Anzeige
Upgradepreise für Windows 8 Pro
Upgradepreise für Windows 8 Pro (Bild: Microsoft)

Upgrade Windows 8 Pro für 40 US-Dollar

Ein Upgrade auf Windows 8 Pro soll 39,99 US-Dollar kosten. Das gilt für Upgrades von Windows XP ebenso wie für solche von Windows Vista und Windows 7.

Anzeige

Microsoft hat in einem Blogeintrag die ersten Preise für Windows 8 verraten. Ein Upgrade auf Windows 8 Pro soll demnach 39,99 US-Dollar kosten, wobei Upgrades von Windows XP, Windows Vista und Windows 7 möglich sind. Wer Windows 8 auf diesem Weg erwirbt, kann zudem das Windows Media Center kostenlos über die Option "Add Feature" hinzuinstallieren.

Retailversion für 69,99 US-Dollar

Der Preis gilt bis 31. Januar 2013 für Downloads über Windows.com, die Microsoft in 131 Märkten anbietet. Eine Retailversion des Upgrades auf Windows 8 Pro mit DVD soll ebenfalls bis 31. Januar 2013 für 69,99 erhältlich sein.

DVD für 15 US-Dollar extra

Nach dem Kauf startet der Windows 8 Upgrade Assistant den Download. Er verfügt über einen integrierten Downloadmanager, so dass der Download auch angehalten und später fortgesetzt werden kann. Der Nutzer hat danach die Möglichkeit, zunächst Installationsmedien wie einen bootbaren USB-Stick oder eine .iso-Datei anzulegen, die dann auf eine DVD gebrannt werden kann. Microsoft bietet zudem die Möglichkeit, für 15 US-Dollar zuzüglich Versandgebühren eine DVD zu bestellen.

  • Upgrade auf Windows 8
  • Upgrade auf Windows 8
  • Upgrade auf Windows 8
  • Upgrade auf Windows 8
  • Upgrade auf Windows 8
Upgrade auf Windows 8

Der Windows 8 Upgrade Assistant führt anschließend Schritt für Schritt den Upgradeprozess durch. Er prüft vorab, ob auf dem jeweiligen PC Windows 8 auch installiert werden kann und schlägt gegebenenfalls Maßnahmen vor. Er informiert auch über alle Applikationen oder Geräte, die eventuell mit Windows 8 inkompatibel sind. Allerdings gilt: Nur wer von den Consumer-Versionen von Windows 7 auf Windows 8 umsteigt, kann alle Einstellungen, persönlichen Dateien und Apps mitnehmen. Bei Upgrades von Windows Vista bleiben immerhin noch die Windows-Einstellungen und persönlichen Dateien erhalten, bei Upgrades von Windows XP werden nur die persönlichen Dateien übernommen.

Es ist auch möglich, Windows 8 beim Upgrade komplett neu zu installieren und die Festplatte zuvor zu formatieren. Der Vorgang muss aber aus dem Windows-8-Setup heraus vorgenommen werden. Wird die Platte vorher formatiert, funktioniert das Upgrade nicht mehr.

OEM-Version für alle

Preise für eine Vollversion verrät Microsoft noch nicht, verspricht aber, dass die System-Builder-Version von Windows 8 und Windows 8 Pro für alle erhältlich sein wird. Das gilt ausdrücklich auch dann, wenn jemand seinen PC selbst zusammenbaut oder Windows 8 in einer virtuellen Maschine installieren will.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 05. Jul 2012

Auch der Hardwarehunger hielt sich sehr in Grenzen sobald alles einmalig indiziert wurde...

Crass Spektakel 04. Jul 2012

Touchscreen ist doch Scheisse: 1. Fürchterlich ermüdend - für jeden Mist muß man mit frei...

Anonymer Nutzer 04. Jul 2012

Ich möchte nur nochmal an vergangene Werbeaussagen erinnern: "Windows NT 4.0 ist nochmals...

redmord 04. Jul 2012

Hat ja nicht unbedingt was mit Bugs zu tun. Metro ist völlig neu und ist mit dem Desktop...

Thaodan 03. Jul 2012

"Benutzt und unsere Software uns ist es (erst mal) egal ob ihr bezahlt oder nicht...

Kommentieren



Anzeige

  1. Anwendungsentwickler (m/w) i.s.h.med / COPRA6
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. GET ONE Program Management Office - Senior Quality Manager (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart
  3. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Senior Consultant (m/w) SAP CRM, HR SSF
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  2. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  3. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring

  4. Zum Weltnichtrauchertag

    BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

  5. Analoges Radio

    UKW-Sendeanlage bei laufendem Betrieb umgezogen

  6. Kernel

    Linux 4.7-rc1 unterstützt AMDs Polaris

  7. Fehler in Blogsystem

    200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

  8. Aufräumen von Prozessen beim Logout

    Systemd-Neuerung sorgt für Nutzerkontroversen

  9. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  10. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Chrome OS Android-Apps kommen auf Chromebooks
  2. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Unternehmens-IT: Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
Unternehmens-IT
Von Kabelsalat und längst überfälligen Upgrades
  1. Sprachassistent Voßhoff will nicht mit Siri sprechen
  2. LizardFS Software-defined Storage, wie es sein soll
  3. HPE Hyper Converged 380 Kleines System für das schnelle Erstellen von VMs

  1. Re: Einfach nicht wählen.

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  2. Re: Damit erhöht sich die digitale Kluft...

    plutoniumsulfat | 30.05. 23:59

  3. Re: Was ich im Artikel viel lieber gelesen hätte

    Eheran | 30.05. 23:58

  4. Analog abschalten ist dumm

    HelpbotDeluxe | 30.05. 23:58

  5. Re: Golem ist Lobby gesteuert ?

    Renegard | 30.05. 23:57


  1. 18:53

  2. 18:47

  3. 18:38

  4. 17:41

  5. 16:36

  6. 16:29

  7. 15:57

  8. 15:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel