Anzeige
Urheberrechtsverletzung: Microsoft fordert von Google Sperrung seiner eigenen Server
(Bild: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images)

Urheberrechtsverletzung Microsoft fordert von Google Sperrung seiner eigenen Server

Microsoft lässt Aufforderungen an Google verschicken, wegen Urheberrechtsverletzungen mehrere Links aus dem Suchindex zu löschen. Doch die URLs verweisen auf Microsofts eigene Server und dortige Produkte und Inhalte.

Anzeige

Microsoft hat Google in einer automatisierten Sperraufforderung ersucht, wegen Urheberrechtsverletzungen Links auf seinen eigenen Servern zu blockieren. Das berichtet das Onlinemagazin Torrentfreak, dem der Digital Millennium Copyright Act Takedown Request vorliegt. Die Anforderung wurde von dem selbsternannten Antipiraterie-Unternehmen LeakID im Auftrag von Microsoft versandt.

Aufgelistet werden sechs Links, die auf Angebote im Microsoft-Onlineshop, Supportangebote und Produktbeschreibungen verweisen. Nach dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA) muss Google Links, die auf Inhalte verweisen, die das Urheberrecht verletzen, aus dem Index seiner Suchmaschine entfernen.

In diesem Jahr bekam Google bereits Sperraufforderungen im Namen der Rechteinhaber zu über 100 Millionen URLs.

Die Bürgerrechtsorganisation Electronic Frontier Foundation hatte 2012 versucht, die automatischen und von Menschen ungeprüften DMCA-Sperranforderungen wegen Fahrlässigkeit unter Strafe zu stellen. Der Vorstoß blieb jedoch erfolglos.

Vor rund zwei Wochen hatte der US-Fernsehsender HBO gefordert, dass Google eine völlig legale Kopie des Open-Source-Players VLC aus dem Index nimmt. Der Fehler führte laut Torrentfreak dazu, dass die URL weiterhin über die Google-Suche nicht verfügbar ist.

Mehrere große Filmstudios hatten Google im Dezember 2012 ersucht, Links auf vermeintlich illegale Filmangebote zu entfernen. Doch die automatisierten DMCA-Abfragen listeten auch hier völlig legale Angebote von Amazon, iTunes, Blockbuster, Verizon on demand und Xfinity auf. Auch zu Onlinefilmbesprechungen bei Cnet, Wired, Forbes, Huffington Post, BBC, Guardian, Independent, Mirror und Daily Mail sollte Google keine Suchergebnisse mehr anzeigen.


eye home zur Startseite
SoniX 02. Aug 2013

Die Seiten sind inzwischen eh down. Hat aber ~3 Jahre gedauert bis man rausgefunden hat...

derdiedas 31. Jul 2013

Nr. 1 https://duckduckgo.com/ wer hat noch brauchbares?

Egon E. 31. Jul 2013

Ich stemple nicht alles als Quatsch ab und höre mir gerne alle Argumente an. Solche...

GodsBoss 30. Jul 2013

Dass Microsofts Seiten zum Teil selbst betroffen sind, ist doch nur eine lustige Anekdote...

blaub4r 30. Jul 2013

Ich kann dir versichern das schon vor dem Internet kopiert wurde was das zeug hält...

Kommentieren



Anzeige

  1. Sachbearbeiter (m/w)
    Bundeskartellamt, Bonn
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w)
    TenneT TSO GmbH, Bamberg
  3. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Systemadministrator (m/w)
    über MENSCH + AUFGABE PERSONALBERATUNG DOROTHEE SCHMALBACH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

  1. Re: München und der Transrapid

    megaheld | 22:01

  2. Re: Und was ist in dem Pulver drin?

    JanZmus | 22:00

  3. Re: Kein Bug, nur Kommunikationsproblem

    brainslayer | 21:58

  4. Re: Monokultur...

    Emulex | 21:58

  5. Re: screen

    brainslayer | 21:55


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel