Abo
  • Services:
Anzeige
Universal Mobile Keyboard
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Universal Mobile Keyboard: Microsoft-Tastatur für Android und iOS

Das Universal Mobile Keyboard von Microsoft ist eine Bluetooth-Tastatur, die vornehmlich für Android, iOS und Windows gedacht ist. Ein kleiner Umschalter verbindet es mit einem von bis zu drei Geräten und ein universeller Halter für Smartphones und Tablets ist auch dabei.

Anzeige

Microsoft hat mit dem Universal Mobile Keyboard eine kleine Bluetooth-Tastatur zum Mitnehmen vorgestellt, die mit ihrem Akku (300 mAh/3,7 Volt) bei normaler Benutzung sechs Monate durchhalten soll. Aufgeladen wird der Akku per Micro-USB.

  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
  • Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)
Universal Mobile Keyboard (Bild: Microsoft)

Eine Windows-Taste sucht der Anwender auf der kompakten Tastatur allerdings vergeblich. Stattdessen wurde eine Command-Taste eingebaut. Wie diese in der deutschen Version beschriftet sein wird, ist noch nicht bekannt.

Das Universal Mobile Keyboard ist für Android, iOS und Windows gedacht, wobei es mit drei Geräten gepaart werden kann. Der abnehmbare Deckel der Minitastatur ohne separaten Ziffernblock ist gleichzeitig eine Halterung für Tablets und Smartphones. Eine Rille ermöglicht es, die Geräte darin aufzustellen, so dass die Kombination aussieht wie ein kleines Notebook. Sie dürfen bis zu 10 mm dick sein. Für unterwegs ist diese Kombination dann so etwas wie eine Reiseschreibmaschine.

Die Tastatur selbst ist 242 mm lang, 109 mm breit und mit aufgesetztem Deckel 12 mm hoch. Ihr Gewicht liegt bei Die vollständigen technischen Daten hat Microsoft in einem PDF veröffentlicht, aus dem auch hervorgeht, dass es eine deutsche Version geben wird. Homebutton-Funktionen bildet die Tastatur übrigens ebenfalls ab.

Die Bluetooth-Tastatur soll ab Oktober in den USA ab 80 US-Dollar in Grau und Schwarz erhältlich sein. Eine deutsche Version wurde noch nicht angekündigt.


eye home zur Startseite
flasherle 17. Sep 2014

Stand es noch nicht, also spiel dich nicht auf...

david_rieger 17. Sep 2014

Alleine die Unterbringung im/am Tastaturgehäuse wäre eine bemerkenswerte...

chithanh 17. Sep 2014

Nur die K480 ist neu, nicht aber das Konzept. Umschaltbare Bluetooth-Tastaturen von...

david_rieger 17. Sep 2014

Widersprich mir doch nicht ;-) Für Microsofts Verhältnisse ist es durchaus bemerkenswert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hanseatisches Personalkontor Kassel, Kassel
  2. über Jobware Personalberatung, Home Office und München
  3. Universität Passau, Passau
  4. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,00€
  2. 189,00€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 224€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: Die Karte... Californien...

    Der Spatz | 23:05

  2. Re: Standortfrage

    derKlaus | 23:04

  3. Re: Habe ich also bald den Garten voller...

    Der Spatz | 23:02

  4. Re: Endlich dem Trend gefolgt...

    theFiend | 23:01

  5. Re: Limux?

    derKlaus | 23:01


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel