Abo
  • Services:
Anzeige
Urheberrechtsverletzungen: Google will Sonderrechte für Youtube
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Urheberrechtsverletzungen: Google will Sonderrechte für Youtube

Urheberrechtsverletzungen: Google will Sonderrechte für Youtube
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Youtube bekommt Sonderrechte und wird von Google in seiner Suchmaschine nicht wie andere Plattformen wegen Urheberrechtsverletzungen abgestraft.

Google hat angekündigt, dass Webseiten, die wegen Urheberrechtsverletzungen abgemahnt wurden, von der kommenden Woche an in den Ergebnissen seiner Suchmaschine benachteiligt werden. Doch seine Videoplattform Youtube nimmt Google von der Ranking-Änderung aus, berichtet das Onlinemagazin SearchEngineLand.

Anzeige

"Diese Ranking-Änderung soll dazu beitragen, dass Nutzer seriöse Qualitätsinhalte leichter finden, sei es ein Lied auf der NPR-Musik-Website, eine TV-Show auf Hulu oder neue Musikstreams von Spotify", hatte Amit Singhal, Googles Senior Vice President Engineering, im Unternehmensblog erklärt. Die Verbände der Musik- und Filmindustrie haben Google für die neue Regelung gelobt.

Google hat in seinem Transparency Report am 12. August 2012 eine aktuelle Liste der Seiten veröffentlicht, die am häufigsten von DMCA-Takedowns betroffen sind und darum im Ranking heruntergestuft werden. Darunter sind einschlägige Plattformen wie Filestube.com, Extratorrent.com, Torrenthound.com, Isohunt.com, Bitsnoop.com, Kat.ph und Torrentz.eu.

DMCA-Takedown-Anfragen, "die sich nicht an die Google-Suche, sondern an Youtube oder Blogger richten, sind nicht aufgelistet", erklärte das Unternehmen. Google betont zudem ausdrücklich, dass das Beschwerdetool nicht für Youtube verwendet werden soll. Google veröffentlicht offenbar keine DMCA-Takedown zu Youtube, daher ist ein Vergleich in der Liste nicht möglich.

Ein Google-Sprecher hat SearchEngineLand erklärt: "Wir behandeln Youtube wie jede andere Seite im Suchmaschinenranking. Das heißt, wir erwarten nicht, dass diese Änderung die Ergebnisse der beliebten User-Generated-Content-Websites verändert."

Nachtrag vom 13. August 2012, 16:17 Uhr

Google hat erklärt, dass große nutzergenerierte Plattformen allgemein von der Neuregelung ausgenommen sein würden.


eye home zur Startseite
eishern 13. Aug 2012

Was meiner Meinung nach daran liegt, dass diese Seite weniger bekannt ist. Youtube kennt...

Felon 13. Aug 2012

Steht doch im Text: "DMCA-Takedown-Anfragen, "die sich nicht an die Google-Suche...

Anonymer Nutzer 13. Aug 2012

google ränkelt sich selbst runter oder haben die YT schon wieder verkauft? ;)

Tool1990 12. Aug 2012

+1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KNV Logistik GmbH, Erfurt
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Berlin
  4. Landeskreditbank Baden-Württemberg -Förderbank-, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Der unglaubliche Hulk, Nightcrawler, Olympus Has Fallen, Die Verurteilten...
  2. 35,19€ (Bestpreis!)
  3. 319,00€ inkl. Versand (solange der Vorrat reicht)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Gamertag verfällt bei Nichtnutzung

  2. SE730

    Adata will die kleinste externe SSD der Welt haben

  3. Volata Bike

    Computer im Fahrradlenkervorbau und Elektroschaltung

  4. Blincam

    Brillenkamera löst beim Blinzeln aus

  5. Case Remote Air

    WLAN-Fernbedienung für DSLRs entwickelt

  6. China

    Dropbox-Alternative Seafile im Streit mit Mutterkonzern

  7. Verizon Communications

    Yahoo hat einen Käufer gefunden

  8. Deutschland

    Preiserhöhung bei Netflix jetzt auch für Bestandskunden

  9. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  10. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Core i7-6820HK: Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
Core i7-6820HK
Das bringt CPU-Overclocking im Notebook
  1. Stresstest Futuremarks 3DMark testet Hardware auf Throttling

Digitalisierung: Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
Digitalisierung
Darf ich am Sabbat mit meinem Lautsprecher reden?
  1. Smart City Der Bürger gestaltet mit
  2. Internetwirtschaft Das ist so was von 2006
  3. Das Internet der Menschen "Industrie 4.0 verbannt Menschen nicht aus Werkhallen"

Edward Snowden: Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
Edward Snowden
Spezialhülle fürs iPhone warnt vor ungewollter Funkaktivität
  1. Qualcomm-Chips Android-Geräteverschlüsselung ist angreifbar
  2. Apple Nächstes iPhone soll keine Klinkenbuchse haben
  3. Smarte Hülle Android unter dem iPhone

  1. Re: Schade, das es Sony Kameras nicht unterstützt

    zenker_bln | 10:06

  2. Re: Und schon ist alles weg...

    Lügenbold | 10:05

  3. Re: Geniale Idee..

    derdiedas | 10:05

  4. Wie unterscheidet sich eine externe SSD von einem...

    ichbinsmalwieder | 10:04

  5. Re: Canti oder Scheibe?

    Scr | 10:01


  1. 10:07

  2. 09:11

  3. 08:31

  4. 07:42

  5. 07:25

  6. 15:30

  7. 14:13

  8. 12:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel