Abo
  • Services:
Anzeige
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos.
Für Entwickler des ID@Xbox-Programms ist die Unity Engine kostenlos. (Bild: Unity)

Unity-Engine Ab 2014 kostenlos für ID@Xbox-Entwickler

Microsoft hat angekündigt, dass Entwickler, die Teil des ID@Xbox-Programms sind, die Unity-Engine Pro kostenlos für die Xbox One sowie Windows 8 nutzen dürfen. Gerade für die Indie-Szene ist dies ein großer Schritt nach vorne, denn die Unity Pro kostet 1.500 US-Dollar.

Anzeige

Chris Charla, Chef des Xbox-Programms für unabhängige Entwickler, hat bekanntgegeben, dass Microsoft zusammen mit Unity die Unity3D-Engine in der Pro-Version registrierten Spieleentwicklern für die Xbox One kostenlos zur Verfügung stellen möchte. Das ID@Xbox-Programm hatte Microsoft im Juni 2013 gestartet, während Unity angekündigt hatte, dass die Engine 2014 auch für die Xbox One verfügbar gemacht werden soll.

Durch die Zusammenarbeit von Microsoft und Unity können ausgewählte ID@Xbox-Teilnehmer kostenlos Xbox-One-Spiele mit der 1.500 US-Dollar teuren Pro-Version der Unity-Engine entwickeln. Deren Erweiterung unterstützt Kinect ebenso wie Smartglass und die neuen Funktionen der XBO-Gamepads. Zusätzlich werden Windows Phone 8 sowie Windows 8 und der Store unterstützt. Die Entwicklung mit der Basisversion von Unity (non-Pro) ist ohnehin kostenlos.

Neben der Xbox One, der Xbox 360 und dem PC unterstützt die Unity auch Android, Blackberry 10, iOS, Linux, Mac OS, die Playstation 3, die Wii U sowie diverse Browser. Bekannte Spiele auf Basis dieser Engine sind unter anderem Temple Run und Interstellar Marines.


eye home zur Startseite
Endwickler 07. Nov 2013

Dann reicht es für dich nicht aus, wenn man nach den FAQs geht. http://www.xbox.com/de...

GodsBoss 05. Nov 2013

Ja, das ist eine Seite des Mono-Projekts und das Wort "Microsoft" kommt darin vor. Dort...

ggggggggggg 05. Nov 2013

ein Bisschen Ähnlichkeit ist da schon vorhanden :-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Ditzingen, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Ashampoo Systems GmbH & Co. KG, Oldenburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 29,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Online-Hundefutter

    150.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung

  2. Huawei

    Vectoring mit 300 MBit/s wird in Deutschland angewandt

  3. The Dash

    Bragi bekommt Bluetooth-Probleme nicht in den Griff

  4. Bugs in Encase

    Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken

  5. Autonomes Fahren

    Verbraucherschützer fordern "Algorithmen-TÜV"

  6. The Last Guardian im Test

    Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest

  7. E-Sport

    Cheats und Bots in Südkorea offenbar gesetzlich verboten

  8. Videocodecs

    Netflix nutzt VP9-Codec für Offlinemodus

  9. Kosmobits im Test

    Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!

  10. Open Data

    Daten für den Schweizer Verkehr werden frei veröffentlicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Und dann ist es vorbei ...

    david_rieger | 16:57

  2. Re: In vielen Ländern Europas ist der...

    Tomek_ | 16:56

  3. was lange währt...

    jake | 16:56

  4. Re: No chance - seriously

    Tomek_ | 16:54

  5. Re: Roomscale kam zu früh

    Nikolai | 16:51


  1. 16:42

  2. 15:05

  3. 14:54

  4. 14:50

  5. 14:14

  6. 14:00

  7. 13:56

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel