Anzeige
Großes Update noch vor dem Marktstart von Windows 8
Großes Update noch vor dem Marktstart von Windows 8 (Bild: Microsoft)

Umfangreiches Update Eine Art Mini-Service-Pack für Windows 8

Microsoft hat ein umfangreiches Update für Windows 8 veröffentlicht, mit dem das Betriebssystem schneller und kompatibler werden soll und die Stromsparfunktionen verbessert werden. Entsprechende Änderungen gab es früher erst mit einem ersten Service Pack, bei Windows 8 kommen sie als Update noch vor dessen Start.

Anzeige

Microsoft zeigt wieder einmal, dass bei Windows 8 einiges anders funktioniert als bei den bisherigen Windows-Versionen. So hat Microsoft heute, gut zwei Wochen vor dem offiziellen Marktstart von Windows 8 am 26. Oktober 2012, ein umfangreiches Update für das Betriebssystem veröffentlicht. Es enthält Anpassungen an der Basis von Windows 8, die Microsoft für OEM umgesetzt hat, die an Geräten mit Windows 8 arbeiten.

Solche Änderungen in der Zeit zwischen Fertigstellung (RTM) und Auslieferung von Windows 8 gab es auch bei Windows 7 und seinen Vorgängern, doch hat Microsoft diese erst mit einem ersten Service Pack, das Monate nach Marktstart erschien, allen Windows-Nutzern zur Verfügung gestellt. Für Windows 8 hat Microsoft nun seine Testinfrastruktur überarbeitet, so dass diese Änderungen viel früher verteilt werden können.

Dabei handelt es sich nicht um eine Aktualisierung der mitgelieferten Apps, die Microsoft bereits vor einigen Tagen angekündigt hat, sondern um wirklich grundlegende Änderungen am Betriebssystem. Zwar nennt Microsoft keine konkreten Details, verspricht aber eine verbesserte Energieeffizienz und somit längere Akkulaufzeiten, eine höhere Geschwindigkeit des neuen Start Screen und der neuen Windows-8-Apps im Metro-Stil. Auch neue Treiber liefert Microsoft aus, was die Kompatibilität von Windows 8 verbessern soll. Zudem soll die Wiedergabe von Audio und Video in vielen Szenarien verbessert worden seien.

Wer bereits Windows 8 RTM installiert hat, erhält die Neuerungen über Windows Update. Microsoft liefert sie hier zusammen mit den monatlichen Patches für Windows seit der vergangenen Nacht aus.


eye home zur Startseite
IT.Gnom 25. Mär 2013

Steve ? Your plan ?

Mr. NiceGuy 17. Okt 2012

Ich finde es total stupide ein Desktop OS zu machen, dass auf Tablets optimiert ist. Da...

redmord 10. Okt 2012

Hatte den Treiber bisher nicht direkt bei Intel geholt. Scheint zu funxen. THX!

mike123 10. Okt 2012

War wohl einfach ein Bug, Ist mit dem Update (oder evtl mit dem App update, hab seit...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  2. Business Analyst (m/w) Finance
    ConCardis GmbH, Eschborn
  3. Technischer Redakteur (m/w) Unified Communications Software
    C4B Com For Business AG, Germering bei München
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    KNIPEX-Werk C. Gustav Putsch KG, Wuppertal

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Trotz Routerfreiheit

    Spekulationen über Zertifizierung von Kabelmodems

  2. Smartwatch

    Skintrack macht den Arm zum Touchpad

  3. Hearthstone & Co

    Activision Blizzard und die 544 Millionen MAUs

  4. SpaceX

    Der Falke ist gelandet

  5. Atlas Air Worldwide

    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

  6. iPad und iPhone

    Apple und SAP verkünden Kooperation

  7. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  8. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  9. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  10. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kindle Oasis im Test: Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
Kindle Oasis im Test
Amazons E-Book-Reader ist ein echtes Mager-Modell
  1. Kindle Oasis im Hands on Amazon definiert die Luxusklasse für E-Book-Reader

Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

  1. Re: ... verspricht 500 Mbit/s bei unter 100 Meter ...

    abcdewi | 11:17

  2. Re: WTF^3

    crazypsycho | 11:16

  3. Re: Richtige Vorgehensweise

    Moe479 | 11:15

  4. Re: Die Filmindustrie will es nicht verstehen.

    Dwalinn | 11:11

  5. Re: und ich dachte schon...

    Lemo | 11:07


  1. 11:09

  2. 11:03

  3. 10:44

  4. 09:56

  5. 09:15

  6. 07:22

  7. 13:08

  8. 11:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel