Abo
  • Services:
Anzeige
Harmony Touch
Harmony Touch (Bild: Logitech)

Umstrukturierung: Logitech entlässt 5 Prozent seiner Mitarbeiter

Harmony Touch
Harmony Touch (Bild: Logitech)

Die defizitäre Firma Logitech wird weiter umgebaut. Nachdem im vergangenen Jahr 450 Stellen wegfielen, will das Unternehmen nun 140 weitere Arbeitsplätze einsparen. Bis zum Ende des Jahres 2013 will sich Logitech vor allem auf Zubehör für mobile Geräte konzentrieren.

Logitech will durch einen Konzernumbau bis zum Ende des Jahres 2013 zwischen 12 und 14 Millionen US-Dollar einsparen. Wie das Unternehmen jetzt mitteilt, werden fünf Prozent der Belegschaft entlassen, was rund 140 Arbeitsplätze kosten wird. Einen direkten Zusammenhang zu den in Abwicklung befindlichen Produktbereichen stellt Logitech in seiner Ankündigung der Sparmaßnahmen nicht her, so dass nicht ausgeschlossen ist, dass es sich nur um eine erste Entlassungswelle handelt.

Anzeige

Im vergangenen Weihnachtsquartal hatte das schon länger defizitäre Unternehmen Logitech einen Verlust von 180 Millionen gemacht. Firmenchef Bracken Darrell hatte daraufhin eine umfassende Restrukturierung angekündigt, bei der unter anderem die Abteilung für die Harmony-Fernbedienungen verkauft werden soll. Andere Produktbereiche wie Konsolenzubehör und Lautsprecherdocks will Logitech ganz aufgeben. Bereits 2012 hatte das Unternehmen 450 Stellen abgebaut.

Konzentration auf die wachstumsstärksten Produkte

Bracken Darrell stellt in seiner Mitteilung aber nochmals heraus, dass sich Logitech vermehrt auf die wachstumsstärksten Produkte konzentrieren will. Er nennt dabei nur Zubehör für PCs und mobile Geräte. Mit Letzterem sind vor allem Erweiterungen für Tablets und Smartphones gemeint, diese Kategorien hatte Darrell bereits im Januar 2013 als am wichtigsten für Logitech bezeichnet.

Wer die Abteilung für die Universalfernbedienungen der Serie Harmony übernehmen soll, hat das Unternehmen noch nicht bekanntgegeben. Derzeit werden sie weiter verkauft und sind auch bei deutschen Onlinehändlern gut verfügbar. Bereits bei Ankündigung des Ausstiegs aus dem Geschäft mit den Geräten hatte Logitech versprochen, dass der Support für die von Logitechs Onlinediensten abhängigen Geräte fortgeführt werden soll.


eye home zur Startseite
Martin F. 04. Mär 2013

Habe da andere Erfahrungen gemacht. MX700 hielt ca. 3 Jahre, bis die linke Taste...

beaver 04. Mär 2013

Witzig. Der Support in deren Foren ist ein Witz. Nur generische vorgefertigte Antworten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. INTENSE AG, Würzburg, Köln
  2. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  3. NRW.BANK, Düsseldorf
  4. MCM Klosterfrau Vertriebsgesellschaft mbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. und 15€ Cashback erhalten
  2. 17,99€ statt 29,99€
  3. (u. a. Assassins Creed IV Black Flag 9,99€, F1 2016 für 29,99€, XCOM 4,99€, XCOM 2 23,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  2. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  3. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  4. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  5. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  6. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  7. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan

  8. Jolla

    Sailfish OS in Russland als Referenzmodell für andere Länder

  9. Router-Schwachstellen

    100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  10. Rule 41

    Das FBI darf jetzt weltweit hacken



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert: Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
Seoul-Incheon Ecobee ausprobiert
Eine sanfte Magnetbahnfahrt im Nirgendwo
  1. Transport Hyperloop One plant Trasse in Dubai

Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

Senode: Eine ganze Komposition in zwei Graphen
Senode
Eine ganze Komposition in zwei Graphen
  1. Offlinemodus Netflix erlaubt Download ausgewählter Filme und Serien
  2. LG PH450UG LED-Kurzdistanzprojektor arbeitet mit Akku
  3. Freenet TV DVB-T2 Receiver mit Twin-Tuner brauchen nur ein Abo

  1. Immer dasselbe Lied

    C.Behemoth | 10:23

  2. Re: Bezug zum Artikel?

    Moe479 | 10:15

  3. Re: DAU-Gesetzgebung für DAUs

    Mett | 10:13

  4. Luke ist ein Massenmörder!

    pythoneer | 10:13

  5. Re: Die Einbrinung einer Mindestgarntie

    nmSteven | 10:04


  1. 09:02

  2. 18:27

  3. 18:01

  4. 17:46

  5. 17:19

  6. 16:37

  7. 16:03

  8. 15:34


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel