Abo
  • Services:
Anzeige
Epic-Präsident Michael Capps hat in Tencent einen neuen strategischen Partner.
Epic-Präsident Michael Capps hat in Tencent einen neuen strategischen Partner. (Bild: Epic Games)

Unreal Engine 4: Tencent beteiligt sich an Epic Games

Epic-Präsident Michael Capps hat in Tencent einen neuen strategischen Partner.
Epic-Präsident Michael Capps hat in Tencent einen neuen strategischen Partner. (Bild: Epic Games)

Tencent investiert in Epic Games. Der neue strategische Partner sieht großes Potenzial in der Unreal Engine, ist aber auch Lizenznehmer der Cryengine 3.

Epic Games hat einen neuen strategischen Partner. Das chinesische Telekommunikationsunternehmen Tencent ist nun Minderheitsgesellschafter bei dem US-amerikanischen Entwickler von 3D-Engines und Spielen.

Epic-Präsident Michael Capps will die Investition nutzen, um mehr spielerelevante Technik entwickeln zu können. Von Tencent erhofft man sich Erfahrungszuwachs im Bereich Onlinegaming. Epic soll weiterhin unabhängig agieren und seine Spielemarken weiter auf mehrere Plattformen bringen. Die Tencent-Tochter Tencent Games, der größte chinesische Betreiber von Onlinespielen, ist bereits Lizenznehmer von Epics 3D-Engine Unreal Engine.

Anzeige

Erst im Januar 2012 hatte Tencent Games eine Lizenzvereinbarung mit dem Frankfurter Entwicklerstudio Crytek geschlossen, um die Cryengine 3 nutzen zu können. Sie soll für ein PC-Onlinegame genutzt werden. Ob sich daran was ändert, wurde bisher nicht angekündigt. Auf Nachfrage bei Epic Games hieß es nur, dass man dazu nichts sagen könne.

Für das Epic-Team empfinde man bei Tencent großen Respekt, so Tencents Vizechef David Wallerstein. Wallerstein: "Wir können viel voneinander lernen und wir freuen uns darauf, das Epic-Team bei seiner nächsten Phase der Gaming-Innovationen sowohl auf kommenden als auch auf bekannten Plattformen zu unterstützen." Damit spielt Wallerstein auf Epics neue Unreal Engine 4 an.

Die Übernahme muss noch von den US-Wettbewerbshütern abgesegnet werden. Wie viel Geld Tencent in Epic investiert hat, wurde nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
Switchblade 20. Jun 2012

Ist mir klar. Aber die Aussage in der News ist mir nicht präzise genug. Das liest sich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Friedrichshafen
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neu-Ulm, Lindau
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  4. IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen


Anzeige
Top-Angebote
  1. beim Kauf eines 6- oder 8-Core FX Prozessors
  2. (u. a. G700s 54,90€, G930 74,90€)
  3. 24,99€ inkl. Versand (PC), Konsole ab 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 8

    Dual-Kamera-Smartphone kostet ab 400 Euro in Deutschland

  2. Eigengebote

    BGH verurteilt Preistreiber zu hohem Schadenersatz

  3. IDE

    Kdevelop 5.0 nutzt Clang für Sprachunterstützung

  4. Hybridluftschiff

    Airlander 10 landet auf der Nase

  5. Verschlüsselung

    Regierung will nun doch keine Backdoors

  6. Gesichtserkennung

    Wir fälschen dein Gesicht mit VR

  7. Yoga Tab 3 Plus

    Händler enthüllt Lenovos neues Yoga-Tablet

  8. Mobile Werbung

    Google straft Webseiten mit Popups ab

  9. Leap Motion

    Early-Access-Beta der Interaktions-Engine für VR

  10. Princeton Piton

    Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

  1. Re: pcie lanes hoffentlich viele

    Neuro-Chef | 19:52

  2. Re: Gezielte Werbung

    FreiGeistler | 19:49

  3. Re: Das wird Konsequenzen haben

    crazypsycho | 19:48

  4. Re: 450¤

    tk (Golem.de) | 19:45

  5. Re: 400¤ = günstig?

    tk (Golem.de) | 19:45


  1. 19:21

  2. 17:12

  3. 16:44

  4. 16:36

  5. 15:35

  6. 15:03

  7. 14:22

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel