Gnome 3 könnte mit Erweiterungen wieder wie Gnome 2 aussehen.
Gnome 3 könnte mit Erweiterungen wieder wie Gnome 2 aussehen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Unix-Desktop Gnome ohne 2D-Modus zum Testen

In der zweiten Vorabversion von Gnome 3.8 ist erstmals der 2D-Modus nicht mehr enthalten. Zudem wird nun GStreamer 1.0 benötigt. Auch bieten die Erweiterungen einen Classic-Modus.

Anzeige

Wie bereits angekündigt, verzichtet die aktuelle Entwicklungsversion Gnome 3.7.2 auf den Fallbackmodus. Nutzer von Systemen ohne 3D-Beschleunigung müssen deshalb die Grafikberechnung via LLVMPipe von der CPU übernehmen lassen.

Da dies besonders schwache CPUs zu stark beanspruchen kann, überlegen die Entwickler, einen reduzierten Modus anzubieten. Bei diesem soll weitgehend auf CSS-Animationen und -Transitions verzichtet werden.

Zudem kündigte das Entwicklerteam an, künftig einige Erweiterungen für die Gnome-Shell pflegen zu wollen, die bekannte Funktionen aus Gnome 2 bereitstellen. Eine endgültige Entscheidung über die Liste der Erweiterungen scheint zwar noch nicht getroffen, dennoch wurden die Erweiterungen bereits aufgeteilt. Mit der Option - -classic-mode etwa wird nur ein Teil der Erweiterungen kompiliert.

Gnome 3.7.2 hängt außerdem erstmals von dem Multimedia-Framework Gstreamer 1.0 ab, da ein Großteil der Anwendungen bereits zur Nutzung der neuen Version portiert wurde.

Weitere Änderungen finden sich in den Release Notes. Der Quellcode steht aufgeteilt in Kernbestandteile und Anwendungen zum Download bereit. Die Gnome-Shell-Erweiterungen sind über Git verfügbar. Binärpakete für einige Distributionen sollten demnächst verfügbar sein.


Kommentieren



Anzeige

  1. Systemarchitekt/in Projekt Internet der Dinge
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter für die Arbeitseinheit "Integrationsmanagement und Systemeigneraufgaben SAP und BI"
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  4. Systementwickler Software / Hardware (m/w)
    Preh GmbH, Bad Neustadt a.d. Saale

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Das neue Roccat Kave XTD 5.1 Analog-Headset zum Angebotspreis
    99,99€
  2. TIPP: Kingston HyperX Cloud Headset
    84,90€
  3. ARCTIC Freezer 13 CO (mit 92mm PWM-Lüfter, für AMD u. Intel)
    26,19€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Taxi-Dienst

    Uber plant neuen Dienst für Deutschland

  2. Pilotprojekt

    DHL-Paketkasten kommt in Mehrfamilienhäuser

  3. Technical Preview

    Windows 10 erscheint in Kürze für weitere Smartphones

  4. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  5. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  6. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  7. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  8. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  9. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  10. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mini-Business-Rechner im Test: Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
Mini-Business-Rechner im Test
Erweiterbar, sparsam und trotzdem schön klein
  1. Shuttle DS57U Passiver Mini-PC mit Broadwell und zwei seriellen Com-Ports
  2. Broadwell-Mini-PC Gigabytes Brix ist noch kompakter als Intels NUC
  3. Mouse Box Ein Mini-PC in der Maus

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  2. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück
  3. Urheberrecht Abmahnung wegen Nutzung des Facebook-Buttons bei Bild.de

  1. XPS 13 2015 mit Ubuntu auf der Dell Homepage

    us0r2 | 14:23

  2. Re: Bringt nichts, wenn nur DHL-Pakete drin sind

    RipClaw | 14:18

  3. Re: Kickstarter missbraucht...

    MarioWario | 14:18

  4. Re: Uberflüssig

    nostre | 14:12

  5. Re: Bringt alles nichts...

    Mingfu | 14:01


  1. 12:41

  2. 11:51

  3. 09:43

  4. 17:19

  5. 15:57

  6. 15:45

  7. 15:03

  8. 10:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel