Movie4K
Movie4K (Bild: Screenshot Golem.de)

Urheberrecht Movie2k.to leitet auf Piratenpartei um

Die Besitzer der Movie2k.to-Domain haben den DNS-Server der deutschen Piratenpartei als Primary DNS eingetragen. Ergebnis sind rund 10.000 Seitenaufrufe in der Minute und Anrufe der Polizei und Staatsanwaltschaft bei den Piraten.

Anzeige

Wer die illegale Streaming-Plattform Movie2k.to im Internet ansteuert, wird auf die Webseite der Piratenpartei umgeleitet. Das beschert den Piraten, die derzeit bei Meinungsumfragen bei 2 Prozent liegen, viele Zugriffe: "Mini-Stats zu Movie2k.to: Circa 10.000 Seitenaufrufe in der Minute", erklärte die Bundes-IT der Piraten bei Twitter.

Die Piratenpartei schreibt auf der Webseite, auf die die Anfragen geleitet werden: "Das hier ist nicht unsere Domain, und wir wissen nicht, wem sie gehört. Aber die Betreiber haben die Seite auf unsere Server umgeleitet. Wir wissen nicht genau, warum, aber wir gehen davon aus, dass die Verantwortlichen uns ermöglichen wollten, die Besucher auf die Probleme im aktuellen Urheberrecht hinzuweisen. Deswegen zeigen wir jetzt hier diese Infoseite."

Piraten: wollen das Urheberrecht nicht abschaffen

Die Piraten wollten das Urheberrecht nicht abschaffen, aber gründlich überarbeiten, heißt es weiter. Das private Teilen von Filmen und Musik als Filesharing müsse erlaubt sein und dürfe weder durch Abmahnungen noch durch nutzerfeindliche Kopierschutzmaßnahmen eingeschränkt werden. "Aufgrund des aktuellen Urheberrechts können wir dir hier leider nicht das umfangreiche Angebot liefern, was du gewohnt bist. Das tut uns leid", erklären die Piraten.

Markus Drenger von der Piraten Bundes-IT sagte Golem.de: "Vergangenen Freitag hat der Besitzer der Domain unseren DNS-Server als Primary DNS eingetragen. Das haben wir bemerkt, nachdem Torrentfreak bei uns angefragt hat und die Anfragen auf unseren DNS-Server stark gestiegen sind." Die Einträge wurden bei der Tonic, die Registrierungsstelle für Domains, unterhalb von .to geändert.

Gleichzeitig hatten sich auch Polizei und Staatsanwaltschaft gemeldet. "Einige Polizisten dachten wohl, wir würden die Domain besitzen. Aber wir haben keine Kontrolle über die Domain. Wir gehen davon aus, dass sich das in den nächsten Tagen wieder ändern wird und sie die Domain zurücknehmen", so Drenger.

25 MByte pro Sekunde 

tbe_loki 10. Jun 2013

Nö, kanner nicht. Pop-Hannover hat den Nameserver, der nur als Primary läuft auf 127.0...

EvilSheep 08. Jun 2013

Bitte unterstelle mir nichts was ich nicht gesagt habe. Es gab auf Movie2k schon auch...

Natchil 07. Jun 2013

Weil es eben so dumm ist.

Sinnfrei 07. Jun 2013

Wie das geht? Eigentlich ganz einfach: Die Haupt-DNS-Server zu einer Domain werden bei...

EvilSheep 07. Jun 2013

Ich glaube noch ist das Interesse an x-beliebigen IPs gering. IPs der Besucher von Seiten...

Kommentieren



Anzeige

  1. Big Data Entwickler Innovation Lab (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Raum Frankfurt am Main
  2. Modulberater/in für die SAP Module SAP BW, BI, BPC
    Universitätsklinikum Bonn, Bonn
  3. Senior Systemberater/in Connected Car
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  4. Teamleiter (m/w) Support Warenwirtschaft
    Haufe Gruppe, Freiburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  2. Chappie / District 9 / Elysium (exklusiv bei amazon.de) [Blu-ray]
    19,99€
  3. Animations- & Kinderfilme auf bis zu 40% günstiger
    (u. a. Looney Tunes Collection 7,97€, Batman Assault on Arkham 10,97€, Scooby Doo 8,97€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Spionagesoftware

    Der Handel des Hacking Teams mit Zero-Days

  2. In eigener Sache

    Preisvergleich bei Golem.de

  3. Akademy 2015

    Plasma Mobile hilft KDE bei der Wayland-Umsetzung

  4. Arrow Launcher ausprobiert

    Der Android-Launcher von Microsoft

  5. Bug bei Notebooks mit Intel-Chips

    Zehn Prozent weniger Akkulaufzeit mit Windows 10

  6. SE370

    Samsungs neue Displays laden Smartphones drahtlos auf

  7. Microsoft

    Die Neuerungen von Windows 10

  8. Linux-Distributionen

    Opensuse Leap 42.1 erhält aktuellen Linux-Kernel 4.1

  9. Schadcode

    Per Digitalradio das Auto lenken

  10. New Horizons

    Pluto wird immer faszinierender



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne
  2. Paketdienst Drohne liefert in den USA erstmals Medikamente aus
  3. Bewaffneter Copter Video zeigt selbst gebaute Kampfdrohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

Broadwell-C im Test: Intels Spätzünder auf Speed
Broadwell-C im Test
Intels Spätzünder auf Speed
  1. Core i7-5775C im Kurztest Dank Iris Pro Graphics und EDRAM überraschend flott
  2. Prozessor Intels Broadwell bietet die schnellste integrierte Grafik
  3. Prozessor Intels Broadwell Unlocked wird teuer

  1. Re: Also das selbe UI-Gematsche wie Windows 8

    StefanGrossmann | 02:41

  2. Re: Performance auf alten Geraeten..?

    Tzven | 02:10

  3. Re: Atelco?

    Dingens | 01:55

  4. Re: Drecks Unternehmen

    Dingens | 01:52

  5. Re: Kennt noch jemand die Firma Atari?

    currock63 | 01:43


  1. 18:15

  2. 16:44

  3. 15:15

  4. 14:45

  5. 13:04

  6. 12:40

  7. 12:24

  8. 12:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel