Anzeige
Die Schüsseldatenbank für Shim ist eine Idee von Suse.
Die Schüsseldatenbank für Shim ist eine Idee von Suse. (Bild: Suse)

UEFI Secure Boot in Opensuse eilt nicht

Warum Opensuse nicht versucht, Secure Boot möglichst schnell umzusetzen, verrät Frederic Crozat im Gespräch mit Golem.de. Er bedauert zudem den Alleingang der Linux-Foundation.

Anzeige

Vor schweren Aufgaben schreckt der Entwickler Frederic Crozat nicht zurück. Crozat ist hauptverantwortlich für die Integration von Systemd in Opensuse, nun arbeitet er mit einem Team an der Umsetzung von Secure Boot in Opensuse und dem kommerziellen Suse Linux Enterprise Desktop (SLED) und Server (SLES). Golem.de hat mit Crozat auf der Opensuse-Conference in Prag über seine Arbeit gesprochen.

Secure Boot erst in nächsten Suse-Versionen

Opensuse habe noch etwas Zeit, um die Secure-Boot-Funktion des UEFI-Standards umzusetzen. So ergebe es keinen Sinn, den Bootloader Shim als Backport für Opensuse 12.2 anzubieten, das wäre einfach ein "riesiger Haufen Arbeit", sagte Crozat. Zudem würden die ersten Laptops mit aktiviertem Secure Boot frühestens im kommenden Weihnachtsgeschäft verkauft, darüber hinaus seien sich die meisten Linux-Nutzer möglicher Probleme mit neuer Hardware bewusst. Insbesondere wüssten viele um Secure Boot, sagte Crozat.

Deshalb werden entsprechende Funktionen erst in der nächsten Opensuse-Version zur Verfügung stehen. Diese wird wahrscheinlich im Frühjahr 2013 erscheinen. Aus Sicht des Unternehmens Suse stellt sich die Situation ähnlich dar. Firmenkunden sind beim Beschaffen neuer Hardware oft zurückhaltend. Entsprechend sei nicht davon auszugehen, dass viele Kunden Secure-Boot-Unterstützung in kurzer Zeit verlangen. Für SLES 11 und SLED 11 soll Secure Boot mit dem Service Pack 3 Kunden bereitgestellt werden, für das es aber noch keinen Termin gibt.

Secure-Boot schon jetzt

Das aktuelle Ubuntu 12.10, das vor wenigen Tagen erschienen ist, enthält bereits den Shim-Bootloader, um Secure Boot zu unterstützen. Ebenso soll das nächste große Update der aktuellen Long-Term-Support-Version von Ubuntu - 12.04.2 - den Shim-Loader enthalten. Es soll Anfang 2013 erscheinen.

Anders als es das Fedora-Projekt und auch Suse planen, verzichtet Ubuntu aber darauf, den Linux-Kernel und entsprechende Module zu signieren. Mit dem kommenden Fedora 18 soll die Distribution ebenfalls Secure Boot vollständig unterstützen. In den aktuellen Vorabversionen von Fedora 18 kann Shim bereits getestet werden. Diese ist jedoch noch nicht mit dem Schlüssel von Microsoft signiert, sondern mit dem Fedora-eigenen. Shim kann deshalb erst verwendet werden, wenn der Fedora-eigene Schlüssel in UEFI abgelegt wird.

Kollaboration ist wichtig 

Atalanttore 03. Nov 2012

Um Secure Boot zu unterstützen, müssen Linux-Distributoren mit dem Feind (Microsoft...

Thaodan 24. Okt 2012

Mal wieder wird der PC mehr zum Smarthphone, das Gerät schützt sich vor seinem User.

tingelchen 24. Okt 2012

Bei einzelnen Mainboards wird man wohl kein einziges finden, wo man Secure Boot nicht...

Stiffler 24. Okt 2012

" Crozat ist hauptverantwortlich für die Integration von Systemd in Opensuse" Ich hoffe...

Kommentieren



Anzeige

  1. Data Scientist (m/w)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. SAP Consultant HCM Personalmanagement (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt
  3. Quality Engineer (m/w) Mobile Logistikanwendungen
    PTV Group, Karlsruhe
  4. Junior Softwareentwickler (m/w)
    SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays je 7,97 EUR
    (u. a. Homefront, 96 Hours Taken 2, Sieben, Das Bourne Ultimatum, Virtuality - Killer im System)
  2. VORBESTELLBAR: Die Tribute von Panem - Complete Collection [Blu-ray] [Limited Edition]
    82,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Blu-rays je 9,97 EUR
    (u. a. Avatar, Blade Runner, Ziemlich beste Freunde, Corpse Bride)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Flash-Player mit Malware

    Mac-Nutzer werden hereingelegt

  2. The Binding of Isaac

    Apple lehnt Indiegame wegen Gewaltinhalten ab

  3. Sicherheitsupdate

    Java fixt sein Installationsprogramm

  4. Gesunkene Produktionskosten

    Oneplus Two kostet dauerhaft über 50 Euro weniger

  5. Netzneutralität

    Indien verbietet Facebooks kostenlosen Internetservice

  6. Fernsehserien

    Netflix hält nichts von wöchentlicher Ausstrahlung

  7. Agatha Christie im Test

    Hercule Poirot auf den Spuren von Sherlock Holmes

  8. Netgear-Router-Software

    Schwachstelle ermöglicht Dateiupload und Download

  9. Sprachanrufe

    Google führt Peer-to-Peer-Verbindungen bei Hangouts ein

  10. Galaxy View im Test

    Samsungs Riesentablet scheitert als Fernseher-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Künstliche Intelligenz: Alpha Go spielt wie ein Japaner
Künstliche Intelligenz
Alpha Go spielt wie ein Japaner
  1. Nachruf KI-Pionier Marvin Minsky mit 88 Jahren gestorben
  2. CNTK Microsoft gibt Deep-Learning-Toolkit frei
  3. OpenAI Elon Musk unterstützt Forschung an gemeinnütziger KI

Astronomie: Die lange Suche nach Planet X
Astronomie
Die lange Suche nach Planet X
  1. Astronomie Schwarzes Loch stößt riesigen Energiestrahl aus
  2. Planet X Es könnte den neunten Planeten geben
  3. Weltall Woher stammt das Wow-Signal?

Asus Strix Soar im Test: Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
Asus Strix Soar im Test
Wenn die Soundkarte vom Pixelbeschleuniger bespielt wird
  1. Geforce GT 710 Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen
  2. Theremin Geistermusik mit dem Arduino
  3. Musikdienst Sonos soll ab Mitte Dezember Apple Music streamen können

  1. Re: Wachstum... immer nur Wachstum

    DrWatson | 02:08

  2. Re: Peinlich

    Clarissa1986 | 01:59

  3. AUJA! Super Idee! :D

    Clarissa1986 | 01:56

  4. Re: Flash braucht man nicht

    No name089 | 01:56

  5. Re: Geschlossene Plattform

    Clarissa1986 | 01:55


  1. 17:53

  2. 16:39

  3. 16:15

  4. 15:33

  5. 15:27

  6. 14:41

  7. 14:00

  8. 12:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel