Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung UN85S9
Samsung UN85S9 (Bild: Samsung Electronics)

Ultra HD: Samsung kündigt 4K-110-Zoll-LCD-Fernseher an (und widerruft)

Samsung UN85S9
Samsung UN85S9 (Bild: Samsung Electronics)

Auf der CES zeigt Samsung einen 4K-Fernseher mit 85 Zoll. Das Gerät mit 1,3-GHz Quad-Core-A15-Prozessor soll in Deutschland sogar im 110-Zoll-Format auf den Markt kommen. Doch Samsung hat den Bericht inzwischen widerrufen.

Samsung hat auf der Unterhaltungselektronikmesse CES in Las Vegas den LED-LCD-Fernseher UN85S9 mit einer Bildschirmdiagonalen von 85 Zoll (2,16 Meter) vorgestellt. Das 4K-Gerät soll laut Samsung in Deutschland nur unter der Bezeichnung S9 vermarktet werden und hierzulande sogar noch größer sein. Die Agentur von Samsung Electronics erklärte Golem.de: "Laut den Informationen, die uns vorliegen, hat der S9 auf dem deutschen Markt eine Bildschirmdiagonale von 110 Zoll (279 cm)."

Anzeige

Geräte werden derzeit mit "4K" oder Ultra HD bezeichnet, wenn die horizontale Auflösung rund 4.000 Pixel beträgt.

Der Prozessor ist ein 1,3 GHz Quad-Core A15. Der Flachbildschirmfernseher kommt mit einem WLAN-Modul und einer Webcam. Die Fernbedienung ist mit einem Touchpad ausgestattet.

Die Precision-Black-Pro-Technologie soll ein gutes Kontrastverhältnis erzeugen.

  • Samsung UN85S9 (Bilder: Samsung Electronics)
  • Samsung UN85S9
  • Samsung UN85S9
  • Samsung UN85S9
Samsung UN85S9

Der Samsung UN85S9 kommt in einem auffälligen Metallrahmen, der eine vertikale Drehung des Geräts erlaubt. Im Rahmen ist ein 120-Watt-2.2-Kanal-Lautsprechersystem integriert. Der UN85S9 kommt mit der Samsung-Smart-Hub-Software. Apps und Inhalte sind in den fünf Bedienungsfeldern "TV", "Filme & Live-Sendungen", "Fotos, Videos & Musik", "Social" sowie "Apps" sortiert, Miniaturbilder zeigen jeweils eine Vorschau. Samsung Allshare Play ermöglicht es, Inhalte wie Fotos oder Musikdateien vom Smartphone auf den großen TV-Bildschirm zu übertragen, Filme lassen sich auf einem kompatiblen Tablet von Samsung ansehen. Auch der persönliche Cloud-Speicher lässt sich einbinden.

Angaben zum Preis wurden nicht gemacht. Das Gerät soll laut einem Bericht von The Verge im März 2013 in den Handel kommen.

Nachtrag vom 8. Januar 2013, 16:57 Uhr

Samsungs Agentur teilte Golem.de mit: "Uns hat soeben die Nachricht erreicht, dass in Deutschland das Modell S9 nicht in der Größe 110 Zoll eingeführt wird. Der S9 wird in Deutschland in der Größe 85 Zoll eingeführt."


eye home zur Startseite
Cesair 09. Jan 2013

Doch natürlich.

BillamGrill 09. Jan 2013

Samsung hatte doch schon auf der CES 2010 sein Smart Window im Programm. Meine Hoffnung...

Lu 09. Jan 2013

Das dicke Ding hock IN DEM DING MIT DEN KUVEN zumendest an Weihnachten :-P

Lu 08. Jan 2013

Also wenn von euch mal jemand in die Bredouille kommt ein solches Gerät nicht...

Luke321 08. Jan 2013

Das Design würde dann zumindest passen... Vielleicht war das ja von Anfang an der Plan...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Hamburg
  2. Ford Forschungszentrum Aachen GmbH, Aachen
  3. congatec AG, Deggendorf
  4. GRENZEBACH Maschinenbau GmbH, Asbach-Bäumenheim / Hamlar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,96€
  2. (u. a. Battlefield 4 für 4,99€, Battlefield Hardline 4,99€, Battlefront 19,99€, Mirrors Edge...
  3. 54,85€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Linux Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"
  2. Power9 IBMs 24-Kern-Chip kann 8 TByte RAM pro Sockel nutzen
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Die Schweiz hat schon lange...

    DrWatson | 20:41

  2. Re: So wie beim letzten Aufschrei?

    MeisterLampe2 | 20:41

  3. Re: Open Source Treiber JETZT!

    IchBIN | 20:39

  4. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    schachbrett | 20:34

  5. Re: Here ungenau

    Kristian.Kuhn | 20:33


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel