Abschreibung nach negativen Geschäftsverlauf
Abschreibung nach negativen Geschäftsverlauf (Bild: Sedo)

United Internet Sedo schwächelt

Die Werbung auf geparkten Domains bei Sedo funktioniert nicht so gut wie erhofft, weshalb Sedo einen Firmenwert von rund 60 Millionen Euro abschreibt. Das trifft auch Mehrheitseigentümer United Internet.

Anzeige

Das Geschäft mit Werbung auf geparkten Domains bei Sedo läuft schlecht und der negative Trend beschleunigt sich: Setzte Sedo in diesem Bereich im ersten Halbjahr 2011 noch 20,1 Millionen Euro um, waren es im ersten Halbjahr 2012 nur noch 16,5 Millionen Euro. Besserung ist nicht in Sicht, und Sedo kündigt an, "das Geschäft durch Anpassung der Strukturen profitabel fortzuführen sowie alle verbleibenden Opportunitäten zu nutzen".

Auf den Umsatzrückgang in diesem Segment reagiert die Sedo Holding mit einer Abschreibung auf den Geschäfts- oder Firmenwert in Höhe von 57,1 Millionen Euro.

Besser lief es im Bereich Affiliate-Marketing (Affilinet): Hier stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 17,3 Prozent auf 50,1 Millionen Euro. Dennoch liegt Sedo auch hier hinter den eigenen Erwartungen und schreibt deshalb hier ebenfalls 3,2 Millionen Euro ab.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EbITDA) liegt im ersten Halbjahr bei 3,3 Millionen Euro, nach 4,2 Millionen Euro im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) fiel aufgrund der Abschreibungen auf -57,6 Millionen Euro, nach 3,7 Millionen Euro im Vorjahr.

Die Abschreibungen bei Sedo betreffen auch dessen Mehrheitseigner United Internet, der 79,45 Prozent an Sedo hält. United Internet muss infolge dessen im Konzernabschluss nicht cash-wirksame außerordentliche Wertminderungen in Höhe von 46,3 Millionen Euro ausweisen. Die übrigen Geschäftsbereiche der United Internet AG sollen sich allerdings plangemäß entwickeln. Geschäftszahlen für das 1. Halbjahr 2012 will United Internet am 14. August 2012 vorlegen.


BerlinerMaxe 06. Aug 2012

Wat für een Jefasel !? Du solltest Dir mal damit beschäftigen, was Sedos Geschäftsmodell...

tilmank 06. Aug 2012

schipplock 06. Aug 2012

EURid verwaltet und administriert .eu. Ein Vorrecht auf Familiennamen gibt es nicht...

TW1920 06. Aug 2012

Egal wie, die Seiten nerven, da sie nur auf gewinnbringende Werbung ausgerichtet sind...

Replay 06. Aug 2012

Stimmt, perfekt ist das wirklich noch nicht. Ich bin auf der Suche nach passenden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Teamleiter Project Management Office (m/w)
    LS telcom AG, Lichtenau
  2. Development Tools Software Ingenieur (BSL) (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising bei München
  3. System- und Software-Entwicklungsingenie- ur/-in für Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Produktsoftwareentwickler Vorentwicklung Cloud / Serverplattform (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [Blu-ray]
    17,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. VORBESTELLBAR: Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere [3D Blu-ray]
    29,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. NEU: Der Hobbit: Smaugs Einöde Extended Edition 2D/3D BD Steelbook (exklusiv bei Amazon.de) [3D Blu-ray]
    32,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Vodafone will Telekom einholen

  2. China

    Neue Zensurmaßnahmen gegen VPNs

  3. Xbox One

    Neue Firmware macht das Gamepad schneller

  4. Motorola

    Apple soll Fingerabdrucksensor beim Nexus 6 verhindert haben

  5. Sentry Eye Tracker ausprobiert

    Nur Anfänger starren auf die Mini-Map

  6. Zenwatch

    Asus-Chef will Smartwatch mit einer Woche Akkulaufzeit

  7. Augmented Reality

    Lagerarbeiter profitieren von Datenbrillen

  8. OS X Yosemite 10.10.2

    Backup von iCloud Drive in Time Machine

  9. Gewinnrückgang

    "Microsoft ist weiterhin im Wandel"

  10. Music Key

    Alles oder nichts für Indie-Musiker bei Youtube



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Hör-Spiele: Games ohne Grafik
Hör-Spiele
Games ohne Grafik

IMHO: Zertifizierungen sind der falsche Weg
IMHO
Zertifizierungen sind der falsche Weg
  1. IMHO Video-Netzwerke sind die Plattenfirmen des 21. Jahrhunderts

Erpressung und Geldwäsche: Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
Erpressung und Geldwäsche
Polizei kommt bei Cybercrime nicht hinterher
  1. Malware BSI will Zwangstrennung infizierter Rechner vom Internet
  2. Cybercrime Trotz 300 Cyber-Ermittlern bleibt Aufklärungsquote gleich
  3. Cybercrime HP eröffnet Cyber-Abwehrzentrum in Böblingen

    •  / 
    Zum Artikel