Umfangreiches Update Eine Art Mini-Service-Pack für Windows 8

Microsoft hat ein umfangreiches Update für Windows 8 veröffentlicht, mit dem das Betriebssystem schneller und kompatibler werden soll und die Stromsparfunktionen verbessert werden. Entsprechende Änderungen gab es früher erst mit einem ersten Service Pack, bei Windows 8 kommen sie als Update noch vor dessen Start.

Anzeige

Microsoft zeigt wieder einmal, dass bei Windows 8 einiges anders funktioniert als bei den bisherigen Windows-Versionen. So hat Microsoft heute, gut zwei Wochen vor dem offiziellen Marktstart von Windows 8 am 26. Oktober 2012, ein umfangreiches Update für das Betriebssystem veröffentlicht. Es enthält Anpassungen an der Basis von Windows 8, die Microsoft für OEM umgesetzt hat, die an Geräten mit Windows 8 arbeiten.

Solche Änderungen in der Zeit zwischen Fertigstellung (RTM) und Auslieferung von Windows 8 gab es auch bei Windows 7 und seinen Vorgängern, doch hat Microsoft diese erst mit einem ersten Service Pack, das Monate nach Marktstart erschien, allen Windows-Nutzern zur Verfügung gestellt. Für Windows 8 hat Microsoft nun seine Testinfrastruktur überarbeitet, so dass diese Änderungen viel früher verteilt werden können.

Dabei handelt es sich nicht um eine Aktualisierung der mitgelieferten Apps, die Microsoft bereits vor einigen Tagen angekündigt hat, sondern um wirklich grundlegende Änderungen am Betriebssystem. Zwar nennt Microsoft keine konkreten Details, verspricht aber eine verbesserte Energieeffizienz und somit längere Akkulaufzeiten, eine höhere Geschwindigkeit des neuen Start Screen und der neuen Windows-8-Apps im Metro-Stil. Auch neue Treiber liefert Microsoft aus, was die Kompatibilität von Windows 8 verbessern soll. Zudem soll die Wiedergabe von Audio und Video in vielen Szenarien verbessert worden seien.

Wer bereits Windows 8 RTM installiert hat, erhält die Neuerungen über Windows Update. Microsoft liefert sie hier zusammen mit den monatlichen Patches für Windows seit der vergangenen Nacht aus.


IT.Gnom 25. Mär 2013

Steve ? Your plan ?

Mr. NiceGuy 17. Okt 2012

Ich finde es total stupide ein Desktop OS zu machen, dass auf Tablets optimiert ist. Da...

redmord 10. Okt 2012

Hatte den Treiber bisher nicht direkt bei Intel geholt. Scheint zu funxen. THX!

mike123 10. Okt 2012

War wohl einfach ein Bug, Ist mit dem Update (oder evtl mit dem App update, hab seit...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Quality Engineer (m/w)
    Interhyp AG, München
  2. IT Support Analyst (m/w)
    Woodward Aken GmbH, Aken (Elbe)
  3. Data Analyst (m/w)
    Mindshare GmbH, Frankfurt
  4. Senior-Entwickler C# (m/w)
    Tech2go Mobile Systems GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Blogsoftware

    Wordpress 3.9 verbessert Medien-Nutzung

  2. Google Kamera

    Androids Kamera-App mit Lens Blur im Play Store erhältlich

  3. Nokia X mit Android im Test

    Windows Phone in Schlecht

  4. Startup

    Uber macht in Berlin trotz Verbot weiter

  5. Qt Creator

    iOS-Unterstützung ist nicht mehr experimentell

  6. Sicherheit

    Google knackt eigene Captcha-Abfragen

  7. Deutscher Computerspielpreis

    Eklat um Serious Games

  8. Energie

    Atomkraftwerk soll auf Tsunami surfen

  9. Onlineportal

    Konkrete Spielerzahlen auf Steam

  10. Smartphone

    LGs Odin-SoC für das G3 geht in die Serienfertigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel