UMTS Das iPad 3 hat Verbindungsprobleme

Das iPad 3 hat offenbar Probleme mit UMTS-Funkverbindungen. Laut Computerbild sind vor allem Telekom-Kunden betroffen.

Anzeige

Hat das iPad 3 ein UMTS-Problem? Laut Computerbild fliegt Apples neues Tablet ständig aus dem UMTS-Mobilfunknetz, betroffen sollen vor allem Telekom-Kunden sein. Vodafone-Kunden sollen ebenfalls nicht verschont bleiben. Das Problem betreffe viele Besitzer eines iPad 3 Wi-Fi + 3G, nicht nur in Deutschland, sondern auch in anderen europäischen Ländern.

Nach Recherchen der Computerbild-Redaktion versagt die Internetverbindung zum einen, wenn der Nutzer sein iPad unterwegs an wechselnden Orten verwendet, etwa bei der täglichen Fahrt mit Bus und Bahn ins Büro. Zum anderen versagt sie, wenn das Gerät mit dem Mobilfunknetz verbunden war, dann zum Beispiel zu Hause im WLAN-Netz benutzt wurde und es anschließend wieder mit dem Mobilfunk verbunden wird.

Auf der Suche nach der Ursache

Computerbild konnte das Problem an unterschiedlichen Orten mit mehreren iPads und verschiedenen SIM-Karten von Telekom und Vodafone nachstellen. Auch Golem.de hatte auf einem Gerät hin und wieder UMTS-Verbindungsprobleme.

Wie viele Kunden betroffen sind, ist laut Computerbild unklar. Die Telekom spreche von einer zweistelligen Zahl, doch die vielen Hilferufe im Internet ließen auf eine höhere Zahl schließen. Ebenso seien viele Betroffene auf der Suche nach einer zuverlässigen Lösung, die es bisher aber nicht gebe. Einige Kunden hätten ihr iPad 3 auch schon austauschen lassen, teils mehrfach, ohne dass sich etwas geändert hätte.

Die Telekom sieht Apple in der Verantwortung: "Das Problem liegt nicht im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom", zitiert Computerbild eine Telekom-Sprecherin. Ein Problem sei, dass "neue Apple-Geräte [...] nicht im Freifeld, sondern nur unter Laborbedingungen getestet werden" könnten. Computerbild schlussfolgert daraus: "Die Tests im echten Netz unternehmen jetzt die Kunden."

Ein Sprecher von Apple-Deutschland wollte auch auf Nachfrage von Golem.de noch keinen Kommentar zu den UMTS-Problemen des iPad 3 abgeben.


bofhl 23. Apr 2012

Nur gilt das für alle Geräte mit Antennen! Also auch für alle Mobiltelefone - egal ob...

S-Talker 23. Apr 2012

Ja genau, mit Steve Jobs hätte es "Antennagate" niemals gegeben... netter Versuch.

hannes1 22. Apr 2012

Also alles der Reihe nach... Zuerst muss Apple die angepeilten 25 Millionen Stück...

Tapsi 21. Apr 2012

mja stimmt hatte auch erst eine gemoddete Firmware drauf :/

Vollpfosten 21. Apr 2012

Derzeit scheint ein angepasste Version ausgerollt zu werden. Build-Nummer IMM76I. Leider...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  2. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich
  3. Mitarbeiter/-in Informationstechnologie, Produktdatenmanagement / Bill of Materials Support und Prozesse
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Ingenieur (m/w) Materialflusssimulation / Intralogistiksysteme
    BEUMER Maschinenfabrik GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. MPAA und RIAA

    Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

  2. F-Secure

    David Hasselhoff spricht auf der Re:publica in Berlin

  3. "Leicht zu verdauen"

    SAP bietet Ratenkauf und kündigt vereinfachte GUI an

  4. Test The Elder Scrolls Online

    Skyrim meets Standard-MMORPG

  5. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  6. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  7. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  8. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  9. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  10. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

Vorratsdatenspeicherung: Totgesagte speichern länger
Vorratsdatenspeicherung
Totgesagte speichern länger

Die Interpretationen des EuGH-Urteils zur Vorratsdatenspeicherung gehen weit auseinander. Für einen endgültigen Abgesang auf die anlasslose Speicherung von Kommunikationsdaten ist es aber noch zu früh.

  1. Bundesregierung Vorerst kein neues Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung
  2. Innenministertreffen Keine schnelle Neuregelung zur Vorratsdatenspeicherung
  3. Urteil zu Vorratsdatenspeicherung Regierung uneins über neues Gesetz

    •  / 
    Zum Artikel