prime-Inhalte jetzt für alle herunterladbar

  9. Epic Games

    Unreal Engine 4.9 mit mehr Grafikeffekten auf Mobilegeräten

  10. Hypervisor

    OpenBSD bekommt native Virtualisierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. This War of Mine Krieg mit The Little Ones auf Konsole
  2. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  3. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Windows-Insider-Programm Chrome hat Probleme mit Windows 10 Build 10525
  2. Internet Explorer Notfall-Patch für Microsofts Browser
  3. Microsoft Erster Insider-Build seit dem Erscheinen von Windows 10

Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

  1. Re: Android + Cloud = Neues Konzept ?

    ChristianKG | 06:20

  2. Re: Uplink zu NSA

    Michael0712 | 06:13

  3. Re: Überschallknall

    MasterPopaster | 06:12

  4. Wer will sowas?

    ubuntu_user | 06:09

  5. Re: Die so genannte eigene Benutzeroberfläche...

    Tzven | 06:07


  1. 06:00

  2. 03:00

  3. 18:29

  4. 17:52

  5. 17:08

  6. 16:00

  7. 15:57

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel