Abo
  • Services:
Anzeige
Fire TV erhält ein umfangreiches Update.
Fire TV erhält ein umfangreiches Update. (Bild: Amazon.de)

Anmeldung an öffentlichen WLAN-Hotspots

Anzeige

Die folgenden Neuerungen gibt es auch für den Fire TV Stick. Mit dem Update können beide Geräte bequem an öffentlichen WLAN-Hotspots verwendet werden, die eine Anmeldung per Browser erfordern. Solche WLAN-Anmeldungen gibt es oft in Hotels und bisher war es dann nicht möglich, die Geräte damit zu nutzen, weil keine WLAN-Verbindung möglich war. Vor allem der neue Fire TV Stick ist aufgrund seiner geringen Größe besonders dafür geeignet, auf Reisen mitgenommen zu werden.

Zudem kann über die Einstellungen manuell ein Neustart des Geräts vorgenommen werden, der betreffende Punkt findet sich dann in den Systemeinstellungen. Bisher war das nur mit einer Tastenkombination der Fernbedienung möglich. Dazu muss die Wiedergabetaste zusammen mit der Bestätigungstaste mindestens fünf Sekunden gehalten werden, dann wird ein Neustart durchgeführt.

System-Apps lassen sich künftig einzeln aktualisieren

Die Eingabe der Sicherheits-PIN soll künftig dezenter erfolgen, so dass Umstehende diese nicht mehr ohne weiteres mitlesen können. Die Spracherkennung soll sich mit dem Firmware-Update nochmals verbessern und künftig wird die Aktualisierung von System-Apps einfacher: Diese können nun unabhängig von einer neuen Firmware aktualisiert werden.

Zudem soll der Kauf von Videos in Apps anderer Anbieter einfacher als bisher möglich sein. Wenn eines der beiden Amazon-Geräte in den Werkszustand versetzt wurde, soll sich das Trainingsvideo überspringen lassen. Bisher musste der Nutzer warten, bis es abgespielt war.

VLC Player für Fire TV ist da

Amazon hat den VLC Player auch für den Fire TV freigegeben, die App kann direkt über Amazons App-Shop installiert werden. Mit Hilfe von VLC lassen sich diverse Medienformate abspielen, die auch lokal gespeichert sein können. An den Funktionsumfang von Kodi reicht der VLC Player nicht heran, aber die Installation ist weniger kompliziert. Seit Anfang des Monats ist die Nutzung von Kodi auf dem Fire TV deutlich einfacher geworden, die Installation ist weiterhin nur mittels Sideloading möglich.

Amazon macht keine genauen Angaben, wann das umfangreiche Update verteilt wird. Erste Nutzer sollen die Aktualisierung erhalten haben, es dürfte aber erstmal ein Test sein, mit dem die Zuverlässigkeit des Updates überprüft werden soll. In Amazons Ankündigung ist die Rede davon, dass das Update in den kommenden Wochen verteilt wird.

Nachtrag vom 25. März 2015, 19:11 Uhr

Im Android-Hilfe-Forum berichten Besitzer eines Fire-TV, dass sie bereits das Update erhalten haben. Sie konnten mittels Kodi auf Daten auf dem USB-Stick zugreifen, um etwa lokal gespeicherte Filme von einem angeschlossenen USB-Stick abzuspielen. Laut Amazon muss der Stick im FAT-32-Format formatiert sein. Die betreffende Passage im Artikel wurde entsprechend angepasst.

 Update: Amazon wertet Fire TV auf

eye home zur Startseite
Themenzersetzer 11. Apr 2015

Fire TV Stick: Ja. Bei mir auch.

rudluc 27. Mär 2015

Die Spracherkennung in der Fernbedienung für Musik, die auf Amazon Music gespeichert ist...

DJCray 27. Mär 2015

Wie erwähnt: Für Handy und Tab geht es (ab 16, ab 12, sogar ab 6). Für den Fire TV bisher...

Test_The_Rest 27. Mär 2015

Weil die Aussage, auf die ich mich bezogen hatte, die Pi erwähnte, nicht die Pi 2. Und...

Test_The_Rest 27. Mär 2015

Dein Vorschlag benötigt aber Geräte mit root, da es das exposed Framework voraussetzt, um...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Fellbach
  2. über Performance + Talent Management Ltd., Köln
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Affalterbach


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 733,59€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)
  2. 452,83€ (keine Versand- und Zollkosten mit Priority Line)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  2. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  3. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  4. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  5. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  6. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  7. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  8. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  9. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend

  10. Big-Jim-Sammelfiguren

    Ebay-Verkäufer sind ehrlich geworden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

Travelers Box: Münzgeld am Flughafen tauschen
Travelers Box
Münzgeld am Flughafen tauschen
  1. Apple Siri überweist Geld per Paypal mit einem Sprachbefehl
  2. Soziales Netzwerk Paypal-Zahlungen bei Facebook und im Messenger möglich
  3. Zahlungsabwickler Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

  1. Re: Hallo Samsung

    kendon | 17:06

  2. Re: Ergänzung...

    der_wahre_hannes | 17:06

  3. Re: Wer nutzt Netflix

    derKlaus | 17:05

  4. Re: LG Hamburg...

    Sharra | 17:04

  5. Re: 4,5 Millionen Nichtzahler...

    Proctrap | 17:04


  1. 16:46

  2. 16:39

  3. 16:14

  4. 15:40

  5. 15:04

  6. 15:00

  7. 14:04

  8. 13:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel