Anzeige
Das iPad 3 4G findet nicht immer Anschluss ans Mobilfunknetz.
Das iPad 3 4G findet nicht immer Anschluss ans Mobilfunknetz. (Bild: Screenshot: Golem.de)

UMTS Das iPad 3 hat Verbindungsprobleme

Das iPad 3 hat offenbar Probleme mit UMTS-Funkverbindungen. Laut Computerbild sind vor allem Telekom-Kunden betroffen.

Anzeige

Hat das iPad 3 ein UMTS-Problem? Laut Computerbild fliegt Apples neues Tablet ständig aus dem UMTS-Mobilfunknetz, betroffen sollen vor allem Telekom-Kunden sein. Vodafone-Kunden sollen ebenfalls nicht verschont bleiben. Das Problem betreffe viele Besitzer eines iPad 3 Wi-Fi + 3G, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern.

Nach Recherchen der Computerbild-Redaktion versagt die Internetverbindung zum einen, wenn der Nutzer sein iPad unterwegs an wechselnden Orten verwendet, etwa bei der täglichen Fahrt mit Bus und Bahn ins Büro. Zum anderen versagt sie, wenn das Gerät mit dem Mobilfunknetz verbunden war, dann zum Beispiel zu Hause im WLAN-Netz benutzt wurde und es anschließend wieder mit dem Mobilfunk verbunden wird.

Auf der Suche nach der Ursache

Computerbild konnte das Problem an unterschiedlichen Orten mit mehreren iPads und verschiedenen SIM-Karten von Telekom und Vodafone nachstellen. Auch Golem.de hatte auf einem Gerät hin und wieder UMTS-Verbindungsprobleme.

Wie viele Kunden betroffen sind, ist laut Computerbild unklar. Die Telekom spreche von einer zweistelligen Zahl, doch die vielen Hilferufe im Internet ließen auf eine höhere Zahl schließen. Ebenso seien viele Betroffene auf der Suche nach einer zuverlässigen Lösung, die es bisher aber nicht gebe. Einige Kunden hätten ihr iPad 3 auch schon austauschen lassen, teils mehrfach, ohne dass sich etwas geändert hätte.

Die Telekom sieht Apple in der Verantwortung: "Das Problem liegt nicht im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom", zitiert Computerbild eine Telekom-Sprecherin. Ein Problem sei, dass "neue Apple-Geräte [...] nicht im Freifeld, sondern nur unter Laborbedingungen getestet werden" könnten. Computerbild schlussfolgert daraus: "Die Tests im echten Netz unternehmen jetzt die Kunden."

Ein Sprecher von Apple-Deutschland wollte auch auf Nachfrage von Golem.de noch keinen Kommentar zu den UMTS-Problemen des iPad 3 abgeben.


eye home zur Startseite
bofhl 23. Apr 2012

Nur gilt das für alle Geräte mit Antennen! Also auch für alle Mobiltelefone - egal ob...

S-Talker 23. Apr 2012

Ja genau, mit Steve Jobs hätte es "Antennagate" niemals gegeben... netter Versuch.

hannes1 22. Apr 2012

Also alles der Reihe nach... Zuerst muss Apple die angepeilten 25 Millionen Stück...

Tapsi 21. Apr 2012

mja stimmt hatte auch erst eine gemoddete Firmware drauf :/

Vollpfosten 21. Apr 2012

Derzeit scheint ein angepasste Version ausgerollt zu werden. Build-Nummer IMM76I. Leider...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    LF Europe (Germany) Services GmbH, Norderstedt bei Hamburg
  2. Technischer Redakteur (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Stuttgart, Crailsheim
  3. Datenbankentwickler/in webbasierte Diagnosesysteme
    Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. Betreuer Business Intelligence für SAP FI/CO/BW (m/w)
    Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Fallout 4 - Season Pass
    26,98€ (Bestpreis!)
  2. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Battlefield 4 [PC]
    9,07€ USK 18

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Overwatch im Test

    Superhelden ohne Sammelsucht

  2. Mobilfunk

    Wirtschaftssenatorin will 5G-Testbed in Berlin durchsetzen

  3. Streit der Tech-Milliardäre

    Ebay-Gründer unterstützt Gawker im Streit mit Hulk Hogan

  4. Siri-Lautsprecher

    Apple setzt auf Horch und Guck

  5. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  6. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  7. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  8. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  9. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  10. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Security Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten
  2. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Re: Und jetzt mal Butter bei die Fische

    My1 | 14:33

  2. Re: Wär doch ein guter Lösungsansatz für Orthorexie

    Draken42 | 14:32

  3. Wo ist der Bus?

    KlausKleber | 14:32

  4. test?

    My1 | 14:32

  5. Re: Reinhardt ist kein Roboterkrieger

    Inkunabula | 14:32


  1. 14:00

  2. 13:28

  3. 13:08

  4. 12:54

  5. 12:02

  6. 11:39

  7. 11:28

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel