Umfrage: 53 Prozent der deutschen Internetnutzer in sozialem Netzwerk
Facebook-Hauptsitz in Menlo Park, Kalifornien (Bild: Robyn Beck/AFP/Getty Images)

Umfrage 53 Prozent der deutschen Internetnutzer in sozialem Netzwerk

29,6 Millionen Menschen sind im Internet sozial vernetzt. Bald wird fast jeder Internetnutzer von 16 bis 24 Jahren ein Nutzerkonto bei Facebook oder einem anderen Anbieter haben.

Anzeige

53 Prozent der Internetnutzer in Deutschland sind im Jahr 2011 privat in sozialen Netzwerken aktiv gewesen. Das teilte das Statistische Bundesamt am 16. Mai 2012 mit (PDF). Damit kommunizierten 29,6 Millionen Menschen im Alter ab zehn Jahren über soziale Netzwerke.

91 Prozent der Onliner im Alter von 16 bis 24 Jahren hatten ein Konto bei einem sozialen Netzwerk. Bei Internetnutzern im Alter von 10 bis 15 Jahren lag der Anteil bei 70 Prozent.

Bei den 25- bis 44-Jährigen lag der Anteil bei 57 Prozent, bei den 45- bis 64-Jährigen bei 33 Prozent und ab 65 Jahren lediglich bei 28 Prozent.

Frauen kommunizierten in allen Altersgruppen häufiger als Männer über soziale Netzwerke. In berufsbezogenen Netzwerken sind Männer mit 11 Prozent häufiger als Frauen aktiv, die hier 7 Prozent erreichen. Nur knapp jeder zehnte Internetnutzer ist aus beruflichen Gründen in sozialen Netzwerken (9 Prozent oder 5,3 Millionen Menschen).

Im europäischen Vergleich lag Deutschland bei der Nutzung sozialer Netzwerke für private und für berufliche Zwecke im Durchschnitt. Bei den Daten der Europäischen Union werden allerdings nicht die Internetnutzer ab zehn Jahren betrachtet, sondern Menschen im Alter von 16 bis 74 Jahren. Nach Eurostat-Ergebnissen rangierte Deutschland bei der privaten Kommunikation über soziale Netzwerke mit 52 Prozent knapp unter dem EU-Durchschnitt (53 Prozent). Ganz vorne im EU-Vergleich sind Lettland (79 Prozent) und Ungarn (76 Prozent).

Nach einer neuen Forsa-Umfrage vom April 2011 liegt Facebook in der Gunst der deutschen Internetnutzer ganz weit vorn.


laZee 16. Mai 2012

Vergleichst du ernsthaft E-Mail mit mehreren Empfängern mit Facebook? Du warst noch nie...

laZee 16. Mai 2012

Stimmt, wäre interessant. Interessanter ist aber wahrscheinlich, wieviel Zeit du auf...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant / Projektmanager (m/w) Transportlogistik-Software
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Anwendungsbetreuer (m/w) Warenwirtschaftssystem
    Schopf Maschinenbau GmbH, Ostfildern
  4. Softwareentwickler/in
    Schleuniger GmbH, Radevormwald (Bergisches Land)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

  2. Thomas Voß

    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

  3. Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

  4. Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

  5. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt soll auf Vorgehen gegen Google formell verzichten

  6. Pono

    Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter

  7. Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder

  8. Zuwachs

    Beschäftigungsrekord in der deutschen IT-Branche

  9. Systemd-Diskussion

    Debian könnte geforkt werden

  10. 3D-Druck ausprobiert

    Internetausdrucker 4.0



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Retro-Netzwerk: Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern
Retro-Netzwerk
Der Tilde.Club erstellt Webseiten wie in den Neunzigern

Workshop: Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
Workshop
Amazons Fire TV wird zur Multimedia-Zentrale
  1. Netflix Netflix-App für Fire TV "noch diesen Monat"
  2. Amazon Netflix mit Trick auf dem Fire TV nutzen
  3. Streaming-Box Netflix noch im Herbst für Amazons Fire TV

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Windows 10 Microsoft arbeitet an Desktop-Benachrichtigungszentrum
  2. Microsoft Windows 10 Technical Preview ist da
  3. Microsofts neues Betriebssystem Auf Windows 8 folgt Windows 10 mit Startmenü

    •  / 
    Zum Artikel