Abo
  • Services:
Anzeige
Die App Truecaller erhält ein umfassendes Update.
Die App Truecaller erhält ein umfassendes Update. (Bild: True Software)

Update: Neue Truecaller-Version kommt mit eingebautem Dialer

Die App Truecaller erhält ein umfassendes Update.
Die App Truecaller erhält ein umfassendes Update. (Bild: True Software)

Die Telefonbuch-App Truecaller erhält ein umfassendes Update, das neben einer Verfügbarkeitsanzeige auch einen App-internen Dialer enthält. Damit müssen Nutzer nicht mehr die zusätzliche App Truedialer verwenden, die eingestellt wird.

Das schwedische Entwicklerstudio True Software hat ein Update seiner Telefonbuch-App Truecaller angekündigt. Mit Truecaller können unbekannte eingehende Telefonnummern anhand einer Datenbank identifiziert werden. Zudem können Nutzer weltweit nach Namen oder Unternehmen suchen und unerwünschte Anrufer blockieren.

Anzeige

Truedialer wird in Truecaller integriert

In der neuen Version von Truecaller ist ein Dialer integriert, also eine Wählfunktion. Diese gab es bisher, sofern Nutzer nicht den Standard-Dialer ihres Smartphones nutzen wollten, nur als zweite App namens Truedialer - ebenfalls von True Software. Mit der neuen Version von Truecaller können Nutzer direkt aus dem Telefonbuch Anrufe tätigen.

Telefonnummern von Personen, die sich bisher nicht im Telefonbuch des Nutzers befunden haben, werden in der neuen Truecaller-Version mit Namen und Foto versehen. Zu den weiteren neuen Funktionen gehört eine Verfügbarkeitsanzeige: Anhand von Terminen im Kalender erkennt Truecaller, ob der Nutzer beschäftigt ist oder nicht. Entsprechend wird ein Verfügbarkeitssymbol neben dem Nutzernamen angezeigt.

Verwendet ein Kontakt ebenfalls Truecaller, sieht er dieses Symbol in seinem Telefonbuch. Nutzt ein Smartphone-Besitzer Truecaller nicht, kann die App bei einem Gesprächspartner mit Truecaller keine Verfügbarkeit anzeigen.

Update soll in den kommenden Wochen die Nutzer erreichen

Die neue Version von Truecaller soll True Software zufolge ab dem 8. März 2016 für Android-Nutzer eingeführt werden. Allerdings wird sie schrittweise verteilt und soll innerhalb der kommenden Wochen alle Benutzer erreichen. Bisherige Anwender des Truedialers werden sich Truecaller installieren müssen - seine Dialer-App stellt True Software ein.


eye home zur Startseite
lyom 19. Jun 2016

ist das Geschäftsmodel dieser Firma. Für lau machen sie's sicher nicht. Entweder sind die...

Kleba 09. Mär 2016

Also da die App das eigene Telefonbuch auf deren Server lädt (um überhaupt diese...

ip_toux 08. Mär 2016

Also ich kann sie problemlos installieren aus dem Google Play store heraus. (In Deutschland)

M.P. 08. Mär 2016

Ich habe ein Android Smartphone, darauf CSipSimple, FritzAppFon, und die normale...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DEKOBACK GmbH, Reichartshausen
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  4. Wilken Neutrasoft GmbH, Greven bei Münster/Westfalen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone-Hersteller

    Hugo Barra verlässt Xiaomi

  2. Nach Hack

    US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Yahoo

  3. Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

  4. Ex-Cyanogenmod

    LineageOS startet mit fünf unterstützten Smartphones

  5. Torment - Tides of Numenera angespielt

    Der schnellste Respawn aller Zeiten

  6. Samsung zum Galaxy Note 7

    Schuld waren die Akkus

  7. Automute

    Stummschalten beim Ausstöpseln der Kopfhörer

  8. Neue Hardwaregeneration

    Tesla-Autopilot 2.0 nur bis 72 km/h aktiv

  9. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  10. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch im Hands on: Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
Nintendo Switch im Hands on
Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter
  1. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch
  2. Arms angespielt Besser boxen ohne echte Arme
  3. Nintendo Switch Eltern bekommen totale Kontrolle per App

Autonomes Fahren: Laserscanner für den Massenmarkt kommen
Autonomes Fahren
Laserscanner für den Massenmarkt kommen
  1. BMW Autonome Autos sollen mehr miteinander quatschen
  2. Nissan Leaf Autonome Elektroautos rollen ab Februar auf Londons Straßen
  3. Autonomes Fahren Neodriven fährt autonom wie Geohot

Halo Wars 2 angespielt: Mit dem Warthog an die Strategiespielfront
Halo Wars 2 angespielt
Mit dem Warthog an die Strategiespielfront

  1. Re: Manipulative Bildauswahl

    maze_1980 | 11:34

  2. Re: Fassungslos

    ArthurDaley | 11:31

  3. von CM 13 auf Lineage OS

    Blackhazard | 11:31

  4. Bitte bringt nicht zwei Welten durcheinander

    Truster | 11:30

  5. Re: hat jetzt mittlerweile jedes aktuelle Handy...

    Poison Nuke | 11:29


  1. 11:40

  2. 11:00

  3. 10:45

  4. 10:30

  5. 10:00

  6. 08:36

  7. 07:26

  8. 07:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel