UEFI: Linux macht Samsungs Notebooks kaputt
Ein Bug in der Firmware und ein fehlerhafter Treiber können Samsungs Ultrabooks unbrauchbar machen. (Bild: Samsung Electronics)

UEFI Linux macht Samsungs Notebooks kaputt

Ein offenbar fehlerhafter Treiber im Linux-Kernel macht im Zusammenspiel mit UEFI Notebooks von Samsung unbrauchbar. Das berichten zahlreiche Anwender in einem Bugreport auf Launchpad.

Anzeige

Wer Ubuntu 12.04 und 12.10 auf einem Notebook von Samsung installiert, läuft Gefahr, das Gerät zu schrotten. Offensichtlich führt ein Fehler im Zusammenspiel des Kernel-Treibers samsung-laptop mit UEFI in einigen Notebooks von Samsung dazu, dass diese nicht mehr starten. Die Firmware geht dabei kaputt.

Der Bug betrifft die Notebooks der Baureihe 530U3C, NP700Z5C, NP700Z7C, NP530U3C, NP300E5C, NP900X4C und 300E5C. Beim 530U3C hängte sich das Notebook im Livebetrieb auf. Das System wurde dabei von einem USB-Stick mit UEFI gestartet. Während Samsung bei einem Besitzer ein neues Mainboard austauschte, weil der Rechner tot war, konnte ein anderer Anwender auf einem NP530U3C mit F3 zumindest von einer CD mit Windows PE booten und sein Bios wieder herstellen.

Fehler im Treiber

Laut Ubuntu-Entwickler Steve Langasek habe Samsung zunächst angedeutet, dass ein Fehler im Kernel-Modul samsung-laptop die Firmware der Notebooks unbrauchbar macht. Es habe bereits andere Berichte über Probleme mit dem Treiber gegeben, die den Kernel-Entwicklern bekannt sind.

Bislang haben Ubuntu-Entwickler eine Version des Linux-Kernels veröffentlicht, die das Modul samsung-laptop deaktiviert, wenn UEFI aktiviert ist. In den Daily Builds von Ubuntu sind diese Kernel-Versionen bereits integriert.

Vorsicht geboten

Auf Rechnern mit UEFI lässt sich meist auch CMS (Compatibility Support Module) einschalten. Mit diesem Kompatibilitätsmodus startet der Rechner als traditioneller PC. Allerdings lässt sich dann Linux nicht parallel zu Windows installieren. Ob Secure Boot aktiviert ist oder nicht, spielt allerdings keine Rolle.

Der Fehler wurde aber bislang noch nicht repariert. Langasek berichtet, dass Samsung-Entwickler an einem Bios-Update arbeiten, das den Fehler beseitigen soll. Trotz aller Workarounds sollten Besitzer eines Samsung-Notebooks vorsichtig sein, wenn sie Ubuntu oder möglicherweise andere Linux-Distributionen darauf installieren.


tangonuevo 01. Feb 2013

Was macht es für einen Sinn, ein Sicherheitsfeature anzubieten, bei dem sich ein Stück...

GetName() 31. Jan 2013

Bei solchen Wörtern kommt mir manchmal der Gedanke, ich würde keine seriösen...

Abseus 31. Jan 2013

Ähhhhh nein...

AntiMac 31. Jan 2013

Däm...e Anwort.

TheUnichi 31. Jan 2013

Was spielt das für eine Rolle? Der Treiber sollte auch trotz SSD funktionieren oder seh...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwaretester / Testautomatisierer (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  2. Software Tools Betreuer (m/w)
    Continental AG, Villingen
  3. Senior Consultant SAP CRM / Solution Architect SAP CRM (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Facebook, Google, Twitter

    Branchenweite Interessengruppe zum Open-Source-Einsatz

  2. Typ 007

    Leica Mittelformatkamera S filmt in 4K

  3. Cloud-Computing

    Mathematica Online für den Browser

  4. Taxi-Konkurrent

    Landgericht Frankfurt hebt Verbot von Uber auf

  5. Stadt München

    Zweiter Bürgermeister Münchens lobbyiert gegen Limux

  6. Wettbewerbsverfahren

    Justizminister Maas will an Googles Algorithmus

  7. Test Bernd das Brot

    "Dieses Spiel ist Mist"

  8. Apple

    Vorerst keine NFC-Funktion für deutsche iPhone-Käufer

  9. Sicherheitslücke bei Android

    AOSP-Browser soll über Javascript angreifbar sein

  10. Betriebssystem

    Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Doppelmayr-Seilbahn: Boliviens U-Bahn der Lüfte
Doppelmayr-Seilbahn
Boliviens U-Bahn der Lüfte

Mobile Encryption App angeschaut: Telekom verschlüsselt Telefonie
Mobile Encryption App angeschaut
Telekom verschlüsselt Telefonie
  1. Magenta Mobil Deutsche Telekom startet neues Tarif-Portfolio
  2. Telekom Störungen bei der IP-Telefonie
  3. Quartalsbericht Telekom macht weiter keine genauen Angaben zu FTTH

    •  / 
    Zum Artikel